BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

USA streicht Finanzhilfe für bosnishe Serbenpartei.

Erstellt von Grasdackel, 05.03.2008, 18:08 Uhr · 39 Antworten · 1.147 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Balkan_Hass Beitrag anzeigen
    Wie erklärst du dir dann das die Organisation der Islamischen Konferenz der 57 Staaten angehören die Republik Kosovo anerkannt haben?

    Geh weiter den Erntehelfer spielen.
    lol...balkanhass der Nullchecker!

    Damit haben bisher weltweit 25 Staaten - davon 15 EU-Mitglieder - das Kosovo anerkannt.
    derStandard.at


    Ich glaub deine IslamKonferenz sammt ihren 57 "Staaten"(lol!!!!) zaehlen wohl nicht viel, oder es ist nicht ganz so wie du sagst(das vermute ich eher).

  2. #22

    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    1.626
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    lol...balkanhass der Nullchecker!

    derStandard.at


    Ich glaub deine IslamKonferenz sammt ihren 57 "Staaten"(lol!!!!) zaehlen wohl nicht viel, oder es ist nicht ganz so wie du sagst(das vermute ich eher).

    Dir arbeitslosen Nichtsnutz braucht man nichts erklären, da du es sowieso nicht verstehen würdest. Aber ich versuche es trotzdem:

    1. Sind es schon 29 Staaten.

    2. Die Republik Kosovo wurde von der Islamischen Konferenz anerkannt, der 57 Staaten angehören. Als was du die Islamische Konferenz interpretierst weiß ich nicht und ist mir auch egal. Aber bei Wikipedia (Das hauptsächlich für deine "Bildung" verantwortlich ist) kannst du ja nachsehen.

    3. Zeig mir das die Islamische Konferenz die Republik Kosovo nicht anerkannt hat!

    Es ging diesem Zigeuner um das "Image der Amerikafreundlichen Albaner" vor den islamischen Staaten der Welt. Wäre es so wie der User Zigeuner gesagt hat, dass die Albaner Verachtung "geernt" haben, hätten diese die Republik niemals anerkannt.


    Wurde dir das lesen in der Sumadija nicht beigebracht?

  3. #23
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    Muslimische Staaten begrüßen Unabhängigkeit des Kosovo

    Riad (Reuters) - Die muslimischen Staaten haben die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo offiziell begrüßt und ihre Solidarität mit dem Land erklärt.

    Das souveräne Kosovo sei eine Bereicherung für die muslimische Welt, erklärte die Organisation der Islamischen Konferenz (OIC) am Dienstag zum Auftakt ihres Treffens in Dakar. Die frühere südserbische Provinz stehe nun vor der schwierigen Herausforderung, sich zu einem stabilen und prosperierenden Staat zu entwickeln. Dafür wünschten ihr die muslimischen Staaten viel Erfolg.

    Das überwiegend von muslimischen Albanern bewohnte Kosovo erklärte sich am Sonntag trotz des erbitterten Widerstands von serbischer Seite für unabhängig. Neben Serbien lehnen es unter anderem Russland, China und Spanien ab, das Kosovo als eigenen Staat anzuerkennen. Die USA haben die Anerkennung bereits erklärt. Von vielen weiteren westlichen Staaten wird dies in Kürze erwartet, von Deutschland am Mittwoch.

    http://de.today.reuters.com/news/new...archived=False

    offiziell anerkannt haben von diesen 57 bisher 4 den kosovo der rest wird natürlich folgen ausser paar ausnahmen

  4. #24

    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    1.626
    Zitat Zitat von lulios Beitrag anzeigen
    Muslimische Staaten begrüßen Unabhängigkeit des Kosovo

    Riad (Reuters) - Die muslimischen Staaten haben die Unabhängigkeitserklärung des Kosovo offiziell begrüßt und ihre Solidarität mit dem Land erklärt.

