BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 38 von 42 ErsteErste ... 28343536373839404142 LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 414

usa am ende,veränderung auf dem balkan?

Erstellt von dragonfire, 18.12.2010, 22:51 Uhr · 413 Antworten · 10.316 Aufrufe

  1. #371
    economicos
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Erklärt hast du gar nix, du hast behauptet, das ist ein riesen Unterschied.
    Größte Unternehmen: China boomt, USA verlieren - manager-magazin.de - Unternehmen

    Ich glaube hier müsstes du alles verstehen

  2. #372
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Ich glaube du verstehst gar nix. :/

    Dass die amerikanische und auch europäische Wirtschaft teilweise in der Krise steckt brauchst du mir nicht zu erzählen.

    Status quo ist aber nach wie vor:
    Dennoch blieben die USA in dem viel beachteten Ranking mit insgesamt 140 der 500 umsatzstärksten Unternehmen die weltweite Nummer eins. Zweitwichtigste Nation war demnach Japan mit 68 Unternehmen, gefolgt von Frankreich auf Platz drei (40 Konzerne) und Deutschland auf der vierten Position (39 Unternehmen).

    China ist nichtmal in den Top 5.

    Aussschließlich alle Unternehmen, die in deinem Link genannt wurden, welche wegbrachen sind Banken, d.h. keine produzierende Industrie.

  3. #373
    economicos
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Erklärt hast du gar nix, du hast behauptet, das ist ein riesen Unterschied.



    Ich würde deinem Professor mal sagen das er keinen Plan hat

    Planwirtschaft.... MUHA.





    Auch Deutschland profitiert immer stärker von China.
    Export-Boom: Deutschland steigert Ausfuhren nach China um 52 Prozent - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft
    DU hast nicht einer meine Fragen beantwortet! Ich glaube einfach du gehst hier nach Sympathie und nicht nach Fakten. Natürlich wäre es mir lieber wenn ein demokratischer Staat die Spitze der Weltwirtschaft wäre.
    Man darf, aber auch nicht vergessen woher die Krise kam? (Amerika) Und die noch dort präsent ist.

    Noch mal zu meiner Frage, erklär mir mal bitte warum die Wirtschaft in China bommt und in der USA sinkt. (US-Dollar schon angeguckt, BIP, AL-Q???)

  4. #374
    economicos
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Ich glaube du verstehst gar nix. :/

    Dass die amerikanische und auch europäische Wirtschaft teilweise in der Krise steckt brauchst du mir nicht zu erzählen.

    Status quo ist aber nach wie vor:
    Dennoch blieben die USA in dem viel beachteten Ranking mit insgesamt 140 der 500 umsatzstärksten Unternehmen die weltweite Nummer eins. Zweitwichtigste Nation war demnach Japan mit 68 Unternehmen, gefolgt von Frankreich auf Platz drei (40 Konzerne) und Deutschland auf der vierten Position (39 Unternehmen).

    China ist nichtmal in den Top 5.

    Aussschließlich alle Unternehmen, die in deinem Link genannt wurden, welche wegbrachen sind Banken, d.h. keine produzierende Industrie.
    Ja, wie mehrmals erwähnt ist die USA nachwievor ein wichtiger Wirtschaftsland für uns in Europa, aber nicht die Supermacht!!! Es geht doch um die Supermacht die ganze Zeit und das ist China!

    Du bist schon ein komischer Vogel muss ich mal sagen

    PS:Erklär mir bitte warum die USA von China profitiert, außer das sie mal bisschen handeln.

  5. #375
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    DU hast nicht einer meine Fragen beantwortet! Ich glaube einfach du gehst hier nach Sympathie und nicht nach Fakten.
    Welche Fakten? Dass 2010 ein paar US- Banken aus den Top 500 der reichsten unternehmen gerutscht sind und die USA trotzdem noch 140 der top 500 Unternehmen inne haben?
    Das der Abstand zu Platz 2, Japan gewaltig ist?

    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Natürlich wäre es mir lieber wenn ein demokratischer Staat die Spitze der Weltwirtschaft wäre.
    Man darf, aber auch nicht vergessen woher die Krise kam? (Amerika) Und die noch dort präsent ist.
    An der Spitze der Weltwirtschaft ist weder die USA noch China....

