BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

USA-Reisende müssen elektronische Reiseerlaubnis beantragen!!!

Erstellt von DerPate, 12.01.2009, 19:34 Uhr · 7 Antworten · 858 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DerPate

    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    496

    USA-Reisende müssen elektronische Reiseerlaubnis beantragen!!!

    [h2]Aktuell[/h2]

    Koalition bekräftigt Willen zu Einigung über Konjunkturpaket


    [h1]USA-Reisende müssen elektronische Reiseerlaubnis beantragen[/h1]
    vor 10 Std. 20 Min.



    Für USA-Reisende gibt es ab Montag eine wichtige Neuerung. Touristen oder Geschäftsleute müssen erstmals zwingend eine elektronische Reiseerlaubnis beantragen. Diesen Artikel weiter lesen
    [h2]Ähnliche Fotos/Videos[/h2]

    Bild vergrößern



    Was ist die elektronische Reiseerlaubnis?
    Die elektronische Einreisegenehmigung für die USA ist ab dem 12. Januar Pflicht. Sie ersetzt das grüne Formular, das Reisende bisher im
    Flieger
    oder auf dem Schiff ausfüllen mussten. Die Genehmigung gilt für alle Staatsbürger aus Ländern wie Deutschland, Österreich oder Luxemburg, die für bis zu 90 Tage ohne Visum in die USA fahren. Wichtig: Auch wer nur auf Durchreise in den USA ist, muss die Erlaubnis beantragen.
    Wie erhalte ich die Einreisegenehmigung?
    Der Antrag ist nur im Internet über das "
    Electronic
    System
    for
    Travel
    Authorization
    " (ESTA) möglich. Das Formular findet sich auf der
    Webseite
    des US-Ministeriums für Heimatschutz: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html. Dort ist auch eine deutsche Version abrufbar.
    Was muss ich angeben?
    Name, Geburtsdatum und Reisepassnummer gehören zu den Pflichtangaben. Es folgen sieben Fragen zum Gesundheitszustand, einer möglichen Mitgliedschaft in einer Terrorgruppe oder einer früheren Spionagetätigkeit. Wer eine dieser Fragen mit "ja" beantwortet, läuft Gefahr, keine Einreiseerlaubnis zu erhalten.
    Muss ich alle Felder des Formulars ausfüllen?
    Nein. Pflicht-Angaben sind mit roten Sternchen gekennzeichnet. Rein freiwillig sind Angaben wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse, der Name der Fluggesellschaft oder die Zieladresse in den Vereinigten Staaten.
    Wann muss ich die Genehmigung beantragen?
    Der Deutsche ReiseVerband (DRV) empfiehlt, den Online-Antrag möglichst frühzeitig zu stellen, spätestens aber 72 Stunden vor der Abreise. Auch wer noch keine konkreten Reisepläne hat, kann die Genehmigung beantragen.
    Wann erhalte ich die Erlaubnis zur Einreise?
    Nach US-Angaben erhalten die meisten Reisenden wenige Sekunden nach Absenden des Internet-Formulars die Antwort "Genehmigung erteilt". Der Reiseverband empfiehlt, die
    Genehmigungsnummer
    als Beleg auszudrucken. Wird der Antrag abgewiesen, muss der Reisende ein reguläres Visum beantragen. Das letzte Wort haben aber in jedem Fall die Einreisebehörden in den USA.
    Wie lange gilt die Einreisegenehmigung?
    Die elektronische Reiseerlaubnis ist zwei Jahre lang gültig und berechtigt zu mehreren Einreisen in die USA. Wenn der Reisepass vorher ausläuft, muss die Genehmigung erneuert werden.
    Entstehen dadurch Kosten?
    Vorläufig ist die Einreiseerlaubnis kostenlos. Künftig könnten die USA aber Gebühren erheben.
    Online-Einreiseformular



    Wie ist eureMeinung zu den neuenUS Reisegesetz??ich finde es übertrieben noch dazu das dieDaten von den reisende jahrelang gespeichert werden finde ich schlecht.

  2. #2
    Avatar von DerPate

    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    496

    Daten werden jahrelang Gespeichert!!

    [h2]Daten werden jahrelang gespeichert [/h2]
    Einmal erteilt, behält die Einreisegenehmigung zwei Jahre lang ihre Gültigkeit. Dann werden die Antragsdaten für ein Jahr von der US-Heimatschutzbehörde gespeichert. Danach werden sie in einem Archiv gelagert. Zwölf Jahre lang. Dann kann zwar nicht jeder Mitarbeiter der Behörde darauf zugreifen. Im Prinzip können aber alle Regierungsbehörden weltweit sowie Transportunternehmen wie Airlines Akteneinsicht beantragen und an die Daten gelangen, sollte es einen nachvollziehbaren Grund dafür geben.




    Drei älteren Damen im Berliner Reisebüro dürfte das egal sein. Kurz nach ihrer Mittagspause wollen sie von Reisekauffrau Heike Pröschler beraten werden. In die USA wollen sie aber nicht. Lieber raus aus dem Berliner Wintergrau. In die Sonne.

  3. #3
    benutzer1
    Hab's vorhin gehört in den Nachrichten.

    Im Fernseh meinten die, dass die Daten sogar 15 Jahre lang gespeichert werden. Aber die Anmeldung an sich nur zwei Jahre gültig is'.

  4. #4

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    solang du kein terrorist bist wirds dir wohl nicht ausmachen oder???

  5. #5

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Diese Schweine gefährden meine westliche Privatsphäre.
    Daj madafakas

  6. #6
    pqrs
    Immerhin besser als diesen Papierkram.

  7. #7

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    alles nur schwachsinn

  8. #8
    Grasdackel
    Man muß ja nicht unbedingt in die USA reisen.

Ähnliche Themen

  1. Elektronische Musik
    Von Kenan im Forum Musik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.07.2015, 14:08
  2. Elektronische Balkan Musik
    Von Tatamata im Forum Musik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 10:45
  3. Serben beantragen kosovarische Dokumente
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 07:52
  4. Achtung Autofahrer: Änderungen bei der Grünen Karte für Reisende nach Serbien und Mon
    Von danijel.danilovic im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 11:20
  5. Albanien will Kandidatenstatus beantragen
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 17:02