    Das souveräne Kosovo sei eine Bereicherung für die muslimische Welt, erklärte die Organisation der Islamischen Konferenz (OIC) am Dienstag zum Auftakt ihres Treffens in Dakar. Die frühere südserbische Provinz stehe nun vor der schwierigen Herausforderung, sich zu einem stabilen und prosperierenden Staat zu entwickeln. Dafür wünschten ihr die muslimischen Staaten viel Erfolg.

    Das überwiegend von muslimischen Albanern bewohnte Kosovo erklärte sich am Sonntag trotz des erbitterten Widerstands von serbischer Seite für unabhängig. Neben Serbien lehnen es unter anderem Russland, China und Spanien ab, das Kosovo als eigenen Staat anzuerkennen. Die USA haben die Anerkennung bereits erklärt. Von vielen weiteren westlichen Staaten wird dies in Kürze erwartet, von Deutschland am Mittwoch.

    http://de.today.reuters.com/news/new...archived=False

    offiziell anerkannt haben von diesen 57 bisher 4 den kosovo der rest wird natürlich folgen ausser paar ausnahmen
    Dankeschön für den Link lulios.

    Grobar mangelt es an Textverständnis und versteht mich daher falsch. Die OIC als Organisation hat die Republik Kosovo anerkannt. Damit ist die Behauptung das die islamischen Länder die Republik Kosovo verachten (Wie Zigeuner es meinte) falsch.

  5. #25

    Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    49
    Islamische Konferenz hin oder her! der UN Sicherheitsrat spielt eine bedeutendere Rolle für diese jetzt erst recht entstandene politische Kriese

  6. #26

    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    1.626
    Zum Threadthema.

    Ein guter Schritt der Amerikaner. Sie haben es freundlich versucht, den bosnischen Serben eine Vertretungsmöglichkeit in Bosnien auf die Beine zu stellen, da Serbien dazu das Geld fehlt. Aber Dodik und seine Anhänger missbrauchten das indem sie Bosnien destabilisieren.

    Geld von den Amerikanern nehmen die Serben gerne. Kein Funken stolz.

    Ich freue mich schon auf die nächsten Konspirationstheorien der Serben im Bezug auf die USA

  7. #27

    Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    49
    Solange China und die Russen einen ständigen Sitz im UN security council haben wir es schwer für das Kosovo als souverener "normaler" Staat von der Weltgemeinschaft anerkannt zu werden. Geschweige denn Mitglied zu sein bei den Vereinten Nationen und anderen Organisationen.

  8. #28

    Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    49
    Dejton respektieren aber UN Resolutionen missachten. Wie passt das zusammen.

  9. #29

    Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    49
    Solange die E3 mit Amerika sich massiv gegen die serbischen interessen stellen wird es keine Stabilität am Balkan geben. Das haben die Konflikte zuvor gezeigt.

  10. #30

    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    1.626
    Zitat Zitat von RS Vojvodina Beitrag anzeigen
    Solange die E3 mit Amerika sich massiv gegen die serbischen interessen stellen wird es keine Stabilität am Balkan geben. Das haben die Konflikte zuvor gezeigt.
    Wie erklärst du dir das bei der Thematik "Stabilität auf dem Balkan" jedesmal das Land Serbien erwähnt wird? Egal ob es sich jetzt um Bosnien, Kroatien, Kosovo handelt.

    Zähl 1+1 zusammen, falls du dazu in der Lage bist. Die Probleme muss man an der Wurzel bekämpfen - Serbien.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Putin: Russland macht Finanzhilfe für EU nicht ...!
    Von TigerS im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 09:46
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 19:55
  3. EU-Finanzhilfe für Bosnien und Herzegowina
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 21:59
  4. Bischof streicht mittelalterliches Kloster rot an......
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 00:25
  5. Deutschland sichert dem Kosovo weitere Finanzhilfe zu
    Von Albanesi2 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 15:14