BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Bist du für ein Vereintes Albanien?

Teilnehmer
42. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, denn Gott will es so

    38 90,48%
  • Nein, denn ich bin ein Lauch

    4 9,52%
Seite 12 von 17 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 163

Vereintes Albanien?

Erstellt von Adem, 30.03.2013, 03:25 Uhr · 162 Antworten · 8.615 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Die Stadt heißt seit 1920 oder so Istanbul


    edit:Am 28. März 1930, in der Frühzeit der Republik, wurde İstanbul zum offiziellen Namen der gesamten Stadt


    Istanbul
    ICH will euch nicht zu nahe treten,auch nicht eure Träume zerstören, aber respektiert die einfachsten Tatsachen!Die Stadt war ca.5Jahre in der Hand der Siegermächte wenn die sie Konstantinopel nennen Bitteschön!
    Ich finde nur ihr solltet ein Land seine Stadt benennen lassen wie es möchte.
    Der Name kommt von Islambol was die Übersetzung ist wisst ihr schon!

  2. #112
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    ICH will euch nicht zu nahe treten,auch nicht eure Träume zerstören, aber respektiert die einfachsten Tatsachen!Die Stadt war ca.5Jahre in der Hand der Siegermächte wenn die sie Konstantinopel nennen Bitteschön!
    Ich finde nur ihr solltet ein Land seine Stadt benennen lassen wie es möchte.
    Der Name kommt von Islambol was die Übersetzung ist wisst ihr schon!

    Bleib mal flokich kurzer. Ist ja nur alles Spass. Wobei in Wiki steht


    Bei Istanbul handelt es sich möglicherweise um die türkische Abwandlung des altgriechischen εἰς τὴν πόλιν, eher aber εἰς τὰν πόλιν („in die Stadt“), nach altgriechischer Aussprache seit byzantinischer Zeit etwa istimbólin. Diese Deutung erscheint sinnfällig, da man in der Spätantike und im frühen Mittelalter im Oströmischen Reich von Konstantinopel sprach, wenn man umgangssprachlich „die Stadt“ sagte, da sie mit ihren fünfhunderttausend Einwohnern und ihren mächtigen Mauern mit keiner anderen Stadt im weiten Umkreis verglichen werden konnte.


    Von daher ist IStanbul auch ganz ok

  3. #113
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Bleib mal flokich kurzer. Ist ja nur alles Spass. Wobei in Wiki steht


    Bei Istanbul handelt es sich möglicherweise um die türkische Abwandlung des altgriechischen εἰς τὴν πόλιν, eher aber εἰς τὰν πόλιν („in die Stadt“), nach altgriechischer Aussprache seit byzantinischer Zeit etwa istimbólin. Diese Deutung erscheint sinnfällig, da man in der Spätantike und im frühen Mittelalter im Oströmischen Reich von Konstantinopel sprach, wenn man umgangssprachlich „die Stadt“ sagte, da sie mit ihren fünfhunderttausend Einwohnern und ihren mächtigen Mauern mit keiner anderen Stadt im weiten Umkreis verglichen werden konnte.


    Von daher ist IStanbul auch ganz ok
    Kein Problem mein hellenischer Freund,ich denke ich bin ganz entspannt.
    Wir sind leider im falschen THread,respektieren wir doch einfach unsere kosovarischen Freunde und belassen es dabei!

  4. #114
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Kein Problem mein hellenischer Freund,ich denke ich bin ganz entspannt.
    Wir sind leider im falschen THread,respektieren wir doch einfach unsere kosovarischen Freunde und belassen es dabei!

    Für unsere albanischen Adlersöhne doch immer

  5. #115
    Abdülhey
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ti mou exeis kanei? Πλάκα μου κάνεις, θέλετε να επικαλύπτονται?
    Ti ston peo thes na mou peis me auto? Epikaluptonai? Ti problima exeis?

  6. #116

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    351
    Es gibt schon ein vereinigtes Albanien, deswegen erübrigt sich diese Frage.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Wir befinden uns im Jahre 2013, wo kein Krieg ohne Genehmigungen und Begründungen gestartet werden kann.
    In welchem Paralleluniversum des Jahres 2013 lebst du?

