BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 43 ErsteErste ... 2026272829303132333440 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 425

Vereinigtes Bosnien?

Erstellt von kiko, 06.06.2010, 09:45 Uhr · 424 Antworten · 12.604 Aufrufe

  1. #291

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Wurdest du aus deinem Haus verjagt, dein Garten vermint und warst auf der Flucht?
    Kannst so viel lesen wie du willst aber verstehen wirst du es nicht solange du es nicht erlebt hast ...



    zalim se, bist nen guter Junge^^
    hvala

  2. #292
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    ja, so stell ich mir träume vor.

    wer soll mit dem regieren anfangen?

    ein kroate?
    ein serbe?
    ein bosniake?

    und die nächste runde kann beginnen.
    viel spass dabei.
    gute nacht
    nein träume sind das nicht, es ist der ideal fall und nur so kann es gehen, daß muss in die köpfe der menschen,besonders in viele serbische köpfe.
    laku noc

  3. #293
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Diggler Beitrag anzeigen
    ok ich fasse zusammen: laut dzeko emir und co. haben nur Serben gemordet und zerstört. nur sie waren gegen den Frieden.
    du vergisst wohl wer der aggressor war und wer sich verteidigen musste.

  4. #294
    Avatar von Pelinkovac

    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    1.791
    beste Lösung wäre ein EU-Beitritt, als schönes Beispiel kann man Südtirol anführen...

    Mit dem Wegfallen von Grenzen und einer Personalunion kriegen alle, was sie wollen...

  5. #295

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    du vergisst wohl wer der aggressor war und wer sich verteidigen musste.

    hmm

  6. #296
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von Pelinkovac Beitrag anzeigen
    beste Lösung wäre ein EU-Beitritt, als schönes Beispiel kann man Südtirol anführen...

    Mit dem Wegfallen von Grenzen und einer Personalunion kriegen alle, was sie wollen...

    Bin dafür.

  7. #297
    Emir
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    du vergisst wohl wer der aggressor war und wer sich verteidigen musste.
    Er redet Sajze. Er findet keine Antworten und postet so nen Dreck um vom Thema weg zu kommen....

  8. #298
    Emir
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Bin dafür.
    Das wird so oder so passieren .... Die Frage ist nur ob bald oder in 100 jahren

    Mal sehen was bei den Wahlen passiert

  9. #299
    Lopov
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    ja, so stell ich mir träume vor.

    wer soll mit dem regieren anfangen?

    ein kroate?
    ein serbe?
    ein bosniake?

    und die nächste runde kann beginnen.
    viel spass dabei.
    gute nacht
    Es gibt nur eine Lösung: Diktatur. Aber da das nicht in Frage kommt, brauchen wir einen anderen Vorschlag. Regieren könnte auch ein Ausländer. Dem könnte man nicht vorwerfen, dass er parteiisch agiert. Da die Bosanci aber zu stolz und zu misstrauisch (wahrscheinlich zu Recht) für einen Ausländer sind, kommt das auch nicht in Frage. Die dritte Möglichkeit ist einen Bosanac aufzustellen. Der muss aber unter einem Synonym auftreten. So weiß niemand, wer oder was er ist. Atheist müsste er natürlich auch sein, damit er nicht vom Religions-Geschwafel beeinflusst werden kann. Und er müsste natürlich nur das Beste für unser Land wollen. Oder könnte das auch eine Sie machen? Wer weiß ...

    EDIT: Bono hat den bosnischen Pass. Er könnte diese Aufgabe übernehmen.


  10. #300
    Emir
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Es gibt nur eine Lösung: Diktatur. Aber da das nicht in Frage kommt, brauchen wir einen anderen Vorschlag. Regieren könnte auch ein Ausländer. Dem könnte man nicht vorwerfen, dass er parteiisch agiert. Da die Bosanci aber zu stolz und zu misstrauisch (wahrscheinlich zu Recht) für einen Ausländer sind, kommt das auch nicht in Frage. Die dritte Möglichkeit ist einen Bosanac aufzustellen. Der muss aber unter einem Synonym auftreten. So weiß niemand, wer oder was er ist. Atheist müsste er natürlich auch sein, damit er nicht vom Religions-Geschwafel beeinflusst werden kann. Und er müsste natürlich nur das Beste für unser Land wollen. Oder könnte das auch eine Sie machen? Wer weiß ...

    EDIT: Bono hat den bosnischen Pass. Er könnte diese Aufgabe übernehmen.


    Dnevni Avaz - Stjepan Kljuji? pristupio Socijaldemokratskoj Uniji BiH

    Was hälst du von dem?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 21:27
  2. Bosnien UND Serbien / Vereinigtes Kroatien
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Politik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 17:03
  3. Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 03:52
  4. Vereinigtes Albanien///Jugoslawien
    Von Robert im Forum Politik
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 22:41
  5. 74,2 % für Vereinigtes Albanien
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 267
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 20:30