BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 88

Die USA warnt Albanien.........

Erstellt von Gast829627, 16.02.2013, 14:23 Uhr · 87 Antworten · 4.445 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von IN.PE.RA.TO.RE.BT Beitrag anzeigen
    Freut mich, dass du dich an einem Tippfehler erfreust.

    Warum ist Griechenland der EU beigetreten? Weil es alle Anforderungen, die heute gestellt werden erfüllt hat oder weil es einfach im kalten Krieg Sinn machte?

    Kein Land der Welt handelt ohne Eigeninteresse. Natürlich spielt auch die albanische Lobby eine Rolle und auch die jüdische Lobby in den USA, denn die hören nicht auf zu erwähnen, dass Albanien das einzige europäische Land ist, in dem nach dem 2. Weltkrieg mehr Juden lebten als zuvor!
    Sicher spielen mehrere Faktoren eine Rolle, die das albanisch-amerikanische Verhältnis beschreiben.

    Man kann durchaus behaupten, dass so ein "freundschaftliches Verhältnis", das auch noch historisch begründet ist, selten auffindbar auf dem Planeten ist.
    Hat Griechenland so einen Verbündeten? Von Zypern mal abgesehen.
    Das "Aufmerksam-machen-bei-Tipp/Gramatikfehlern" ist auch so ein typischer Forumsklassiker wenn man dem "rivalisierenden" Gesprächpartner das Wasser nicht reichen kann.

  2. #72
    Yunan
    Zitat Zitat von IN.PE.RA.TO.RE.BT Beitrag anzeigen
    Freut mich, dass du dich an einem Tippfehler erfreust.

    Warum ist Griechenland der EU beigetreten? Weil es alle Anforderungen, die heute gestellt werden erfüllt hat oder weil es einfach im kalten Krieg Sinn machte?

    Kein Land der Welt handelt ohne Eigeninteresse. Natürlich spielt auch die albanische Lobby eine Rolle und auch die jüdische Lobby in den USA, denn die hören nicht auf zu erwähnen, dass Albanien das einzige europäische Land ist, in dem nach dem 2. Weltkrieg mehr Juden lebten als zuvor!
    Sicher spielen mehrere Faktoren eine Rolle, die das albanisch-amerikanische Verhältnis beschreiben.

    Man kann durchaus behaupten, dass so ein "freundschaftliches Verhältnis", das auch noch historisch begründet ist, selten auffindbar auf dem Planeten ist.
    Hat Griechenland so einen Verbündeten? Von Zypern mal abgesehen.
    Auf den Tippfehler bin ich gar nicht eingegangen.

    Griechenland ist der EU aus keinem dieser Gründe beigetreten sondern weil die Elite des Landes es so wollte. Das Volk wollte 1981 nicht in die EU, deswegen hat es die Regierung Karamanlis nach dem EU-Beitritt ohne Volksabstimmung auch abgewählt. Es wusste zu dem Zeitpunkt nur noch nicht, dass die "Sozialisten" ΠΑΣΟΚ genau dieselben Betrüger waren und sind wie ΝΔ.

    Sei realistisch: Albanien ist ein Furz, genauso wie der ganze Balkan nicht mehr ist als ein Geschwür unter den Eiern der Amerikaner. Wir sind ja auch die Dummen die es zulassen dass es soweit gekommen ist. Und jetzt kommen die Amis und sagen "Oh, Nationalismus ist schlecht". Wie lächerlich. Der Balkan hätte so viel aus sich machen können aber stattdessen waren wir alle schwach, haben das Geld regieren lassen und uns gegenseitig aufgefressen und verkauft und der Hauptakteur waren die USA und die EU mit uns als Marionetten.

    Wir haben lauter "solche Verbündete". Die EU, die Amerikaner sind solche "Verbündeten". Sie zerstören dich auf der einen Seite und lassen es auf der anderen Seite so aussehen als würden sie dir helfen. Wir alle haben solche Freunde.

    Du solltest deine Augen aufmachen und das Hirn benutzen.

  3. #73

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Albanien ist eines der Bodenschatzreichsten Länder Europas. Dass es in Südalbanien Öl/Gas gibt ist kein Geheimniss und wurde im Zweiten Weltkrieg von den Italienern gefördert (Eigeninteresse). Also strengt euch mehr an
    und trotzdem ist es die ärmste, unterentwickelste region in europa...

  4. #74

    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.157
    Bleiben wir bei folgendem Ergebnis: Ich bin ein total naiver proamerikanischer Albaner, der gerade mal schreiben kann und du als mein griechischer Nachbar zeigst auf in welche Richtung es gehen sollte, damit wir uns alle gerne haben und zusammen Rakija trinken, deren genauen Alkoholgehalt kein Mensch kennt!

  5. #75
    Yunan
    Du sollst das Denken deinem Gehirn überlassen und keinem griechischen oder amerikanischen Gehirn. Aber zumindest denkt ein griechisches Gehirn ähnlich wie ein albanisches. Das ist bei Amerikanern nicht der Fall.

  6. #76
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    und trotzdem ist es die ärmste, unterentwickelste region in europa...
    1997 vielleicht. Aber jetzt gibt es in Europa ärmere Länder. Und hinzu kommt was man unter Arm versteht. Da Albanien jetzt auch den Kredit entdeckt hat und der Tourismus stetigt steigt und Geld ins Land einfliessen lässt (und immer mehr europäische Firmen ihre Produktion nach Albanien verlagern) kann man ja bald wie der Westen auch auf Pump ein schönes leben führen (wobei der Luxus im Westen immer mehr schwindet)

  7. #77

    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.157
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    und trotzdem ist es die ärmste, unterentwickelste region in europa...
    Woran die Nachbarn und das osmanische Reich viel dazu beigesteuert haben. Wobei als "ärmere Region Europas" man global immer noch gut unterwegs ist.
    Immerhin kann Albanien seinen Staatsapparat bezahlen, hat Wirtschaftswachstum vorzuzeigen und braucht keinen "Rettungsschirm".

  8. #78
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    1997 vielleicht. Aber jetzt gibt es in Europa ärmere Länder. Und hinzu kommt was man unter Arm versteht. Da Albanien jetzt auch den Kredit entdeckt hat und der Tourismus stetigt steigt und Geld ins Land einfliessen lässt (und immer mehr europäische Firmen ihre Produktion nach Albanien verlagern) kann man ja bald wie der Westen auch auf Pump ein schönes leben führen (wobei der Luxus im Westen immer mehr schwindet)

    so ist es, genau so

    aber 1 mal schlechter ruf immer schlechter ruf.

    - - - Aktualisiert - - -

    und auch nur weil albanien nach 90 den bach runterging. im kommunismus war es nicht mal so scheisse wie man immer liesst.

  9. #79
    tetovë1
    Sali Berisha i love you!

  10. #80
    Yunan
    Für den Satz lässt er dich sicherlich einmal an seinem Arschloch schnuppern.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. IWF warnt vor Immobilienblase in der Schweiz
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 15:33
  2. Währungsfond warnt vor Ostrisiko.
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 20:05
  3. Mesic warnt serbien
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 14:15
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 16:33
  5. EU warnt Albanien vor unfairen Wahlen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 16:34