BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 42 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 414

usa am ende,veränderung auf dem balkan?

Erstellt von dragonfire, 18.12.2010, 22:51 Uhr · 413 Antworten · 10.319 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Iraker Beitrag anzeigen
    dann noch eine frage wenn der di osmanen sehr lieb hatte wieso ist er nicht mit seinem volk zum islam konventiert?
    Brauchten die doch nicht,warum?
    Weißt du warum man damals schwestern "verschenkt" hat?
    Damit die Länder freundlicher zueinander sind.
    Die Osmanen und Serben haben sogar im 1 Balkankrieg gegen albanien gemeinsam gekämpft.

    Und Konvertiert ist man meistens aus eigen interesse.
    Wer Katholisch war,musste mehr steuern zahlen und türkische oder muslimische familien beschenken.
    Albanien war schon so bettelarm,dann haben sie halt diesen glauben angenommen damit sie ihre familien ernähren können.
    Kann ich auch verstehen.

    Die Orthodoxen hatten nie diese probleme,das beweisen die Kirchen.
    Schau dir mal die Katholischen kirchen an und dann die Orthodoxen.
    In Albanien wurden alle Kirchen fast niedergebrannt.
    Während in Serbien es Orthodoxe kirchen gibt die die Osmanische Äre überlebt haben.

  2. #132
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von LeviWolfowitz Beitrag anzeigen
    deshalb beförderte mich der khan zu seinem außenminister und dich nicht.
    ich denke in größeren dimensionen ( shkodra? liegt aufm weg nach atlanta, nehmen wa mit)


    sachma woher kanns du bulgarisch?
    Jahrelanges HBO mit bulgarischen Untertiteln und andere diverse bulgarische TV-Programme

  3. #133
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Danke für die schönen Worte
    Spass breeeeee gushooooooooooooo

  4. #134
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Brauchten die doch nicht,warum?
    Weißt du warum man damals schwestern "verschenkt" hat?
    Damit die Länder freundlicher zueinander sind.
    Die Osmanen und Serben haben sogar im 1 Balkankrieg gegen albanien gemeinsam gekämpft.

    Und Konvertiert ist man meistens aus eigen interesse.
    Wer Katholisch war,musste mehr steuern zahlen und türkische oder muslimische familien beschenken.
    Albanien war schon so bettelarm,dann haben sie halt diesen glauben angenommen damit sie ihre familien ernähren können.
    Kann ich auch verstehen.

    Die Orthodoxen hatten nie diese probleme,das beweisen die Kirchen.
    Schau dir mal die Katholischen kirchen an und dann die Orthodoxen.
    In Albanien wurden alle Kirchen fast niedergebrannt.
    Während in Serbien es Orthodoxe kirchen gibt die die Osmanische Äre überlebt haben.
    Das mit den tochtern verschenken kenn ich ;D

    aber wieso sind die katholischen Albaner nicht orthodox geworden immerhin besser als gleich moslem zu werden. und wenn man heute albanischer moslem ist sollte man ja zumindest wieder christ werden damit die osmanen 500 jahre später doch scheiterten.

    Währen die osmanen so nett und hätten nicht alles erobert, wär albanien dann deine meinung reich wenn ja wieso?

  5. #135
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Brauchten die doch nicht,warum?
    Weißt du warum man damals schwestern "verschenkt" hat?
    Damit die Länder freundlicher zueinander sind.
    Die Osmanen und Serben haben sogar im 1 Balkankrieg gegen albanien gemeinsam gekämpft.

    Und Konvertiert ist man meistens aus eigen interesse.
    Wer Katholisch war,musste mehr steuern zahlen und türkische oder muslimische familien beschenken.
    Albanien war schon so bettelarm,dann haben sie halt diesen glauben angenommen damit sie ihre familien ernähren können.
    Kann ich auch verstehen.

    Die Orthodoxen hatten nie diese probleme,das beweisen die Kirchen.
    Schau dir mal die Katholischen kirchen an und dann die Orthodoxen.
    In Albanien wurden alle Kirchen fast niedergebrannt.
    Während in Serbien es Orthodoxe kirchen gibt die die Osmanische Äre überlebt haben.
    der süden war früher reicher als de norden soweit ich weiß

    ps: die orthodoxen kirche sind richtige schlößer, sehen nicht schlecht aus.

