BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 42 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 414

usa am ende,veränderung auf dem balkan?

Erstellt von dragonfire, 18.12.2010, 22:51 Uhr · 413 Antworten · 10.311 Aufrufe

  1. #11
    Mulinho
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    um zum eigentlichem threadthema zurückzukommen.
    was würde sich auf dem balkan ändern?
    Es würde endlich Frieden geben. Die Infrastruktur könnte endlich hergestellt werden. Endlich freie und demokratische Wahlen. Das Paradies auf Erden eben.

  2. #12

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Viel interessanter finde ich die Frage, was mit dem Rest der Welt passieren wird?

    Werden neue Supermächte (Ich nenne mal keine Namen) aufsteigen? Werden auch sie den Rest der Welt terrorisieren, oder wollen sie friedlich bleiben?

    Ich denke, der Balkan ist ja wohl der unwichtigste Fleck auf der Welt, wenn die USA tatsächlich ausscheiden sollten...
    die einzige grossmacht die terrorisiert und momentan kriege führt sind die usa und ihre lakaien.

  3. #13

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    wenn china all seine dollar reserven auf den markt schmeißt können die usa einpacken:icon_smile:

    china und russland haben mit ihrem vermögen auf der hohen kante,um es mit deinen worten zu sagen vorgesorgt.

    europa und die usa haben stattdessen nur schulden,und können noch nichteimal die zinsen dafür tilgen,das heißt der enorme schuldenberg wird nur noch riesiger.

    stell dich der realität
    Und was wäre China und Russland ohne USA und Europa?
    Wo würden sie ihr zeug verkaufen wenn sie die wichtigsten handelspartner verlieren würden?

    @Ado
    Ich lebe heute und jetzt,was in zukunft ist kann niemand sagen,auch ein roter nicht.
    Nur sehe ich die USA jetzt ganz vorne,wie gestern und vorgestern usw.
    Und gestern und vorgestern habt ihr das gleiche behauptet.
    Wunschdenken ist nicht Realität.
    Und man sollte niemandem den untergang wünschen,ohne die Amis würdet ihr euch heute alle nur briefe schreiben.

  4. #14

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Es würde endlich Frieden geben. Die Infrastruktur könnte endlich hergestellt werden. Endlich freie und demokratische Wahlen. Das Paradies auf Erden eben.

    wahrscheinlich,sehe ich auch so.
    bis auf den kosovo der würde dann wieder serbisch werden.

  5. #15
    Mulinho
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    die einzige grossmacht die terrorisiert und momentan kriege führt sind die usa und ihre lakaien.
    Ihr seid doch gar nicht anders als die USA-Befürworter. Ich wundere mich immer wieder, wie man gleichzeitig schlafen, träumen und im BF anwesend sein kann.

  6. #16

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Eins muss man der USA lassen. Sie haben in 100 Jahren mehr Kriege geführt als das Römische Reich insgesamt geschaft hat

  7. #17
    Mulinho
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    wahrscheinlich,sehe ich auch so.
    bis auf den kosovo der würde dann wieder serbisch werden.
    Ich hoffe es auch und bete jeden Tag, dass dieser Fall eintreten wird.

  8. #18

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    um zum eigentlichem threadthema zurückzukommen.
    was würde sich auf dem balkan ändern?
    Es würde von neu beginnen,
    krieg in Bosnien,krieg in Kosovo,vielleicht auch in Kroatien.

  9. #19

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Und was wäre China und Russland ohne USA und Europa?
    Wo würden sie ihr zeug verkaufen wenn sie die wichtigsten handelspartner verlieren würden?

    @Ado
    Ich lebe heute und jetzt,was in zukunft ist kann niemand sagen,auch ein roter nicht.
    Nur sehe ich die USA jetzt ganz vorne,wie gestern und vorgestern usw.
    Und gestern und vorgestern habt ihr das gleiche behauptet.
    Wunschdenken ist nicht Realität.
    Und man sollte niemandem den untergang wünschen,ohne die Amis würdet ihr euch heute alle nur briefe schreiben.
    man brauch keine usa um untereinander handel zu treiben.

    die sollen erst mal ihre schulden bezahlen,bevor überhaupt jemand was mit denen zu tun haben will.

  10. #20
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Und was wäre China und Russland ohne USA und Europa?
    Wo würden sie ihr zeug verkaufen wenn sie die wichtigsten handelspartner verlieren würden?

    @Ado
    Ich lebe heute und jetzt,was in zukunft ist kann niemand sagen,auch ein roter nicht.
    Nur sehe ich die USA jetzt ganz vorne,wie gestern und vorgestern usw.
    Und gestern und vorgestern habt ihr das gleiche behauptet.
    Wunschdenken ist nicht Realität.
    Und man sollte niemandem den untergang wünschen,ohne die Amis würdet ihr euch heute alle nur briefe schreiben.
    Ok Chef

Seite 2 von 42 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Balkan: Gewalt ohne Ende - Kosovo: der Weg zum Krieg
    Von GregorSamsa im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 15:48
  2. Aufrüstung auf dem Balkan; kein Ende in Sicht
    Von skorpion im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 20:03
  3. Wind der Veränderung bläst an Bosnien vorbei
    Von Der_Buchhalter im Forum Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 15:42
  4. Veränderung ist super
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 23:01
  5. Das Ende einer Balkan-Ehe
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 23:54