BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

USA sagen Balkan Unterstützung bei Annäherung an EU zu

Erstellt von BosnaHR, 21.05.2009, 11:11 Uhr · 24 Antworten · 1.215 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941

    USA sagen Balkan Unterstützung bei Annäherung an EU zu

    Sarajevo (AFP) — US-Vizepräsident Joseph Biden hat bei einem Besuch in Bosnien-Herzegowina den Balkanstaaten Unterstützung bei ihrer Annäherung an die Europäische Union zugesagt. "Die Tür steht für die Länder dieser Region erstmals in der Geschichte offen, vollständiger Teil eines freien Europa zu werden", sagte Biden in Sarajevo. Die Unabhängigkeit des Kosovo bezeichnete der Stellvertreter von US-Präsident Barack Obama als "unumkehrbar".

    Die USA wollten den Balkanländern dabei helfen, die Tür zu einem freien Europa zu durchschreiten, sagte Biden. Zugleich hob er das erneuerte Engagement seines Landes in Europa unter der Regierung Obama hervor: "Wir sind zurück, und wir werden bleiben."

    Biden, der als erster Spitzenvertreter der Obama-Regierung in den Balkan reiste, besuchte Sarajevo gemeinsam mit dem EU-Außenbeauftragten Javier Solana. Beide unterstützen den Kurs der Regierung von Bosnien-Herzegowina, der das Land näher an die EU und die NATO heranführen soll. Biden und Solana trafen Vertreter der bosnischen Präsidentschaft, an der Muslime, Serben und Kroaten beteiligt sind.

    Solana warnte die drei Seiten in einer Erklärung vor nationalistischen Tönen und mahnte eine Verfassungsänderung an. Ähnlich äußerte sich Biden gegenüber bosnischen Abgeordneten. Bosnien-Herzegowina ist seit Ende des Kriegs in der ehemaligen jugoslawischen Teilrepublik 1995 zweigeteilt in eine Serbische Republik und eine kroatisch-muslimische Föderation. Die zentralstaatlichen Institutionen haben nur wenig Macht.

    Von Bosnien-Herzegowina will Biden am Mittwoch in die serbische Hauptstadt Belgrad weiterreisen. Am Donnerstag ist ein Besuch im Kosovo geplant. Der Vizepräsident will sich insbesondere um eine Verbesserung der Beziehungen zu Serbien bemühen, die durch den von der NATO geführten Krieg 1999 und die von Belgrad abgelehnte Unabhängigkeit des Kosovo im vergangenen Jahr getrübt sind. "Wir erwarten nicht, das Serbien bald das Kosovo anerkennen wird, aber wir erwarten, dass Belgrad mit der Europäischen Union und anderen internationalen Schlüsselakteuren im Kosovo zusammenarbeitet", sagte Biden.

    Die Golfmonarchie Bahrain erklärte unterdessen als weltweit 60. Land, dass sie die Unabhängigkeit des Kosovo anerkenne.

  2. #2

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Sarajevo (AFP) — US-Vizepräsident Joseph Biden hat bei einem Besuch in Bosnien-Herzegowina den Balkanstaaten Unterstützung bei ihrer Annäherung an die Europäische Union zugesagt. [...]Die USA wollten den Balkanländern dabei helfen, die Tür zu einem freien Europa zu durchschreiten, sagte Biden. Zugleich hob er das erneuerte Engagement seines Landes in Europa unter der Regierung Obama hervor: "Wir sind zurück, und wir werden bleiben."
    [...]

    DAS in rot hinterlegte reichte aus, um Inhalte der USA hinlänglich zu dokumentieren, sie merken, daß hier sich alles abspielt und bald erst recht abspielen wird.

    Bin gespannt, wann die USA auseinanderbrechen, lange dürfte es nicht mehr dauern.

  3. #3
    Emir
    Ich glaube die werden den in Belgrad umbringen

    1. Die heulen herum, weil er nicht erst nach Serbien gefahren ist (wir sind wichtiger erst müsst Ihr nach Serbien fliegen ..)
    2. Für Ihn ist das Kosovo unabhängig und wird es immer bleiben (EU + Serbien = Müssen das Kosovo anerkennen)
    3. Er war der der 1992-1995 forderte die Bosniaken mit Waffen auszurüsten....
    4. Er ist nen Ami ^^

  4. #4
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Ich glaube die werden den in Belgrad umbringen

    1. Die heulen herum, weil er nicht erst nach Serbien gefahren ist (wir sind wichtiger erst müsst Ihr nach Serbien fliegen ..)
    2. Für Ihn ist das Kosovo unabhängig und wird es immer bleiben (EU + Serbien = Müssen das Kosovo anerkennen)
    3. Er war der der 1992-1995 forderte die Bosniaken mit Waffen auszurüsten....
    4. Er ist nen Ami ^^
    1.Nö
    2.Muss net sein ... die EU zwingt ja auch nicht Griechenland usw. Kosovo anzuerkennen.
    3.Na und?
    4.Is klar.. wir töten jeden Ami.

    Deine Wünsche basieren allerhöchstens auf die schlimmsten der SRS, die dass machen würden.

