BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 112

die verbrechen der uck..........

Erstellt von Gast829627, 06.06.2012, 19:39 Uhr · 111 Antworten · 10.921 Aufrufe

  1. #101
    Kejo
    Okay, langsam wird's zu viel.

  2. #102
    Avatar von KoSoVaa

    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    256
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Zu wenig Smilies für deinen Geschmack eingebaut?

    Ist es besser so?

    Entweder du bleibst beim Thema oder hälst einfach mal den Ball flach!
    Du bist nur am beleidigen und diffamieren. Ich frage mich die ganze Zeit, woher du die ganzen obsoleten Geschichten her hast.

    PS: Sorry Harput, das ist mein letzter Spam!

  3. #103
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Vatrena bitte lass die Beleidigungen sonst melde ich das dem Moderatoren Team.

  4. #104
    Avatar von Mbreti Bardhyl

    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    2.572
    UCK (in Kosova oder FYROM) hat alles richtig gemacht.

  5. #105

    Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    23

    Blinzeln

    "Hier ein Geschenk an unsere Albanischen Freunde."

    uck2.jpg

  6. #106
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von KoSoVaa Beitrag anzeigen
    Du bist nur am beleidigen und diffamieren. Ich frage mich die ganze Zeit, woher du die ganzen obsoleten Geschichten her hast.

    PS: Sorry Harput, das ist mein letzter Spam!
    Zeig mir doch bitte die Stellen wo ich beleidige? Und dann bist du so nett und suchst die Stellen wo ich dann wieder beleidigt werde!

    Das selbige gilt dann den ganzen Thread hindurch....User wie Legija und einige andere Serben direkt als Cetniks usw beschimpft werden nur weil es hier um Verbrechen der UCK geht!
    Desweiteren habe ich mich die ganze Zeit mit Yunan unterhalten und ich glaube kaum ihn persönlich hart getroffen zu haben! Also unterlass doch einfach deine Unterstellungen und bleib beim Thema!
    Und das lautet nicht wie männlich ich bin!

    Lächerlich!

  7. #107

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Jedes Verbrechen ist verbrecherisch.
    Bei der Uck kommts, wie bei allen anderen, auf die Perspektive an.
    Für die einen Befreier, für die anderen Terroristen.
    Es gibt keinen sauberen Krieg, keine saubere Kriegspartei, nur dreckig und dreckigere

  8. #108
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Das war doch alles zu erwarten von dieser Ansammlung moralischer Lichtbringer!

    Da heucheln sie alle von Aufklärung und Geschichtsbewältigung in Serbien aber die eigenen Leichen im Keller, die will keiner rausholen!
    Als Kriegstreibernation obliegt es Serbien und den Serben als erstes damit anzufangen.

    Anscheinend bist du zu blöd, um zu verstehen. Ich habe dir im Nikolic-Thread geschrieben, dass es auch auf Seiten der UCK das eine oder andere Verbrechen gab, diese waren jedoch allein eine Reaktion auf serbische Verbrechen waren. Für diese Verbrechen besteht eine Kausalkette, die hin zu den serbischen Verbrechen zurückreicht. Die serbischen Verbrechen sind conditio sine qua non für die UCK-Verbrechen. Anders gesagt: hätte es die serbischen Verbrechen nicht gegeben, hätte es auch die UCK-Verbrechen nicht gegeben. Die weitaus wichtigere Frage, die ich dir auch im Nikolic-Thread zweimal gestellt habe und die du mir noch nicht beantwortet hast, lautet, auf welcher Seite gab es mehr verbrechen, denn das es Verbrechen auf beiden Seiten gab, steht ausser Frage? Eine weitere Frage lautet, und die gilt auch für andere Serben, ob du die serbischen Verbrechen im Kosovo anerkennst und ob ihr euch jemals dafür entschuldigen wollt? Anzumerken ist, dass die serbischen Verbrechen staatlich betrieben wurden, während UCK-Verbrechen gerade von keinem Staat geführt wurden, da die Albaner keinen Staat besassen, sie waren vielmehr eine Reaktion der Guerillakämpfer auf die serbischen Verbrechen. Nichts destotrotz ist jeder tote unschuldige Zivilist, sei er Albaner oder Serbe, zu bedauern.


    Noch ein kleines Beispiel, wie serbische Soldaten während ihrer Verbrechen vorgegangen sind:




    Ich könnte noch hunderte Bilder von serbischen Kriegsverbrechen hier posten, wie du es in einem anderen Thread gemacht hast aber ich befürchte, du hast zu weiche Nerven dafür und könntest tagelang keinen ruhigen Schlaf mehr haben.

  9. #109
    Yunan
    Zitat Zitat von Makedonier Beitrag anzeigen




    Echt "sauberer Krieg", dreckige Bastard Terroristen.
    Während der dreitägigen Operation der mazedonischen Armee gegen den Ort Ljuboten vom 10. bis zum 12. August 2001 kamen zehn Menschen ums Leben, 100 Männer wurden verhaftet und zahlreiche Gefangene sollen in der Haft geschlagen und misshandelt worden sein. Mazedonien begründete die Übergriffe mit der Präsenz der UÇK in Ljuboten. Die Organisation Human Rights Watch dementierte direkte Verbindungen zwischen den Übergriffen und einer Präsenz von UÇK-Rebellen im Ort.
    Nur die halbe Wahrheit, eure Wahrheit.

  10. #110
    Yunan
    Man muss schon sagen, dass Vatrena normal diskutiert und, zumindest in diesem Thread, nicht durch Einseitigkeit aufgefallen ist sondern normal geschrieben hat.

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Armeniens Verbrechen ...
    Von Can im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 22:10
  2. Das Verbrechen in Trnovo
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 12:55
  3. Die Leugner von Verbrechen....
    Von rockafellA im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 20:51
  4. Albanische Verbrechen
    Von Jastreb im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 21:51