BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 42 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 414

usa am ende,veränderung auf dem balkan?

Erstellt von dragonfire, 18.12.2010, 22:51 Uhr · 413 Antworten · 10.335 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Iraker Beitrag anzeigen
    Das mit den tochtern verschenken kenn ich ;D

    aber wieso sind die katholischen Albaner nicht orthodox geworden immerhin besser als gleich moslem zu werden. und wenn man heute albanischer moslem ist sollte man ja zumindest wieder christ werden damit die osmanen 500 jahre später doch scheiterten.

    Währen die osmanen so nett und hätten nicht alles erobert, wär albanien dann deine meinung reich wenn ja wieso?
    Ich denk mal weil Gjergj Kastrioti ein nordalbaner war.
    Und auch das man nicht so einfach die berge im norden besteigen konnte,so wurden wir verschohnt und blieben das was wir sind.
    Übrigens konnte Osmanien nie ganz Albanien einnehmen.

    Aber das nächste mal,lies lieber die geschichte bevor du albanern was vorwirfst,denn reden kann man viel.
    Und wenn wir die Osmanen nicht 25 Jahre land zurück gedrängt hätten (25 jahre ohne niederlage),dann wären sie 25 jahre vorher vor wien gestanden.

    Kommt also nicht mit "Orthodox hat gegen osmans gekämpft"
    scheissdreck.

  2. #142
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Iraker Beitrag anzeigen
    ja schon klar ich rede auch über die streng religiösen die sind die gefahr weil sie die osmanische kultur pflegen und der anteil derer wächst ...
    abgesehn davon kann man sich als albaner wohl bessser als christ als als moslem ididentifizieren ..
    ich weiß nicht ob du das gemerkt hast aber mir ist immer aufgefallen:
    die arbeitslosen im balkan sind immer die die extrem religiös sind.

    also ich kann mich gut mit dem islam identifizieren, auch wenn ich ihn nicht wirklich auslebe.
    die osmanen waren 500 jahre bei uns und soweit ich weiß iste meine familie seit mehr als 200 jahren muslimisch.
    ich denke nicht das es viele gibt die nur aufgrund der geschichte ihren glauben wechseln.

  3. #143
    hamza m3 g-power
    in die usa wird nie ein land einmarschieren und die regierung stürzen, aber eins sag ich euch, dieses land wird von innen verrotten das ist fakt...

  4. #144
    El Greco
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Das haben die Sowjets auch immer behauptet und siehe da wer nicht da ist.
    USA hat schon für die nächsten 1000 jahre vorgesorgt,die werden dich enttäuschen.
    sag das zu ihm


  5. #145
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    [quote=LeviWolfowitz;2237202]
    Zitat Zitat von Iraker Beitrag anzeigen

    wenn sich die wirtschaft aufm balkan richtig aufbaut dann werden die wahabiten keine chance haben fuß zu fassen auf dem balkan.
    solche sekten und gruppierungen setzen sich nur durch wenn die bevölkerung unzufrieden ist.
    und wenn es genug arbeit gibt dann ist die bevölkerung auch nicht mehr unzufrieden und diese leute werden schneller wieder weg sein als sie angekommen sind.
    wollen wir hoffen ;D

  6. #146
    hamza m3 g-power
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ich denk mal weil Gjergj Kastrioti ein nordalbaner war.
    Und auch das man nicht so einfach die berge im norden besteigen konnte,so wurden wir verschohnt und blieben das was wir sind.
    Übrigens konnte Osmanien nie ganz Albanien einnehmen.

    Aber das nächste mal,lies lieber die geschichte bevor du albanern was vorwirfst,denn reden kann man viel.
    Und wenn wir die Osmanen nicht 25 Jahre land zurück gedrängt hätten (25 jahre ohne niederlage),dann wären sie 25 jahre vorher vor wien gestanden.

    Kommt also nicht mit "Orthodox hat gegen osmans gekämpft"
    scheissdreck.
    haha "das was wir sind" denkst du wir auf dem balkan waren vor den osmanen immer christen? die römer haben den balkan christianisiert und sind viel brutaler vorgegangen(völkermord, vergewaltigungen etz) als die osmanen, also sei mal lieber nicht zu stolz auf sowas

  7. #147

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von LeviWolfowitz Beitrag anzeigen
    der süden war früher reicher als de norden soweit ich weiß

    ps: die orthodoxen kirche sind richtige schlößer, sehen nicht schlecht aus.
    Die Katholiken waren aber stolzer als die orthodoxen im süden.
    Man braucht kein schloss und reichtum wenn man ein herz aus gold hat.

  8. #148
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Jahrelanges HBO mit bulgarischen Untertiteln und andere diverse bulgarische TV-Programme
    du alter glückspilz

    ich habe trotz balkanika tv und alissa der geilen sau kein wort bulgarisch lernen können

    oh oh oh karamell..... ich mag das lied

  9. #149
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    so lange noch die USA gibts ist die welt noch in ordnug

  10. #150
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von LeviWolfowitz Beitrag anzeigen
    ich weiß nicht ob du das gemerkt hast aber mir ist immer aufgefallen:
    die arbeitslosen im balkan sind immer die die extrem religiös sind.

    also ich kann mich gut mit dem islam identifizieren, auch wenn ich ihn nicht wirklich auslebe.
    die osmanen waren 500 jahre bei uns und soweit ich weiß iste meine familie seit mehr als 200 jahren muslimisch.
    ich denke nicht das es viele gibt die nur aufgrund der geschichte ihren glauben wechseln.

    du kennst beide religionen und bist trodzdem vom islam überuzeugt?

    (nur eine frager keine beleidigung oder so)

Ähnliche Themen

  1. Balkan: Gewalt ohne Ende - Kosovo: der Weg zum Krieg
    Von GregorSamsa im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 15:48
  2. Aufrüstung auf dem Balkan; kein Ende in Sicht
    Von skorpion im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 20:03
  3. Wind der Veränderung bläst an Bosnien vorbei
    Von Der_Buchhalter im Forum Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 15:42
  4. Veränderung ist super
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 23:01
  5. Das Ende einer Balkan-Ehe
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 23:54