BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 119

USA muss wieder einmal für Israel alles richten bevor der Zug abfährt...

Erstellt von Katana, 20.09.2011, 17:06 Uhr · 118 Antworten · 4.714 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Mir geht diese türkische Mentalität ordentlich auf den Sack.

    Kaum hat man mal ein paar gute wirtschaftliche Jahre hinter sich, verhält man sich wie eine alteingesessene Großmacht. Wie soll das erst in ein paar Jahrzehnten werden, wenn so ein Verhalten gerechtfertigt wäre?

    Nehmt euch mal ein Beispiel an den Chinesen, die wachsen seit 30 Jahren munter vor sich hin, ohne deswegen einen auf Big Boss zu machen.

  2. #102
    Avatar von Eskiya

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    1.818
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Nö machen sie nicht - oder kennst du mehr als den Vorfall mit dem Jungen?

    Und, wenn weder Israel noch die Hamas frieden will, wie soll man dann mit dem Gazastreifen vorgehen?
    1.Ich habe mehrere vorfälle in nachrichten gesehen.
    Du weisst garnicht was da abgeht und ich auch nicht,aber das kannst du mir glauben da ist sowas ähnliches oder noch schlimmeres schon passiert.

    2.Ich weiss es nicht,die leute die sich damit beschäftiegen wissen schon wie.
    Aber für mich ist ein frei grenze und zugang zur sauber wasser,elektrizität und ende der blockade ein anfan

  3. #103
    Avatar von Eskiya

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    1.818
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Mir geht diese türkische Mentalität ordentlich auf den Sack.

    Kaum hat man mal ein paar gute wirtschaftliche Jahre hinter sich, verhält man sich wie eine alteingesessene Großmacht. Wie soll das erst in ein paar Jahrzehnten werden, wenn so ein Verhalten gerechtfertigt wäre?

    Nehmt euch mal ein Beispiel an den Chinesen, die wachsen seit 30 Jahren munter vor sich hin, ohne deswegen einen auf Big Boss zu machen.
    Es hat ja auch kein fremdes land Chinesische bürger im internationalen gewässer getötet.

  4. #104
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Zitat Zitat von Eskiya Beitrag anzeigen
    Es hat ja auch kein fremdes land Chinesische bürger im internationalen gewässer getötet.
    Israel hat angeboten, die Hilfsgüter per Landweg dorthin zu bringen, das hat die Türkei aber abgelehnt. Die türkische Regierung wusste was passieren würde, und es sollte nichts anderes sein, als eine Herausforderung an Israel.

    Übrigens wurde z.B. während dem Irak-Krieg "aus Versehen" die chinesische Botschaft in Bagdad von den Amerikanern bombardiert, die Regierung in Peking hat aber nicht so großspurig reagiert, wie es sie türkische jetzt tut.

  5. #105
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Stabilität mit wessen Hilfe und zu welchem Preis?

    Alleine ist Israel nicht überlebensfähig. Ohne die USA und die EU, ohne Gaza und die West-Bank Politk wäre Israel schon längst in sich zusammengebrochen. Das tragische ist, das genau diese Faktoren welche Israel so lange am Leben gehalten haben, vielleicht für den Untergang verantwortlich sein wird WENN Israel seine Politik nicht grundlegend ändert.

    Europa und Amerika steuern auf die größte Wirtschaftskrise zu, da war die Lehman Broth.Krise ein Mückenschiss und die Nachbarn wenden sich Israel immer mehr aufgrund der Palästinenserpolitik und der Kriegstreiberei ab. Wie der eine Artikel von Spon so schön treffend gesagt hatte:
    "Den Chinesen ist Israel egal".

    Egal Robert und Patron werden Israel schon mit ein bisschen Humus retten.

    Lass knacken
    Ohne den Westen wäre die Türkei auch nur ein weiteres ärmeres Land, Erdogan oder früher auch Menderes haben begriffen, dass man sich dem Westen öffnen muss um einen Wirtschaftsaufschwung zu erhalten. Nicht umsonst gingen viele Türken nach Deutschland, auch illegal.

    Aber was solls, den Deutschen ist man schon immer in den Arsch gekrochen, mit Ausnahme der Nazi-Zeit.

