BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

USA manchmal merkwürdige Politik!

Erstellt von Don Vito Corleone, 03.07.2008, 08:46 Uhr · 1 Antwort · 685 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    1.185

    USA manchmal merkwürdige Politik!

    Also die Aussenpolitik der Usa kann jeder mögen oder hassen wie er möchte. Wer sich politisch auskennt weiss das diese Ihre Berechtigung hat, auch wenn nicht von der Hand zu weisen ist das man auch eigene Interessen im Auge hat! Ich will mich hier aber eher mit der Innenpolitik befassen.

    Ich mag die USA und bin gerne dort, es ist ein wunderschones und naturtechnisch welweit einmaliges Land! Manchmal allerdings kann man wirklich nur mit dem Kopfschütteln......

    Als ich mal wieder in Miami war, Autobahn, ist ja Riesig viel Platz, Benzin kostet so gut wie nix, bin ich natürlich "etwas" zu schnell gefahren, ohne es groß zu merken! Plötzlich höre ich nur wie irgendjemand von weitem irgenwas auf amerikansich erzählt.... Hab mir aber nix bei gedacht und bin weitergefahren. Wir waren auch einige Leute im Auto und am quatschen so das ich das nicht beachtet habe. Auch als die Stimme wiederholt irgendwas faselte......Ich blieb ruhig, weil mir der "Klang" bekannt vorkam. Später sollte sich aus rausstellen woher! Nämlich aus bekannten US Action Streifen

    Nach so ca. 5 min. sah ich eine ganze Armee Polizeifahrzeuge mit "Blaulicht" und Sirene im Rückspiegel + einige Motorrad Polizisten

    Was zum Geier?? Ich hab noch nicht mal zu ende gedacht plötzlich haben die mich schon eingeholt! "Stop the Car" was? wer? menen die mich?? OK, also stehengeblieben! Dann ging alles ganz schnell! So ca. 12-15 Pistolen und ich glaube ein Gewehr, alles auf MICH gerichtet! HILFE!

    Ich sollte beide Hände sichtbar am Lenkrad lassen (aber Jungs, das ist doch eh ein Cabrio) die Tür von AUSSEN mit der rechten Hand öffnen und die linke Hand am Lenkrad lassen (Hallo!!! Bin ich Chinesicher Akrobat) langsam aus dem Auto aussteigen die Hände auf die Motorhaube tun und die Beine spreiten! Gesagt getan! ZACK! Halten mich plötzlich mehrere von den "KAmpfschweinen" fest! Freunde!! Was soll ich alleine den gegen euch machen?? Bleibt mal locker!

    Na gut um es mal abzukürzen: Der Hubschrauber hatte mich von oben per LAser, Radar, oder was auchimmer gemesen und mir gesagt ich soll rechts rannfahren! Sorry, Leute aber ich kenne aus Deutschland nun mal keine Verkehrspolizei im Hubschrauber! Nachdem sich rausstellte das ich Tourist war beruhigten sich die Jungs dann auch wieder! Der Komandant entschuldigte sich, sagte aber das man so reagieren musste! Damit ich kein schlechtes Bild von den USA kriege würden wir alle zum Essen eingeladen. Natürlich nur Mc Donalds. Wir 5 also und rund 15 Polizisten marschierten bei McDonalds ein! Waren schon coll di Jungs! Zumindest am Ende........


    Jetz bin ich aber etwas abgeschweift sorry!! Ob jetzt noch jemand mitliest?? und wenn


    Hier noch ein paar kuriositöten der "innenpolitischen" Fantasien!