    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Noch mal zu meiner Frage, erklär mir mal bitte warum die Wirtschaft in China bommt und in der USA sinkt. (US-Dollar schon angeguckt, BIP, AL-Q???)
    Aufgrund der Banken- bzw Finanzkrise. Die produzierende High Tech Industrie ist nach wie vor extrem stark.

  6. #376

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Ich glaube du verstehst gar nix. :/

    Dass die amerikanische und auch europäische Wirtschaft teilweise in der Krise steckt brauchst du mir nicht zu erzählen.

    Status quo ist aber nach wie vor:
    Dennoch blieben die USA in dem viel beachteten Ranking mit insgesamt 140 der 500 umsatzstärksten Unternehmen die weltweite Nummer eins. Zweitwichtigste Nation war demnach Japan mit 68 Unternehmen, gefolgt von Frankreich auf Platz drei (40 Konzerne) und Deutschland auf der vierten Position (39 Unternehmen).

    China ist nichtmal in den Top 5.

    Aussschließlich alle Unternehmen, die in deinem Link genannt wurden, welche wegbrachen sind Banken, d.h. keine produzierende Industrie.
    ja aber das sind aufgeputschte Unternehmen, die mit Marketing konzepten an die Tops gekommen sind.. nur eine Frage der Zeit wenn sie dem Bach runtergehen,

  7. #377
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ja aber das sind aufgeputschte Unternehmen, die mit Marketing konzepten an die Tops gekommen sind.. nur eine Frage der Zeit wenn sie dem Bach runtergehen,
    Das könnte man bei Facebook oder Myspace sagen, aber bei den High Tech unternehmen wie Intel, AMD, HP, Dell, Nvidia usw sicher nicht. Da steckt auch ein gewaltiger Realwert dahinter.

    Ebenso die Erdölindustrie.

  8. #378
    economicos
    An der Spitze der Weltwirtschaft ist weder die USA noch China....
    Wer sonst? Also ich kenn kein Land auf der Erde das schon seit vielen Jahren boomt, außer China. Kein Land auf der Erde, außer China kann sich erlauben, beim BOOM nicht die Wirtschaft abzuschwächen. Die Inflationsrat ist trotz des Erfolges gering, von sowas können wir hier in Europa oder die Amis nur träumen. Dennoch ist der Erfolg für China nicht für jeden Bürger dort gut. Die Reichen werden reicher und die Armen bleib aussen vor. (Ungleichheit der Bevölkerung)

  9. #379
    economicos
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Das könnte man bei Facebook oder Myspace sagen, aber bei den High Tech unternehmen wie Intel, AMD, HP, Dell, Nvidia usw sicher nicht. Da steckt auch ein gewaltiger Realwert dahinter.

    Ebenso die Erdölindustrie.
    Mag sein!
    Zurück zur meiner Fragen, erklär mir bitte, warum die USA von China profitiert? Irgendwie scheinst du ja schlauer als die Medien zu sein oder als mein Professor. Und erklär mir bitte auch, wenn die USA von China profitiert, warum aber die Wirtschaft in Amerika miserabel ist und die von China nicht

  10. #380
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Die Wirtschaft in China boomt natürlich, da hast du recht, ABER: Man geht dabei von viel weniger aus und auch der boom schwächt sich schon leicht ab. Es geht nicht unbegrenzt bergauf.

    Derzeit sieht es so aus (Stand: April 2010)
    — Europäische Union 16.447.259 -4,08%
    1 Vereinigte Staaten 14.256.275 -2,44%
    2 Japan 5.068.059 -5,20%
    3 Chinaa 4.908.982 +8,74%
    4 Deutschland 3.352.742 -4,97%
    5 Frankreichb 2.675.915 -2,19%
    6 Vereinigtes Königreich 2.183.607 -4,92%
    7 Italien 2.118.264 -5,04%
    8 Brasilien 1.574.039 -0,19%
    9 Spanien 1.464.040 -3,64%
    10 Kanada 1.336.427 -2,64%

Ähnliche Themen

  1. Balkan: Gewalt ohne Ende - Kosovo: der Weg zum Krieg
    Von GregorSamsa im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 15:48
  2. Aufrüstung auf dem Balkan; kein Ende in Sicht
    Von skorpion im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 20:03
  3. Wind der Veränderung bläst an Bosnien vorbei
    Von Der_Buchhalter im Forum Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 15:42
  4. Veränderung ist super
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 23:01
  5. Das Ende einer Balkan-Ehe
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 23:54