BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Vazhdojnė aksionet terroriste tė policisė sllavo-moqedone kundėr shqiptarėve nė Shkup

Erstellt von El Malesor, 24.05.2010, 10:35 Uhr · 20 Antworten · 2.254 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438

    Vazhdojnė aksionet terroriste tė policisė sllavo-moqedone kundėr shqiptarėve nė Shkup

    Sot, nė fshatin Gėrēec tė komunės sė Sarajit nė Shkup, ka ndėrhyrė brutalisht policia sllavomaqedonase, me ē rast gjatė bastisjeve ka arrestuar tre shqiptarė, ish luftėtarė tė Ushtrisė Ēlirimtare Kombėtare bėn tė ditur Agjencia INA. Gjatė aksionit policor janė bastisur dhe demoluar shumė shtėpi dhe lokale tė shqiptarėve tė kėtij fshati. Ministria e Punėve tė Brendshme ende nuk ka lėshuar komunikatė zyrtare lidhur me kėtė intervenim policore, ku deri nė orėt e mesditės tė gjitha hyrje-daljet e fshatit ishin tė bllokuara dhe trajtoheshin nėn masat e rrepta tė njėsiteve policore speciale. Jo zyrtarisht bėhet e ditur se ky aksion policor ka tė bėjė me bashkėluftėtarėt dhe tė afėrmit e Qemajl Fejzullahut nga fshati Gėrēec, i cili sė bashku me Harun Aliun, Xhafer Shalėn dhe Shaban Zenunin, mė 12 maj u likuiduan
    nė pritė nga forcat policore, antishqiptare tė kėtij shteti artificial sllav

    UNITED ALBANIA.INFO | UNITED ALBANIA INFORMATION AGENCY
    __________________________________________________ __________________________


    Heute ist das Dorf der Gemeinde Saraj Gėrēec in Skopje, intervenierte slawischen mazedonischen Polizei brutal, wo bei Razzien festgenommen drei Albaner, der ehemalige Nationale Befreiungsarmee Guerilleros präsentiert Agentur INA. Während der polizeilichen Maßnahmen wurden durchsucht und viele Häuser abgerissen und lokaler Albaner in diesem Dorf. Das Innenministerium hat kein offizielles Kommuniqué über die Polizei Intervention, wenn bis zu allen Stunden des Mittags Dorfeingang und Ausfahrten ausgestellt wurden blockiert und behandelt unter strengen Maßnahmen der Sondereinheiten der Polizei. Nicht offiziell bekannt, dass das Vorgehen der Polizei, mit Kameraden und Freunden zu tun don Qemajl Gėrēec Dorf, der zusammen mit Ali Harun, Xhafer Shaban Shala und Prediger, am 12. Mai in einen Hinterhalt von Polizei wurde liquidiert hat, anti-albanischen Slavic dieser künstlichen Staat.

  2. #2

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    in letzter zeit werden albaner immer wieder gezielt durch die fyromische polizei ermordet, die früher der uck gedient haben.
    das kann auf gar keinem fall ein zufall sein.
    die fyromische justizministerin weigert sich eine unabhängige kommission einzurichten, die die ermordung der albaner in radusha untersucht.

  3. #3

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    in letzter zeit werden albaner immer wieder gezielt durch die fyromische polizei ermordet, die früher der uck gedient haben.
    das kann auf gar keinem fall ein zufall sein.
    die fyromische justizministerin weigert sich eine unabhängige kommission einzurichten, die die ermordung der albaner in radusha untersucht.
    Solche Fälle gab es doch schon seit der mazedonischen Staatsgründung.

    Immer wieder gab es gezielte Razzien in albanischen Dörfern. Selbst der Gebrauch der albanischen Fahne war/ist gefährlich. 1999 wurden albanische Frauen und Kinder des Kosovo an der Grenze geschlagen. 2001 kam es dann zum Konflikt wobei nur einige albanische Dörfer den Kampf gegen die Slawen aufnahmen. Aber auch in anderen Städten Mazedoniens mit albanischer Minderheit wurden verfolgt. Geschäfte und Restaurants in Brand gesteckt. Viele albanische Familien mussten damals aus diesen Gebieten flüchten.
    Seit 2001 gab es Hausdurchsuchungen knapp jedes Jahr. Der Ohridvertrag war nur eine Lüge.

    Andere Quellen sagen, dass knapp 400 UCK-Soldaten seit 2001 gestorben sind

    Rreth 400 ish-ushtarė janė vrarė pas vitit 2001 Lajme - Telegrafi

  4. #4

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Solche Fälle gab es doch schon seit der mazedonischen Staatsgründung.

