BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 45 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 450

Verbrechen an Serben - ACHTUNG!!! ABSTÖßIGE INHALTE ENTHALTEN

Erstellt von Mastakilla, 24.06.2009, 23:49 Uhr · 449 Antworten · 29.310 Aufrufe

  1. #221

    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    507

    Wenn ich nur lesen:DIE WELT:"Der Krieg um die 40 Toten von Racak im Kosovo Massaker oder "nur" die Opfer eines Tages?, dann muss ich kotzen.
    Auf dem Artikeln steht nirgends wie der Autor heisst?
    Ist besteht gefälscht und wird als ein die "Welt" Artikel ausgegeben.


    Ich lüge nicht.Du bis mit Abstand der größte Lügner und Dummkopf im BF.

  2. #222

    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    1.318
    Zitat Zitat von albo Beitrag anzeigen
    eine runde mitleid!
    J T M S U U P

  3. #223

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von D-ZAR Beitrag anzeigen
    Wenn ich nur lesen:DIE WELT:"Der Krieg um die 40 Toten von Racak im Kosovo Massaker oder "nur" die Opfer eines Tages?, dann muss ich kotzen.
    Auf dem Artikeln steht nirgends wie der Autor heisst?
    Ist besteht gefälscht und wird als ein die "Welt" Artikel ausgegeben.


    Ich lüge nicht.Du bis mit Abstand der größte Lügner und Dummkopf im BF.
    looooooooooool werde erstmal Erwachsen und meld dich dann wieder, um mit mir diskutieren zu dürfen Über Kinder lache ich nämlich nicht, die verzapfen für gewöhnlich öfters Dünnpfiff

  4. #224
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von SRBiH Beitrag anzeigen
    Ja, der erste Satz hat gereicht, um zu wissen, was dich in diesem Thread nervt: Dass es in diesem Thread ausnahmsweise mal um serbische Opfer geht!
    Nein, überhaupt nicht. DAS fände ich absolut O.K.. Ich gehöre nicht zu denen, die Verbrechen an Serben legitimieren, nicht im geringsten. Ich finde es zum Kotzen, wenn irgendwelche Kriegsverbrecher, die sichn an Zivilisten vergangen haben, gefeiert werden- egal welcher nationalität. Und ich bezweifle auch nicht, das Verbrechen an Serben stattgefunden haben, ganz einfach deshalb nicht, weil ich bosnische Militärs kenne, und weil die auch einiges gesehen haben.

    mir tut es weh zu sehen, wie sich irgendein Wehrdienstleistender vor Angst in die Hose pißt, der auch lieber in einer Disko rumhängen würde, als Krieg zu spielen, der Schmerz eines gefolterten Serben ist nicht geringer, als der eines Kroaten oder Bosniaken, und überhaupt haben Menschen mein Mitgefühl, die roher sinnloser Gewalt ausgesetzt sind, wie sie in Kriegen alltäglich ist.

    Aber mein Problem bei all diesen Themen ist- in Bosnien waren es in erster Linie die Serben, die ein Volk komplett ausrotten wollten. Ich halte das für eine Wahrheit, weil die durch die Serben angerichteten Zerstörungen zu systematisch sind, um etwas anderes zu sein- und sie richteten sich vor allem gegen Zivilisten. Du zeigst Fotos von orthodoxen Kirchen- weißt du, wie die meisten Moscheen ausgesehen haben? Mit Sicherheit hätten sie kein Material für Fotos mehr abgegeben.

    Europa hat zugeschaut, die Kroaten haben sich irgendwann angeschlossen, und von den Bosniaken hat kooperiert, wer ein Geschäft gewittert hat. Die Serben waren nicht alleinige Täter, aber sie haben nicht rechtzeitig ihren Kopf aus der Schlinge gezogen. Vielleicht hätten sich die Bosniaken genauso ausgetobt, wenn sie in dem gleichen Maß bewaffnet gewesen wären- aber sie waren es nicht, deshalb werden wir es auch nie wissen.

    Vielleicht wäre es leichter, auch über serbische Opfer zu sprechen, wenn man ersteinmal festlegen würde- 83% der getöteten Zivilisten waren Moslems. Davon mehr als 20% Frauen und Kinder. Damit waren sie die einzige Volksgruppe, die prozentual mehr tote Zivilisten, als Soldaten hatte. Warum wohl?
    Es gibt keinen kontinuierlichen Genozid an Serben, es gibt keinen großangelegten Fake, es gibt nur einen Haufen Toter, gefolterter, traumatisierter Menschen, zerstörter Häuser, verminter Felder, vergifteter Seelen.

    Auf DER Basis fände ich es richtig, auch über serbische Opfer zu sprechen.

  5. #225

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Nein, überhaupt nicht. DAS fände ich absolut O.K.. Ich gehöre nicht zu denen, die Verbrechen an Serben legitimieren, nicht im geringsten. Ich finde es zum Kotzen, wenn irgendwelche Kriegsverbrecher, die sichn an Zivilisten vergangen haben, gefeiert werden- egal welcher nationalität. Und ich bezweifle auch nicht, das Verbrechen an Serben stattgefunden haben, ganz einfach deshalb nicht, weil ich bosnische Militärs kenne, und weil die auch einiges gesehen haben.

    mir tut es weh zu sehen, wie sich irgendein Wehrdienstleistender vor Angst in die Hose pißt, der auch lieber in einer Disko rumhängen würde, als Krieg zu spielen, der Schmerz eines gefolterten Serben ist nicht geringer, als der eines Kroaten oder Bosniaken, und überhaupt haben Menschen mein Mitgefühl, die roher sinnloser Gewalt ausgesetzt sind, wie sie in Kriegen alltäglich ist.