    • In 28 US-Staaten ist Oralverkehr per Gesetz verboten.
    • In Arizona sind mehr als zwei Dildos pro Haushalt nicht erlaubt.
    • In der Kleinstadt Connorsville in Wisconsin, USA, düfen Männer keinen Schuss aus ihrem Gewehr abgeben, wenn ihre Frau einen Orgasmus hat.
    • Kein Dirty Talk in Willowdale, Oregon: Dort ist es ungesetzlich, wenn der Ehemann während des Geschlechtsverkehrs flucht oder seiner Frau Obszönitäten ins Ohr flüstert.
    • In Hastings, Nebraska, sind sämtliche Hotelbesitzer gesetzlich dazu verpflichtet, jedem Gast ein sauberes und gebügeltes Nachthemd zur Verfügung zu stellen. Keinem Paar - auch keinem Ehepaar - ist es gestattet, nackt miteinander zu verkehren.
    • In Detroit, Michigan, ist es verboten, in einem Auto Sex zu haben. Ausser das Fahrzeug befindet sich auf dem Privatgrundstück des Paares.
      Toleranter ist da New Mexiko: Dort ist es Liebespaaren erlaubt, während ihrer Mittagspause Sex in einem geparkten Wagen zu haben. Solange im Inneren Vorhänge angebracht sind.
    • In Helena, Montana, dürfen Frauen in einem Saloon oder einer Bar nur dann auf dem Tisch tanzen, wenn sie mindestens 1,6 Kilo Kleidung am Leib tragen.
    • Im US-Staat Kentucky darf eine Frau nur dann im Badeanzug den Highway betreten, wenn sie mindestens von zwei Polizisten eskortiert wird oder mit einem Knüppel bewaffnet ist. Das Gesetz trifft allerdings nicht in Kraft, wenn die Frau unter 45 oder über 100 Kilo wiegt. Oder es sich um eine Stute handelt.
    • Die Männer in Ames/Iowa dürfen sich beim Sex nicht so sehr verausgaben. Denn hinterher dürfen sie, sofern Sie neben Ihrer Frau liegen oder sie im Arm halten, nicht mehr als drei Schluck Bier trinken. Das löscht wohl keinen Durst.
    • Das Flirten in den Straßen von Little Rock in Arkansas kann eine 30tägige Haftstrafe zur Folge haben. Glücklicherweise war Bill Clinton zur Zeit seiner Lewinsky-Affäre schon in Washington.
    • Erstaunlich, wie strikt die Gesetzgeber in Daytona Beach/Florida gegen Übergriffe vorgehen. Dort ist es sogar strafbar, öffentliche Mülleimer (!) sexuell zu belästigen.

    Wer jetzt sagt die Amis sind bekloppt, hier noch ein paar "komische" Gesetze ausserhalb der USA:

    In Uruguay hat ein Ehemann, der seine Frau mit einem Liebhaber in flagranti erwischt, bei der Bestrafung die Wahl: Entweder kann er den Liebhaber samt untreuer Ehefrau umbringen oder seiner Frau die Nase abschneiden und den Liebhaber kastrieren. Das Gesetz erlaubt beides.

    In Budapest, Ungarn, ist Sex nur im Dunkeln gestattet.

    In Carrizoro, New Mexiko: Dort dürfen Frauen sich nur in der Öffentlichkeit zeigen, wenn die Beine (und ggf. auch das Gesicht) frisch rasiert sind.

    Da kann ich nur empfehlen in Urugay nicht mit einer verheirateten Frau zu schlafen! Es sei denn es ist die eigene!


    Andere Gesetze z.B Kalifornien! Ab der dritten Straftat LEBENSLÄNGLICH! Sollte man hier vielleicht auch mal überlegen!

  2. #2
    Lucky Luke
    Die meisten Gesetze dürften aber nicht zur Anwendung kommen, weil sie durch höherrangige Gesetze oder Entscheidungen (z.b: Oberste Gericht) ausser Kraft gesetzt sind.

    Sowas gibt es auch bei uns, da braucht man erst gar nicht nach Amerika zu schauen. So ist im deutschen Bundesland Hessen in der Verfassung per Gesetz die Todesstrafe vorgesehen, was aber nie zur Geltung kommt weil es gegen höherangiges Bundesrecht verstosst.

Ähnliche Themen

  1. Kunst - manchmal genial, manchmal bizarr
    Von Kejo im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 23:38
  2. Merkwürdige Symbole in Filmen
    Von economicos im Forum Rakija
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 18:07
  3. Wünscht ihr euch manchmal ...
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 19:11
  4. Merkwürdige Jugonamen?
    Von Der_Freak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 12:42