    Immer wieder gab es gezielte Razzien in albanischen Dörfern. Selbst der Gebrauch der albanischen Fahne war/ist gefährlich. 1999 wurden albanische Frauen und Kinder des Kosovo an der Grenze geschlagen. 2001 kam es dann zum Konflikt wobei nur einige albanische Dörfer den Kampf gegen die Slawen aufnahmen. Aber auch in anderen Städten Mazedoniens mit albanischer Minderheit wurden verfolgt. Geschäfte und Restaurants in Brand gesteckt. Viele albanische Familien mussten damals aus diesen Gebieten flüchten.
    Seit 2001 gab es Hausdurchsuchungen knapp jedes Jahr. Der Ohridvertrag war nur eine Lüge.

    Andere Quellen sagen, dass knapp 400 UCK-Soldaten seit 2001 gestorben sind

    Rreth 400 ish-ushtarė janė vrarė pas vitit 2001 Lajme - Telegrafi

    Nicht zu vergessen sind die Progromme in Manastir gegen die albanischen Zivilbevölkerung.
    Mein Vater hat mir mal gesagt dass die Fyromer schlimmer als die Serben sein sollen.

  5. #5

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen sind die Progromme in Manastir gegen die albanischen Zivilbevölkerung.
    Mein Vater hat mir mal gesagt dass die Fyromer schlimmer als die Serben sein sollen.
    Neben meinem Dorf liegt gleich ein serbisches Dorf - wo den Eingang zu Kumanove versperrt. Die Bewohner des Dorfes, als die mazedonischen Truppen mein Dorf belagerten gingen sie raus und klatschten.

  6. #6

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Neben meinem Dorf liegt gleich ein serbisches Dorf - wo den Eingang zu Kumanove versperrt. Die Bewohner des Dorfes, als die mazedonischen Truppen mein Dorf belagerten gingen sie raus und klatschten.

    kommst du aus vaksinca?
    und wie heisst dieses serbische dorf?

  7. #7

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Flamurtar Beitrag anzeigen
    kommst du aus vaksinca?
    und wie heisst dieses serbische dorf?
    Ja.

    Recice.

  8. #8

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    UCK ist auch ne terror-Organisation!

    keine ahnung warum ihr euch jetzt so aufregt?

  9. #9
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    Sot, nė fshatin Gėrēec tė komunės sė Sarajit nė Shkup, ka ndėrhyrė brutalisht policia sllavomaqedonase, me ē rast gjatė bastisjeve ka arrestuar tre shqiptarė, ish luftėtarė tė Ushtrisė Ēlirimtare Kombėtare bėn tė ditur Agjencia INA. Gjatė aksionit policor janė bastisur dhe demoluar shumė shtėpi dhe lokale tė shqiptarėve tė kėtij fshati. Ministria e Punėve tė Brendshme ende nuk ka lėshuar komunikatė zyrtare lidhur me kėtė intervenim policore, ku deri nė orėt e mesditės tė gjitha hyrje-daljet e fshatit ishin tė bllokuara dhe trajtoheshin nėn masat e rrepta tė njėsiteve policore speciale. Jo zyrtarisht bėhet e ditur se ky aksion policor ka tė bėjė me bashkėluftėtarėt dhe tė afėrmit e Qemajl Fejzullahut nga fshati Gėrēec, i cili sė bashku me Harun Aliun, Xhafer Shalėn dhe Shaban Zenunin, mė 12 maj u likuiduan
    nė pritė nga forcat policore, antishqiptare tė kėtij shteti artificial sllav

    UNITED ALBANIA.INFO | UNITED ALBANIA INFORMATION AGENCY
    __________________________________________________ __________________________


    Heute ist das Dorf der Gemeinde Saraj Gėrēec in Skopje, intervenierte slawischen mazedonischen Polizei brutal, wo bei Razzien festgenommen drei Albaner, der ehemalige Nationale Befreiungsarmee Guerilleros präsentiert Agentur INA. Während der polizeilichen Maßnahmen wurden durchsucht und viele Häuser abgerissen und lokaler Albaner in diesem Dorf. Das Innenministerium hat kein offizielles Kommuniqué über die Polizei Intervention, wenn bis zu allen Stunden des Mittags Dorfeingang und Ausfahrten ausgestellt wurden blockiert und behandelt unter strengen Maßnahmen der Sondereinheiten der Polizei. Nicht offiziell bekannt, dass das Vorgehen der Polizei, mit Kameraden und Freunden zu tun don Qemajl Gėrēec Dorf, der zusammen mit Ali Harun, Xhafer Shaban Shala und Prediger, am 12. Mai in einen Hinterhalt von Polizei wurde liquidiert hat, anti-albanischen Slavic dieser künstlichen Staat.

    ---------------->ihr seit sowas von dumme idioten,ihr vergöttert eine rechtsexremistische-terroganisation FUĒK
    zum thema:mögen die täter in der hölle schmoren

  10. #10
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uē k!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!uēk!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arian Cani kunder Kosoves dhe Kosovarve
    Von Tetova im Forum Rakija
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 15:05
  2. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 09:29
  3. Antworten: 193
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 01:43
  4. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 15:02
  5. Protestė kunder homoseksualizmit nė Shqipėri
    Von IbishKajtazi im Forum Politik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 21:14