BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96

USA verhindert solange Serbiens Nato-Beitritt

Erstellt von Albanesi2, 12.11.2005, 15:04 Uhr · 95 Antworten · 3.102 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    USA verhindert solange Serbiens Nato-Beitritt

    Solange die Statusfrage des Kosovo noch nicht gelöst sei...



    http://abcnews.go.com/International/...ory?id=1293642

    US: Serbia can't join NATO without Kosovo solution

    WASHINGTON (Reuters) - The United States will block Serbia from joining NATO unless it resolves a territorial dispute over volatile Kosovo, a senior U.S. official said on Tuesday in what was a new U.S. demand on Belgrade.

    Nicholas Burns, the No. 3 State Department official, outlined the U.S. condition to persuade Serbia to seek a settlement, even though Belgrade can only lose authority over the province if it reaches an accord.

    Previously, the United States has said Serbia had to capture two high-profile war criminals before it could enter into negotiations as a first step toward membership in the transatlantic alliance.

    But on Tuesday, Burns said that even if Serbia met that demand the United States would still block its entry into an organization it dominates if Belgrade does not move on Kosovo.

    "I don't think anyone would take a country into NATO that had a major territorial dispute within it, in the heart of it, that had not resolved this huge question on the future of Kosovo," Burns told reporters. "I don't think there's any possibility of that happening."

    The former ambassador to NATO also said the Kosovo talks should involve offering Serbia the incentive that a settlement would further its ambition of joining the European Union.

    "Final status" talks to determine whether Kosovo wins either independence or greater autonomy are due to start later this month, conducted by newly appointed U.N. envoy Martti Ahtisaari.

    Kosovo has been run by the United Nations since 1999, when NATO bombing forced then-President Slobodan Milosevic to withdraw his forces. Some 10,000 civilians were killed during his two-year crackdown on an Albanian guerrilla insurgency.

    Kosovo's 90-percent Albanian majority has been clamoring for independence ever since.

    Serbia, which has ambitions to eventually join NATO and the European Union, rejects independence for Kosovo but has offered far-reaching autonomy.

    'SUPERVISED INDEPENDENCE'

  2. #2
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Dann sollen die sich endlich ma mit dem scheiss beeilen. Die zögern das ganze doch immer nur weiter aus.

  3. #3

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    nato beitritt serbien??? nein danke!!! wir brauchen keine faschisten in der Nato...die sollen sich an russland orientieren!!!

  4. #4
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Lara_TR
    nato beitritt serbien??? nein danke!!! wir brauchen keine faschisten in der Nato...die sollen sich an russland orientieren!!!
    das meine ich aber auch.
    Am besten zurück nach Sibirien,Kaukasus! 8)

  5. #5

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    macht doch keinen sinn jeden X-beliebingen in die nato zu lassen, man muss es sich erst mal verdienen...nato mitglied zu werden...wir türken sind gründungsmitglied der nato und waren auch im korea krieg dabei...also erst mal was leisten danach hoffen...ausserdem man muss nicht gleich vollmitglied werden, ich bin für eine privilegierte partnerschaft mit serbien...aber gegen vollbeitritt!!! was ist denn ein grund für einen beitritt?

    die türkei soll mal ihre veto einsetzen!!

  6. #6
    nato beitritt serbien??? nein danke!!! wir brauchen keine faschisten in der Nato...die sollen sich an russland orientieren!!!

    ein faschist hat dich gezeugt, und ne nazibraut dich geworfen......welcome to turkey

  7. #7

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von Lara_TR
    macht doch keinen sinn jeden X-beliebingen in die nato zu lassen, man muss es sich erst mal verdienen...nato mitglied zu werden...wir türken sind gründungsmitglied der nato und waren auch im korea krieg dabei...also erst mal was leisten danach hoffen...ausserdem man muss nicht gleich vollmitglied werden, ich bin für eine privilegierte partnerschaft mit serbien...aber gegen vollbeitritt!!! was ist denn ein grund für einen beitritt?

    die türkei soll mal ihre veto einsetzen!!
    ...und wie stehts mit Albanien....???...Laut deiner Theorie wuerden die auch nicht dazu gehoeren...

    Ich will uebrigens auch nicht, dass Serbien in die NATO kommt....und EU(rabien) kann mir auch gestohlen bleiben....

  8. #8

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    besser so...ein ganz klares nein!!! albanien ist der nato will näher...als serbien...so einfach...die nato verkraftet keine neuen mitglieder mehr!!! die jetzigen reichen vollkommen aus, was soll das denn jeder will nato hier und da...erst mal sich verdienen!! aber serbien ist ja nicht alleine sie haben die russen

  9. #9
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Lara_TR
    nato beitritt serbien??? nein danke!!! wir brauchen keine faschisten in der Nato...die sollen sich an russland orientieren!!!
    Hallo Yavrum


  10. #10

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    kalispera wie denkst du darüber?

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strache: Ja zu einem EU-Beitritt Serbiens
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 04:19
  2. Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 09:58
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 22:37
  4. Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 18:16
  5. Niederlande blockieren Serbiens EU-Beitritt
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 15:01