    Aber mein Problem bei all diesen Themen ist- in Bosnien waren es in erster Linie die Serben, die ein Volk komplett ausrotten wollten. Ich halte das für eine Wahrheit, weil die durch die Serben angerichteten Zerstörungen zu systematisch sind, um etwas anderes zu sein- und sie richteten sich vor allem gegen Zivilisten. Du zeigst Fotos von orthodoxen Kirchen- weißt du, wie die meisten Moscheen ausgesehen haben? Mit Sicherheit hätten sie kein Material für Fotos mehr abgegeben.

    Europa hat zugeschaut, die Kroaten haben sich irgendwann angeschlossen, und von den Bosniaken hat kooperiert, wer ein Geschäft gewittert hat. Die Serben waren nicht alleinige Täter, aber sie haben nicht rechtzeitig ihren Kopf aus der Schlinge gezogen. Vielleicht hätten sich die Bosniaken genauso ausgetobt, wenn sie in dem gleichen Maß bewaffnet gewesen wären- aber sie waren es nicht, deshalb werden wir es auch nie wissen.

    Vielleicht wäre es leichter, auch über serbische Opfer zu sprechen, wenn man ersteinmal festlegen würde- 83% der getöteten Zivilisten waren Moslems. Davon mehr als 20% Frauen und Kinder. Damit waren sie die einzige Volksgruppe, die prozentual mehr tote Zivilisten, als Soldaten hatte. Warum wohl?
    Es gibt keinen kontinuierlichen Genozid an Serben, es gibt keinen großangelegten Fake, es gibt nur einen Haufen Toter, gefolterter, traumatisierter Menschen, zerstörter Häuser, verminter Felder, vergifteter Seelen.

    Auf DER Basis fände ich es richtig, auch über serbische Opfer zu sprechen.
    Im Grunde genommen stimme ich dir völlig zu, allerdings war es ein offenes Geheimniss, das von kroatischer und bosniakischer Seite dieselbe Politik wie von serbischer Seite betrieben wurde.

    Die Serben hatten halt das Glück (oder was heißt Glück, den Vorteil)
    alles als erstes ganz schnell platt machen zu können

  6. #226
    Magic
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Post des Tages zemo!!!

    Auf menschlicher Ebene war Yu das Paradies auf Erden, ein Unikat, was es in dieser Form selten gab und wohl leider nie mehr geben wird, heute schaut jeder auf sich, jeder der das leugnet, ist ein verblendeter von Hass zerfressener Wicht...
    Danke zemo,freut mich das es mehr leute so sehen

  7. #227
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Im Grunde genommen stimme ich dir völlig zu, allerdings war es ein offenes Geheimniss, das von kroatischer und bosniakischer Seite dieselbe Politik wie von serbischer Seite betrieben wurde.

    Die Serben hatten halt das Glück (oder was heißt Glück, den Vorteil)
    alles ganz schnell platt machen zu können
    ...Was ganz schnell zum Nachteil wird, wenn man einen Krieg NICHT gewinnt. Und das ist eine andere Frage- wenn der Krieg anders verlaufen wäre- Bosnien glücklich aufgeteilt zwischen Kroatien und Serbien, die muslimische Bevölkerung zu einem Witz reduziert- und der Krieg hätte durchaus so verlaufen können- was wäre dann gewesen? Glaubst du im Ernst, irgendjemand hätte geschaufelt, oder irgendwer wäre verurteilt worden?

  8. #228

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    ...Was ganz schnell zum Nachteil wird, wenn man einen Krieg NICHT gewinnt. Und das ist eine andere Frage- wenn der Krieg anders verlaufen wäre- Bosnien glücklich aufgeteilt zwischen Kroatien und Serbien, die muslimische Bevölkerung zu einem Witz reduziert- und der Krieg hätte durchaus so verlaufen können- was wäre dann gewesen? Glaubst du im Ernst, irgendjemand hätte geschaufelt, oder irgendwer wäre verurteilt worden?
    Was mich an diesem Konflikt einfach aufregt ist, dass jeder den anderen verarschen wollte und dachte er hätte sich Untestützung von Außen für die Aktionen gesichert.

    Am Ende haben sich alle nur selbst verarscht.

    Und dass diese Dummheit noch heute gefördert wird, halt ich nicht aus

  9. #229
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Was mich an diesem Konflikt einfach aufregt ist, dass jeder den anderen verarschen wollte und dachte er hätte sich Untestützung von Außen für die Aktionen gesichert.

    Am Ende haben sich alle nur selbst verarscht.

    Und dass diese Dummheit noch heute gefördert wird, halt ich nicht aus
    Nur- Strafe verdient man für Taten, nicht für Absichten.

  10. #230
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Nur- Strafe verdient man für Taten, nicht für Absichten.
    Haben nicht auch andere gehandelt, ohne dafür bestraft worden zu sein?

Ähnliche Themen

  1. Verbrechen der Serben gegen albanische Katholiken
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 20:22
  2. Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 19:50
  3. die verbrechen der Serben an Frauen
    Von Dobojlija im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 11:07
  4. islamofaschistische verbrechen gegen serben
    Von SchwarzeMamba im Forum Balkan im TV
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 22:35