BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314
Ergebnis 131 bis 137 von 137

Vaterlandsliebe - sinnvoll oder nicht mehr zeitgemäß?

Erstellt von RheinMoselSaar, 23.02.2012, 18:22 Uhr · 136 Antworten · 5.150 Aufrufe

  1. #131
    Theodisk
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Bitte sprich nur für dich und nicht für mich
    Ich sehe mich absolut nicht als Patriot, und dazu muss ich mir auch nichts vormachen. Begriffe wie "Liebe", "Herzenssache", "Bauchgefühl" und "Zuneigung" möchte ich auf keinen Fall mit irgendeinem Land in Verbindung bringen. Du kannst das für dich handhaben wie du willst, ich halte dich auch nicht für nen Nationalisten oder sonstwas, aber lass mich bitte raus aus diesem Kram. Und mit "natürlich" hat das mal am allerwenigsten zu tun. Das ist anerzogen, so wie viele andere Regungen auch. Wäre es natürlich, würden diese Gefühle nicht einfach 2 km nach der Staatsgrenze aufhören.
    Mir war klar, dass du so antwortest.

    Nebenbei, ich wurde ursprünglich ziemlich Anti-Patriotisch erzogen.

    Dass solche "Gefühle" nach der Staatsgrenze aufhören, habe ich nicht behauptet, ich fühle mich auch mit anderen Ländern verbunden und das nicht weniger.

  2. #132

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.489
    Zitat Zitat von Sarajlijero Beitrag anzeigen
    Bitte, war mit bisschen Sarkasmus gewürzt



    Stimmt, ich Trottel! Es gibt ja viele Serben die einen Nick, der abgeleitet von einer Stadt ist, hernehmen mit der sie Vergleiche zu Teheran ziehen. Oh, und wie konnte ich vergessen dass viele Serben eine Lilien-Fahne hernehmen
    Es ist ja auch ziemlich absurd daran zu denken das sowas nur 99,99% der Bosniaken normalerweise tun, so viel zu deinem kläglichen Versuch einen anderen als Trottel darzustellen wenn du anscheinend selber einer bist
    Warum nicht? Schliesslich sind Lilien nicht Bosniakisch.....

  3. #133
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Sarajlijero Beitrag anzeigen
    Es gibt nur eine Heimat, was anderes wäre es wenn ein Elternteil Österreicher wäre. Dann könnte ich es mir eventuell sogar noch aussuchen.
    Aber wie ich sehe bis du anderer Meinung bzw. kannst du es nicht verstehen.
    By the way: Wo habe ich erwähnt dass ich serbische Wurzeln hätte? Wenn du schlau wärst würdest du von meinem Nick ableiten dass ich aus Sarajevo komme und das liegt ja bekanntlich in Bosnien-Herzegovina. So viel zu Allgemeinbildung...

  4. #134
    Avatar von Sarajlijero

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    1.227
    Zitat Zitat von Dulee Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Schliesslich sind Lilien nicht Bosniakisch.....
    Sondern? Klär mich mal auf, steh irgendwie auf der Leitung!

  5. #135
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Sarajlijero Beitrag anzeigen
    Sondern? Klär mich mal auf, steh irgendwie auf der Leitung!
    Fussballmannschaft von Darmstadt 98 wird auch Lilien genannt. Vielleicht meint er die?

  6. #136
    Avatar von Sarajlijero

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    1.227
    Zitat Zitat von Dulee Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Schliesslich sind Lilien nicht Bosniakisch.....
    Lilien an und für sich nicht aber du weißt ja was ich meine.

    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Fussballmannschaft von Darmstadt 98 wird auch Lilien genannt. Vielleicht meint er die?
    Nun, jetzt hab ich mich ja etwas konkreter ausgedrückt

  7. #137

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von RheinMoselSaar Beitrag anzeigen
    Hier in Deutschland ist Vaterlandsliebe nicht so groß ausgeprägt wie in anderen Ländern. Böse Zungen behaupten, Vaterlandsliebe wird aus dem Grund nicht mehr betrieben, weil es sonst mit der Zeit zwischen 1933 bis 1945 assoziiert werden könne. Andere begründen dies damit, dass Deutschland lange Zeit in viele Kleinstaaten zersplittert war.

    Eure Meinung:

    Sieht ihr Vaterlandsliebe als sinnvoll an?

    Und wie würdet ihr es empfinden, wenn ein Deutscher Vaterlandsliebe zeigt?

    PS: Zwischen 1933 und 1945 gab es keine schwarz-rot-goldene Flagge. Schwarz-Rot-Gold standen für Demokratie und Freiheit. Zwei Sachen, die Nationalsozialisten nicht mochten
    Hängt davon ab wie man es definiert. So klassisch halte ich nichts von.

    Man sollte aber eben aber sich möglichst gut in seine Umgebung integrieren (im Rahmen der Gesetze) und gut mit seinen Mitmenschen umgehen. Sich als Gemeinschaft verstehen, denn gehts den anderen schlecht bekommt man es auch ab.

    Aber das ist wohl nicht die klassische "Vaterlandsliebe" ... ich sehe mich auch mehr mit Deutschland "verbunden" also näherstehend als nun mit Bosnien.

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 02:58
  2. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 15:11
  3. pc geht nicht mehr
    Von yugo-town im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 23:11
  4. Inhalt sinnvoll oder sinnlos?
    Von Emir im Forum Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 21:14
  5. Ich kann nicht mehr!
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2005, 22:16