BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 74 von 74

Valentin Inzko bangt Dodik :D

Erstellt von Emir, 21.06.2009, 23:39 Uhr · 73 Antworten · 3.044 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Ja klar ... der fickt euch E-Rs Steuerzahler und stopft sich mit seinen Privatfirmen die Taschen voll und lamentiert vorneherum über Abspaltung & Scheiß damit ihr Schafsköpfe brav die Klappe haltet und applaudiert, sobald er seine Birne in ne Kamera hält ...

    Naja...irgendwann kapierts auch ihr...vielleicht

  2. #72
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Ja klar ... der fickt euch E-Rs Steuerzahler und stopft sich mit seinen Privatfirmen die Taschen voll und lamentiert vorneherum über Abspaltung & Scheiß damit ihr Schafsköpfe brav die Klappe haltet und applaudiert, sobald er seine Birne in ne Kamera hält ...

    Naja...irgendwann kapierts auch ihr...vielleicht
    Lieber folge Ich einem, der wenigstens Anschein macht, zu kämpfen, als einem der sich vor einem Kampf fürchtet......

    Im Moment ist Dodik halt der beste Mann für die Serben innerhalb Bosnien, das sehen viele unten genauso, jebiga... er ist Politker... nenne mir einen, der das nur aus Nächstenliebe macht....

    Ich hoffe er und mein Volk gehen in die richtige Richtung....
    Und das dieser Schritt unblutig ablaufen wird

  3. #73
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    Lieber folge Ich einem, der wenigstens Anschein macht, zu kämpfen, als einem der sich vor einem Kampf fürchtet......

    Im Moment ist Dodik halt der beste Mann für die Serben innerhalb Bosnien, das sehen viele unten genauso, jebiga... er ist Politker... nenne mir einen, der das nur aus Nächstenliebe macht....

    Ich hoffe er und mein Volk gehen in die richtige Richtung....
    Und das dieser Schritt unblutig ablaufen wird
    wenn dodik der beste ist dann weiss ich auch nicht.
    wenn 60 minuten ausgestrahlt wird , geht das signal in BL von FTV verloren



  4. #74
    Emir
    Machtkampf in Bosnien-Herzegowina




    Der Machtkampf um die Einheit Bosnien-Herzegowinas hat sich zugespitzt: Die bosnische Serbenrepublik droht mit Abspaltung.
    von rudolf gruber
    wien Kaum je in den 14 Jahren nach dem Krieg war die ehemalige jugoslawische Teilrepublik dem Zerfall so nahe wie heute. Seit dem Friedensvertrag von Dayton 1995 ist Bosnien-Herzegowina in zwei staatliche Einheiten – die Bosnisch-Kroatische Föderation und die Serbische Republik (RS) – gespalten. Doch die Wiederverereinigung des Landes kommt wegen der anhaltenden ethnischen Feindschaft zwischen muslimischen Bosniaken, orthodoxen Serben und katholischen Kroaten nicht voran.
    Siebter Statthalter
    Sechs Gouverneure sind bereits an ihrer Aufgabe gescheitert: Obwohl die internationale Gemeinschaft den Posten mit Vollmacht ausstattete, weigert sich namentlich die RS, sich in den Gesamtstaat einzufügen. Der siebte Statthalter übernahm Ende März diesen Posten: Der Österreicher Valentin Inzko scheint nun entschlossen, den jahrelangen Stillstand zu überwinden und damit den offenen Machtkampf mit der bosnisch-serbischen Führung zu riskieren. Inzko hatte übers Wochenende eine Reihe von Beschlüssen des Parlaments in Banja Luka als verfassungswidrig und Verstoss gegen das Dayton-Abkommen kurzerhand annulliert. Mit diesen Beschlüssen wollte die RS verhindern, Machtkompetenzen in den Bereichen Justiz, Polizei und Aussenhandel an die entsprechenden bundesstaatlichen Organe abzugeben, um deren Entscheidungen weiterhin mit ihrem Veto zu blockieren. Ausserdem hat RS-Premier Milorad Dodik den Gouverneur offen zum Machtkampf herausgefordert: Dodik verlangte von Inzko explizit, auf seine Vollmachten zu verzichten. Die Machthaber der RS sind dagegen, dass der Gouverneur als Letztinstanz Gesetze der beiden Teilstaaten aufheben und initiieren sowie notfalls auch Regierungschefs, Minister und Beamte ab- und einsetzen kann. Dodik reagierte auf den Durchgriff Inzkos vergleichsweise kleinlaut. «Das war absolut unnötig und illegitim, der Dayton-Vertrag gibt der Serbischen Republik das Recht, eigene Gesetze zu verabschieden.» In einem Interview mit dem Österreichischen Radio rechtfertigte Inzko den Einsatz seiner Vollmacht: Erst als alle diplomatischen Bemühungen ausgeschöpft waren, «habe ich dann zu dieser allerletzten Möglichkeit gegriffen». Nun dürfte sich die Lage weiter zuspitzen: Zum einen, weil die Glaubwürdigkeit des Gouverneurs auf dem Spiel steht, zum anderen, weil Dodik ankündigte, nicht von seinem bisherigen Kurs der Abspaltung abzurücken. Damit riskiert er erstmals ernsthaft die eigene Absetzung, die ihm Inzko bereits androhte.
    Friedensvertrag widersprüchlich
    Quell dieses ewigen Machtkampfs ist der Friedensvertrag von Dayton, dessen Widersprüchlichkeiten viel Interpretationsspielraum lassen. Die Nachfolger des ehemaligen bosnischen Serbenführers Radovan Karadzic sehen in dem Dokument die Garantie für den Fortbestand der RS. Die bosnischen Muslime, also die Mehrheitsbevölkerung, und die internationale Gemeinschaft lesen den Friedensvertrag als Verfassungsgrundlage für ein wiedervereintes Bosnien-Herzegowina. Die bosnischen Kroaten verhalten sich indifferent, ein Teil hofft insgeheim immer noch auf einen Anschluss an die benachbarte Mutterrepublik Kroatien. Allerdings hat auch die Uneinigkeit der Friedensmächte den jahrelangen Stillstand mitverschuldet. Der Chefdiplomat der EU, Javier Solana, war bislang eher gegen die Ausschöpfung der Gouverneursvollmacht. Diesmal sagte er Inzko «volle Unterstützung» für sein entschlossenes Handeln gegen die RS zu. Die USA plädierten stets für konsequentes Durchgreifen, haben aber mittlerweile das Interesse an Bosnien-Herzegowina so ziemlich verloren.




    Schaffhauser Nachrichten - Schaffhauser Intelligenzblatt - Die Nummer 1 der Region

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Valentin Inzko
    Von Philipp28 im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 11:53
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 23:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 23:30
  4. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 03:36
  5. Machtprobe für Valentin Inzko
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 00:49