    Wo waren wirtschaftlich die Kemalisten, als sie regiert haben?
    Zitat Zitat von Eskiya Beitrag anzeigen
    Ja klar die palästinenser sind schuld, das die so weit hinten sind. Es hat bestimmt nicht damit zutun das die Isralische armee einfach nach lust und laune menschen tötet
    Ich habe mich nicht auf die Palästinenser an sich bezogen, sondern die Kriegsgebiete Gaza und Westjordan. Da ist klar dass da kein Friede Freude Eierkuchen herrscht.

  6. #106

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Eskiya Beitrag anzeigen
    Wir reden jetzt nicht gerade über irgendwelche schutzschilder.

    Fakt ist weder israel noch die hamas will frieden.
    Immer wenn es fasst zu einer durchbruch in sachen Frieden gibts passiert da immer das selbe scheiss,die hamas feuert raketen und israeliche arme droht mit einer boden offensive und bombadiert es.
    Was kommt dabei herraus? Genau das Friedensvertag wird auf eis gelegt
    Fakt ist,Hamas hat kein Interessa am Frieden,weil sie ihre ganze Struktur auf der Feindschaft zu Israel aufbaut,wenn die wegfällt zeigt sich deren unfähigkeit.

  7. #107
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    1.Ich habe mehrere vorfälle in nachrichten gesehen.
    Du weisst garnicht was da abgeht und ich auch nicht,aber das kannst du mir glauben da ist sowas ähnliches oder noch schlimmeres schon passiert.
    Ahja, also keine Quelle.

    Zitat Zitat von Eskiya Beitrag anzeigen
    2.Ich weiss es nicht,die leute die sich damit beschäftiegen wissen schon wie.
    Aber für mich ist ein frei grenze und zugang zur sauber wasser,elektrizität und ende der blockade ein anfan
    Hm als es die Mauer noch nicht gab, gab es ständig tote Zivilisten durch Selbstmordattentate. Eine Offene Grenze wäre Wahnsinn.

  8. #108
    economicos
    Zitat Zitat von Eskiya Beitrag anzeigen
    Es hat ja auch kein fremdes land Chinesische bürger im internationalen gewässer getötet.
    Warum mischen sie sich in den Ölborhungen auf Zypern (südlicher Teil) ein`?

  9. #109

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Israel hat angeboten, die Hilfsgüter per Landweg dorthin zu bringen, das hat die Türkei aber abgelehnt. Die türkische Regierung wusste was passieren würde, und es sollte nichts anderes sein, als eine Herausforderung an Israel.

    Übrigens wurde z.B. während dem Irak-Krieg "aus Versehen" die chinesische Botschaft in Bagdad von den Amerikanern bombardiert, die Regierung in Peking hat aber nicht so großspurig reagiert, wie es sie türkische jetzt tut.
    zu recht, da die israelis schon in der vergangenheit einen ordentliche anzahl von gütern beschlagnahmt haben, weil "kriegswichtig für die hamas", wie medizin, beton etc.

  10. #110
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    zu recht, da die israelis schon in der vergangenheit einen ordentliche anzahl von gütern beschlagnahmt haben, weil "kriegswichtig für die hamas", wie medizin, beton etc.
    ja, und das klügste was ein ziviles Schiff ohne Geleitschutz und Garantien in dem Fall also machen kann ist auf eigene Faust zu versuchen, Militärblockaden zu durchbrechen, weil es ist ja ein türkisches Schiff in internationalen Gewässern und damit unantastbar - ist das eine erfolgversprechende Lösung?

    Ob Blockaden nun regulär, fair, unmenschlich oder sonstwas sind hat ein ziviles Schiff irgendwo im Meer nicht zu entscheiden, jede Aktion auf eigene Faust wird mit einiger Wahrscheinlichkeit schief gehen.

    Ich wünschte die Opfer hätten überlebt und sich nur blutige Nasen geholt, aber leider ist es anders gekommen.

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 15:49
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 21:45
  3. Tito ist unsterblich - Wieder einmal
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 22:42
  4. Und wieder einmal droht Pjöngjang mit Krieg
    Von Šaban im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 14:05
  5. wieder einmal draskovic....
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 15:31