BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 42 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 414

usa am ende,veränderung auf dem balkan?

Erstellt von dragonfire, 18.12.2010, 22:51 Uhr · 413 Antworten · 10.327 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175

    usa am ende,veränderung auf dem balkan?

    mal angenommen das die usa unter ihrer enormen schuldenlast zusammenbrechen werden,und praktisch handlungsunfähig werden.
    das heißt das es dort zu sozialen unruhen bis zum bürgerkrieg kommen könnte,und die usa von der außenpolitischen bühne verschwinden würden.

    eigentlich stellt sich nicht die frage ob das geschechen wird sondern nur noch wann.

    was würde das szenaria für den balkan bedeuten?
    in erster linie für die eingefrorenen krisenherde bosnien und kosovo?

    bin gespannt auf eure meinungen dazu.

  2. #2

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Das haben die Sowjets auch immer behauptet und siehe da wer nicht da ist.
    USA hat schon für die nächsten 1000 jahre vorgesorgt,die werden dich enttäuschen.

  3. #3

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Das haben die Sowjets auch immer behauptet und siehe da wer nicht da ist.
    USA hat schon für die nächsten 1000 jahre vorgesorgt,die werden dich enttäuschen.
    Wie bist du dir da so sicher? Schon mal den Kurs des Dollars angeschaut?

  4. #4
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Geld ist nur Papiers George. Das meißte Geld existiert nur digital

  5. #5

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Wie bist du dir da so sicher? Schon mal den Kurs des Dollars angeschaut?
    So hies es doch immer,
    bei jeder kleinigkeit kommt ihr (usa hasser) und prophezeit einen untergang,nur weil er euch mal ans bein gepisst hat.
    Bleibt realistisch denn nur das ist gesund.
    Vor allem kommen leute an deren länder schon unter der brücke sind und prophezeien einem Land was 100Jahre weiter ist den untergang.


  6. #6

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    So hies es doch immer,
    bei jeder kleinigkeit kommt ihr (usa hasser) und prophezeit einen untergang,nur weil er euch mal ans bein gepisst hat.
    Bleibt realistisch denn nur das ist gesund.
    Vor allem kommen leute an deren länder schon unter der brücke sind und prophezeien einem Land was 100Jahre weiter ist den untergang.

    Aha ich bin USA hasser? Wusste ich gar nicht

  7. #7

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Das haben die Sowjets auch immer behauptet und siehe da wer nicht da ist.
    USA hat schon für die nächsten 1000 jahre vorgesorgt,die werden dich enttäuschen.
    wenn china all seine dollar reserven auf den markt schmeißt können die usa einpacken:icon_smile:

    china und russland haben mit ihrem vermögen auf der hohen kante,um es mit deinen worten zu sagen vorgesorgt.

    europa und die usa haben stattdessen nur schulden,und können noch nichteimal die zinsen dafür tilgen,das heißt der enorme schuldenberg wird nur noch riesiger.

    stell dich der realität

  8. #8
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    So hies es doch immer,
    bei jeder kleinigkeit kommt ihr (usa hasser) und prophezeit einen untergang,nur weil er euch mal ans bein gepisst hat.
    Bleibt realistisch denn nur das ist gesund.
    Vor allem kommen leute an deren länder schon unter der brücke sind und prophezeien einem Land was 100Jahre weiter ist den untergang.

    Du hast die Spackos vergessen, die bei jeder Gelegenheit Amerika in Schutz nehmen müssen, in der Hoffnung etwas Schlaues gesagt zu haben, weil die Welt ja eh von den unantastbaren Amerikanern diktiert wird.

  9. #9
    Mulinho
    Viel interessanter finde ich die Frage, was mit dem Rest der Welt passieren wird?

    Werden neue Supermächte (Ich nenne mal keine Namen) aufsteigen? Werden auch sie den Rest der Welt terrorisieren, oder wollen sie friedlich bleiben?

    Ich denke, der Balkan ist ja wohl der unwichtigste Fleck auf der Welt, wenn die USA tatsächlich ausscheiden sollten...

  10. #10

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    um zum eigentlichem threadthema zurückzukommen.
    was würde sich auf dem balkan ändern?

Seite 1 von 42 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Balkan: Gewalt ohne Ende - Kosovo: der Weg zum Krieg
    Von GregorSamsa im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 15:48
  2. Aufrüstung auf dem Balkan; kein Ende in Sicht
    Von skorpion im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 20:03
  3. Wind der Veränderung bläst an Bosnien vorbei
    Von Der_Buchhalter im Forum Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 15:42
  4. Veränderung ist super
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 23:01
  5. Das Ende einer Balkan-Ehe
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 23:54