    Und Griechenland hat generell eine ganz schlechte Ausgangssituation für einen Krieg, zumal Griechenland ganz andere Probleme hat.
    Ich verstehe nicht warum ihr Albaner euch in die Hosen macht wegen den Griechen und Griechenland ständig schlecht reden müsst.

    Griechenland bräuchte nur einen Knopf zu drücken dann hätte sich das Thema Albanien erledigt. Die könnten da heute einmarschieren und morgen wäre Nordepirus wieder griechisch. Rein militärisch betrachtet... Außerdem sind es genau solche Situationen wie in Griechenland wo (Angriffs)Kriege entstehen um die Bevölkerung von der eigentlichen Problematik abzulenken.

    Aber mach dir nicht gleich in die Hose. Wird nix passieren in absehbarer Zeit. Assimilierung ist schon wahrscheinlicher, zumal die Südalbaner nichts anderes sind als Griechen.

  7. #117
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534


    Traurig...


    ps. nuk mujta me gjet ate Threadin "Lajme nga Shqiperia" (mduket kshtu e ka pas Titullin)

  8. #118
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Entschuldige mal!Du hast AEK vergessen....kein Problem wenn sie den Halbmond auf ihrer Brust tragen,ich denke die Türken hätten nichts dagegen
    Ach ja noch was,da wir in deutsch uns unterhalten,die Stadt heisst ISTANBUL seit 1453!Ist nicht böse gemeint,doch ich sage auch Saloniki und nicht Selanik
    Falsch, die Stadt heißt erst seit den 30er Istanbul. Der Name Konstantinopel war bis zum Ende des osmanischen Reichs offiziell.

    PS: Der Halbmond und Stern auf rotem Grund war bereits zur byzantinischen Zeit Symbol Konstantinopels.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    ICH will euch nicht zu nahe treten,auch nicht eure Träume zerstören, aber respektiert die einfachsten Tatsachen!Die Stadt war ca.5Jahre in der Hand der Siegermächte wenn die sie Konstantinopel nennen Bitteschön!
    Ich finde nur ihr solltet ein Land seine Stadt benennen lassen wie es möchte.
    Der Name kommt von Islambol was die Übersetzung ist wisst ihr schon!
    Der Name kommt von "is stin Poli", und wurde bereits im byzantinischen Reich benutzt, natürlich inoffiziell.

  9. #119
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Falsch, die Stadt heißt erst seit den 30er Istanbul. Der Name Konstantinopel war bis zum Ende des osmanischen Reichs offiziell.

    PS: Der Halbmond und Stern auf rotem Grund war bereits zur byzantinischen Zeit Symbol Konstantinopels.

    - - - Aktualisiert - - -



    Der Name kommt von "is stin Poli", und wurde bereits im byzantinischen Reich benutzt, natürlich inoffiziell.
    Sag mal glaubst du wirklich ihr seit die einzigen die Augen im Kopf haben,so etwas bescheuertes habe ich schon lang nicht mehr gehört.
    Und zu Istanbul,komm mal runter von deinem hohen Ross,die Stadt liegt seit 560 Jahren in der Türkei und die werdens wohl wissen,wie sie ihre Stadt genannt haben bzw. nannten

  10. #120
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Sag mal glaubst du wirklich ihr seit die einzigen die Augen im Kopf haben,so etwas bescheuertes habe ich schon lang nicht mehr gehört.
    Und zu Istanbul,komm mal runter von deinem hohen Ross,die Stadt liegt seit 560 Jahren in der Türkei und die werdens wohl wissen,wie sie ihre Stadt genannt haben bzw. nannten
    Man wird wohl wissen, dass Atatürk die Stadt im Jahre 1930 offiziell in Istanbul umbenannt hat. Hast du keine Ahnung oder willst du es nicht wahr haben?

Ähnliche Themen

  1. Enver Hoxha wollte Vereintes Albanien
    Von Adem im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 952
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 11:46
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 03:21
  3. Vereintes-ALBANIEN
    Von the-albanian-king im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 19:54