  6. #136

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    [quote=Iraker;2237163]
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen


    OMG ich bin jetzt gerade sauerauf die serben wärn die nicht gewesehn ... wärn die osmanen niee soweit gekommen wie heute ich glaub dann hätte man sogar die türken christiansiert


    Quasch,
    hauptsache ist das die Osmanen sich verpisst haben.
    Auch wenn es früher hätte möglich sein können,das ende ist wichtig.

  7. #137
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    [quote=Roberto;2237184]
    Zitat Zitat von Iraker Beitrag anzeigen



    Quasch,
    hauptsache ist das die Osmanen sich verpisst haben.
    Auch wenn es früher hätte möglich sein können,das ende ist wichtig.
    haben sie aber die folgen sind das der balkan jetzt noch getrennter in sachen religion ist nich mehr nur katholiken und orthodoxen sondern auch noch sunniten wenn jetzt noch wahabiten kommen und die bevölkerung im bakan so wie die auf den arabischen ländern wird gibt sehr viele kriege im eigenen volk untereinander ...

  8. #138
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Iraker Beitrag anzeigen
    Das mit den tochtern verschenken kenn ich ;D

    aber wieso sind die katholischen Albaner nicht orthodox geworden immerhin besser als gleich moslem zu werden. und wenn man heute albanischer moslem ist sollte man ja zumindest wieder christ werden damit die osmanen 500 jahre später doch scheiterten.

    Währen die osmanen so nett und hätten nicht alles erobert, wär albanien dann deine meinung reich wenn ja wieso?
    der glaube wird nicht richig ausgelebt von vielen albanern bzw. wenige sind religiös.
    jedoch sind viele überzeugt von ihrem glauben und nur zu konvertieren aufgrund der vergangenheit ist dumm, denn irgendwo muss man sich mit diesem glauben identifizieren können bzw wer knvertiert sollte es wenn schon aus überzeugung tun, denn es nützt weder dem islam noch dem christentum wenn man leute hat die nur ein lippenbekenntnis abgeben.

  9. #139
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von LeviWolfowitz Beitrag anzeigen
    der glaube wird nicht richig ausgelebt von vielen albanern bzw. wenige sind religiös.
    jedoch sind viele überzeugt von ihrem glauben und nur zu konvertieren aufgrund der vergangenheit ist dumm, denn irgendwo muss man sich mit diesem glauben identifizieren können bzw wer knvertiert sollte es wenn schon aus überzeugung tun, denn es nützt weder dem islam noch dem christentum wenn man leute hat die nur ein lippenbekenntnis abgeben.
    ja schon klar ich rede auch über die streng religiösen die sind die gefahr weil sie die osmanische kultur pflegen und der anteil derer wächst ...
    abgesehn davon kann man sich als albaner wohl bessser als christ als als moslem ididentifizieren ..

  10. #140
    Bendzavid
    [quote=Iraker;2237189]
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen

    haben sie aber die folgen sind das der balkan jetzt noch getrennter in sachen religion ist nich mehr nur katholiken und orthodoxen sondern auch noch sunniten wenn jetzt noch wahabiten kommen und die bevölkerung im bakan so wie die auf den arabischen ländern wird gibt sehr viele kriege im eigenen volk untereinander ...
    wenn sich die wirtschaft aufm balkan richtig aufbaut dann werden die wahabiten keine chance haben fuß zu fassen auf dem balkan.
    solche sekten und gruppierungen setzen sich nur durch wenn die bevölkerung unzufrieden ist.
    und wenn es genug arbeit gibt dann ist die bevölkerung auch nicht mehr unzufrieden und diese leute werden schneller wieder weg sein als sie angekommen sind.

Ähnliche Themen

  1. Balkan: Gewalt ohne Ende - Kosovo: der Weg zum Krieg
    Von GregorSamsa im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 15:48
  2. Aufrüstung auf dem Balkan; kein Ende in Sicht
    Von skorpion im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 20:03
  3. Wind der Veränderung bläst an Bosnien vorbei
    Von Der_Buchhalter im Forum Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 15:42
  4. Veränderung ist super
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 23:01
  5. Das Ende einer Balkan-Ehe
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 23:54