BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Ist USA das kleinere/bessere Übel für alle Völker und Volksgruppen auf diese Welt?

Erstellt von Forte, 07.09.2015, 18:41 Uhr · 55 Antworten · 3.258 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.054

    Ist USA das kleinere/bessere Übel für alle Völker und Volksgruppen auf diese Welt?

    Jo Leute, ich schlage wieder mal zu.

    Die Frage steht oben, den Rest solltet ihr euch selber denken können anhand der aktuellen Aktivitäten oder Geschehnissen auf unserem Planeten.

    Falls jemand doch noch eine Einführung braucht, wird er vergebens danach suchen.

    Denn wenn du dir das selber nicht ausdenken kannst dann hast du dich bereits disqualifiziert!

    Meine Antwort: Ja
    Begründung: ihr könnt es euch selber ausdenken!

    - - - Aktualisiert - - -

    Ergänzung zum Titel: #US-Amerikanische Vormachtstellung

  2. #2
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.547
    Die Amis meinen es nur gut mit der Welt.

  3. #3
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.054
    Ja logisch. Schlussendlich hat USA sein versprechen aus den 90er Jahre an Russland eigentlich eingelöst. Russland stand vor der Modernisierung, aber Putin ist eben schon schuld. Er hat sich nicht mehr an Richtlinien und Abmahnungen gehalten.

    Das Chaos welches nach den 90er für längere Zeit in Russland herrschte war ja nicht USA verantwortlich, das war ja normal, es braucht ja Zeit bis sich alles wieder beruhigt und stabilisiert.

    Nicht zu vergessen. Putin wurde von Jelzin auserwählt und indirekt eigentlich auch von USA. Wir können es ja auch so sagen, er wurde gebilligt. Er hatte klare Aufgabe. Er hat es auch gut gemacht mit den Oligarchen bis er dann eigenen Weg einschlug.

  4. #4

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Jo Leute, ich schlage wieder mal zu.

    Die Frage steht oben, den Rest solltet ihr euch selber denken können anhand der aktuellen Aktivitäten oder Geschehnissen auf unserem Planeten.

    Falls jemand doch noch eine Einführung braucht, wird er vergebens danach suchen.

    Denn wenn du dir das selber nicht ausdenken kannst dann hast du dich bereits disqualifiziert!

    Meine Antwort: Ja
    Begründung: ihr könnt es euch selber ausdenken!

    - - - Aktualisiert - - -

    Ergänzung zum Titel: #US-Amerikanische Vormachtstellung
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Ja logisch. Schlussendlich hat USA sein versprechen aus den 90er Jahre an Russland eigentlich eingelöst. Russland stand vor der Modernisierung, aber Putin ist eben schon schuld. Er hat sich nicht mehr an Richtlinien und Abmahnungen gehalten.

    Das Chaos welches nach den 90er für längere Zeit in Russland herrschte war ja nicht USA verantwortlich, das war ja normal, es braucht ja Zeit bis sich alles wieder beruhigt und stabilisiert.

    Nicht zu vergessen. Putin wurde von Jelzin auserwählt und indirekt eigentlich auch von USA. Wir können es ja auch so sagen, er wurde gebilligt. Er hatte klare Aufgabe. Er hat es auch gut gemacht mit den Oligarchen bis er dann eigenen Weg einschlug.
    Du hast dich selbst disqualifiziert

  5. #5
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.054
    ja ich weiss..

    oft mals heisst es: ja aber warum startet dann usa kurzfristig guerilla-aktionen wo menschen umkommen.

    im gottes namen, das leben ist nun mal so. es sterben dabei menschen weil sich irgendwelche idioten nicht auf verhandlungen einlassen. oft mal sind es eben menschen von diesen idioten wo nichts dafür können, leider.

    aber habt ihr euch schon mal überlegt was passieren würde wenn man nichts machen würde und zuschauen würde wie die strukturen der weltwirtschaft, handelswege, kontakte, lieferanten ect ect kaputt gemacht werden ? genau es würden dann viel viel mehr menschen sterben, wenn die welt ins chaos stürzt. westen hat nun mal da alles so aufgebaut und alle müssen sich beugen und mitmachen.

    Was passiert wenn Nestle und solche plötzlich keine Rohstoffe bekommen? Genau, die halbe Welt inkls die Welt wo nicht zum Westen gehört würde verhungern und würde automatisch ins Chaos stürzen.

  6. #6

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Und wieder hast du dich disqualifiziert

  7. #7
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.547

  8. #8
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.054
    Hej, Putin ist wirklich selber schuld. Nach dem er eingeladen wurde mitzumachen und ein Teil davon zu sein, kann er doch nicht bestehendes System kaputt machen und zu eigene Zwecke und auf Kosten vom anderem System zu nutze machen oder???


    Ja nu, meine Meinung. Ich komme aus einme umkämpften Gebiet wo USa eigegriffen hat. Ich kann mich eigentlich seit dann nur wegen meinen eigenen Leute beklagen, sonst wegen niemand.

    In diesem Gebiet hat damals ein Mann, Namens: Marti Ahtisaari den Auftrag von USA-EU erhalten einen Fridens-Plan aufzustellen und den Konfliktparteien vorzustellen. Man hat sich dann seit dem nach diesem Plan (Ahtisaari-Plan) orientiert und dies hat dann zu einem Abkommen geführt. Also auch hier wie man sieht hat man sein Wort gehalten und man hat das Umgesetzt was man Versprochen hat. Alle Parteien wurden zufriedengestellt, von böse bis gut und neutral.

    Ahtisaari hat den Auftrag bekommen und er hat gesagt wie es laufen wird und so ist auch das aus Kosovo geworden. Ahtisaari hat gesagt wie es laufen wird fertig.

    - - - Aktualisiert - - -

    Was du verarschst mich die ganze Zeit Grdelin?

    - - - Aktualisiert - - -

    Seit USA auf dem Vormarsch ist haben alle Kolonialisten dranglauben müssen. Frankreich, Großbritannien, Russland überall wo diese Leute Kolonien hatten wurde nur ausgebeutet und nichts aufgebaut. All diese Länder sind heute noch schwer betroffen und tragen noch die Konsequenzen davon, die können sich nur schwer von dem erholen.

    Dank USA sind die ersteren zwei schon mal ausgestiegen. Das Choas herrscht zwar immer noch in diese Länder, aber USA kann da nicht viel dafür, ausser man macht sich falsche Überlegungen dann schon. Australien ist davon nicht betroffen weil es ein Siedlungsgebiet ist der Briten und andere.


    Denkt an die Sueskrise, als Frankreich und Grossbritanien die Kanal-Blockade gemacht haben, wer hat Ihnen eine Ultimatum gestellt um zu räumen, genau USA!

  9. #9
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.547
    Von Winston Churchill ist der Satz überliefert: "Man kann sich immer darauf verlassen, dass die Amerikaner das Richtige tun – nachdem sie alles andere ausprobiert haben." (You can always count on Americans to do the right thing – after they’ve tried everything else.)

  10. #10
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    die welt braucht die USA.
    jemand muss ja für Ordnung sorgen.
    ohne USA würde sich jeder mit jedem bekriegen.

    ist schon ok, wie es ist.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 16:14
  2. Für alle Düsseldorfer und Umkreisdorfler
    Von bosmix im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 21:18
  3. Für alle Serben und Serbienfans!
    Von Tesla im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 04:16
  4. Das Portal für alle Städte Deutschlands
    Von lupo-de-mare im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 22:53
  5. "Für alle Völker des Balkans das gleiche Prinzip"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 20:03