    Wir Serben wollen einfach Frieden, und unser schönes Kosovo i Metohija behalten!
    Ich glaube, viele Serben wären bereit mit den Amis zu reden.
    Aber die Albaner waren zu voreillig mit der Ausrufung der Unabhängigkeit, ich wette wir hätten auch einen anderen Weg gefunden.

  5. #5
    Emir
    Zitat Zitat von Proud_Serbian_Royal Beitrag anzeigen
    1.Nö
    2.Muss net sein ... die EU zwingt ja auch nicht Griechenland usw. Kosovo anzuerkennen.
    3.Na und?
    4.Is klar.. wir töten jeden Ami.

    Deine Wünsche basieren allerhöchstens auf die schlimmsten der SRS, die dass machen würden.

    Wir Serben wollen einfach Frieden, und unser schönes Kosovo i Metohija behalten!
    Ich glaube, viele Serben wären bereit mit den Amis zu reden.
    Aber die Albaner waren zu voreillig mit der Ausrufung der Unabhängigkeit, ich wette wir hätten auch einen anderen Weg gefunden.
    Nationalstolz mit fake ID macht manchmal blind ^^

    1. In allen serbischen zeitung wurde kritisiert, das der erst ins Kosovo/BIH geht ..
    2. MUSS sein, denn die Griechen und Spanier sind schon EU die können die ja net rausschmeisen oder zwingen jedoch wollen die anderen "wichtigen" EU Staaten wie DEU, FR und UK das Serbien das Kosovo anerkennt damit es in die EU kommt ... Das wurde doch vom serbischen Volk so kritisiert und von Tadic so abgelehnt ...
    3. Er wollte das die Bosniaken Waffen bekommen, die Kroaten hatten ja am ende auch so viel und du weißt auf was ich hinaus will ..... Denkst du das ist den Serben egal? lol
    4. US Parlament sind im Kosovo sehr beliebt und jetzt rate mal wo nicht

    Tu nicht so... du weist das ich Recht hab

  6. #6
    Nez
    Avatar von Nez

    Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    18
    Die Amerikaner sollten sich endlich aus den Angelegenheiten des Balkans heraushalten und sich auch nicht in die inneren Angelegenheiten der EU einmischen.

    Sie haben bei uns schon genug Unheil angerichtet.

  7. #7
    El Greco
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Nationalstolz mit fake ID macht manchmal blind ^^

    1. In allen serbischen zeitung wurde kritisiert, das der erst ins Kosovo/BIH geht ..
    2. MUSS sein, denn die Griechen und Spanier sind schon EU die können die ja net rausschmeisen oder zwingen jedoch wollen die anderen "wichtigen" EU Staaten wie DEU, FR und UK das Serbien das Kosovo anerkennt damit es in die EU kommt ... Das wurde doch vom serbischen Volk so kritisiert und von Tadic so abgelehnt ...
    3. Er wollte das die Bosniaken Waffen bekommen, die Kroaten hatten ja am ende auch so viel und du weißt auf was ich hinaus will ..... Denkst du das ist den Serben egal? lol
    4. US Parlament sind im Kosovo sehr beliebt und jetzt rate mal wo nicht

    Tu nicht so... du weist das ich Recht hab
    Sollte es sowei sein vlt in ein paar tausend Jahren das KS in der EU aufgenommen werden sollte würde Spanien, Griechenland ect das einfach verhindern

  8. #8

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Sollte es sowei sein vlt in ein paar tausend Jahren das KS in der EU aufgenommen werden sollte würde Spanien, Griechenland ect das einfach verhindern
    Kosovo wird auch nie unabhängig hiess es vor ein paar Jahren.

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Sollte es sowei sein vlt in ein paar tausend Jahren das KS in der EU aufgenommen werden sollte würde Spanien, Griechenland ect das einfach verhindern
    lächerlich.....
    pass blos auf, dass die türkei nicht böse wird....

  10. #10

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Beim ganzen Geschnorre hier, muss man doch zugeben, dass wir uns alle gegenseitig die Köpfe eingeschlagen hätten, wenn die Amis nicht auf uns schauen würden...

    Ohne die Aufsicht der Amerikaner über den Balkan gäbe es einige Kriege mehr bzw. gäbe es einige Völkermorde und Vertreibungen mehr...

    Darum wäre ich mit stätigen Antiamerikanischen Aussagen vorsichtig....jeder weiss, dass sie weltweit Mist bauen etc...aber ohne sie wäre der Balkan ein reiner Scheiterhaufen...

    Ich will nicht wissen, wie weit die damalige Serbische Regierung bzw. was sie mit den Bosniern, Kroaten, und Albaner etc.etc.etc. noch alles gemacht hätte, wenn nicht die Amerikaner gekommen bzw. die Balkaner die angegriffen wurden, unterstützt hätten...

    Die Amis sind komisch und abundzu hinterhältig etc.etc.etc. aber ohne die Amis....würde es den Balkan und seine Völker so wie es ihn heute gibt, nicht mehr geben...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine wissenschaftliche Annäherung ans Jenseits
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 16:58
  2. Serbien zwischen EU-Annäherung und Isolation
    Von napoleon im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 00:56
  3. Annäherung der EU an Serbien blockiert
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 16:37
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 17:26
  5. TV-Tipp für den 7. 12.: Annäherung auf Distanz – Die Türkei
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.12.2004, 18:41