BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Verhaftungen von Journalisten in der Türkei

Erstellt von BlackJack, 23.12.2011, 00:23 Uhr · 18 Antworten · 1.916 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392

    Verhaftungen von Journalisten in der Türkei

    OSZE: Türkei verhaftet Journalisten in Scharen

    Wenn es um die verbotene Kurden-Organisation PKK geht, versteht die türkische Polizei keinen Spaß. Jetzt sind mindestens 25 Journalisten verhaftet worden, weil ihnen die Sicherheitsbehörden Propaganda für eine PKK-Gruppe vorwerfen. Die OSZE fragt sich, ob die Presse mundtot gemacht werden soll.
    ...
    Die Zahl der in der Türkei inhaftierten Journalisten sei innerhalb der OSZE-Region beispiellos. Polizisten hatten am Dienstag mit der Durchsuchung von Redaktionen und Wohnungen begonnen.
    ...
    Im April hatte das internationale Presseinstitut IPI der türkischen Regierung vorgeworfen, kritische Journalisten mit juristischen Mitteln wie den Anti-Terror-Gesetzen mundtot zu machen. Die OSZE sprach von 57 inhaftierten Journalisten in der Türkei. Zudem seien 700 bis 1000 Verfahren offen, die zur Verhaftung von Journalisten führen könnten.
    OSZE sorgt sich um Pressefreiheit - Türkei verhaftet Journalisten in Scharen - Medien - sueddeutsche.de


    Es zeichnete sich schon seit längerem ab, doch nun ist es gewiss: Die türkische Justiz und Polizei kann nicht mehr zwischen Journalisten und Verbrechern unterscheiden, und ganz offenbar will sie das auch gar nicht: Fünfundzwanzig Medienvertreter sind gestern in Istanbul, in Ankara und im Osten der Türkei verhaftet worden. Man wirft ihnen Propagandatätigkeit für die Union kurdischer Gemeinschaften (KCK) vor, die von der türkischen Justiz als ein Arm der PKK begriffen wird.
    Türkische Journalisten: Freies Denken unter Strafe - Feuilleton - FAZ


    Ähnlich wie die USA "Terrorgefahr" für jede schmutzige Maßnahme haben, hat die Türkei mit "PKK" offenbar das ultimative Argument gefunden, massiv einzugreifen zu können ...

  2. #2
    ELME.
    mein gott, als ob die jetzt öffentlich erhangen werden... alles was der staat als potenzielle gefahr einstuft, muss überprüft werden... propaganda nix gut lan..
    und wer wegen presse- und medienfreiheit heult , soll sich bei amnesty & freunde anmelden

  3. #3
    Sezai
    Sehr schön, die Welt sollte sich eine Scheibe von der Türkei abschneiden.

  4. #4
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von ELME. Beitrag anzeigen
    mein gott, als ob die jetzt öffentlich erhangen werden... alles was der staat als potenzielle gefahr einstuft, muss überprüft werden... propaganda nix gut lan..
    und wer wegen presse- und medienfreiheit heult , soll sich bei amnesty & freunde anmelden
    Wer hat denn was von Erhängen gesagt? Also in letzter Zeit stehst du ziemlich neben dir - Wodka nix gut lan

  5. #5
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Kisyhp Beitrag anzeigen
    Sehr schön, die Welt sollte sich eine Scheibe von der Türkei abschneiden.
    gute Idee, Massenverhaftungen von Journalisten haben noch nie geschadet

  6. #6

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    gute Idee, Massenverhaftungen von Journalisten haben noch nie geschadet
    und mundtot zu machen...ist priorität...

  7. #7
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    was würde mit jornalisten in europa insbesondere deutschland passieren wenn diese offiziell propaganda für die taliban/el kaida betreiben würden?

  8. #8
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.068
    Wenn es um die verbotene Terror-Organisation PKK geht, versteht die türkische Polizei keinen Spaß.



    eine sehr gute nachricht. weiter so

  9. #9
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    was würde mit jornalisten in europa insbesondere deutschland passieren wenn diese offiziell propaganda für die taliban/el kaida betreiben würden?
    hier noch mehr Journalistenverhaftungen, zwar ohne PKK, aber trotzdem irgendwas mit Terror

    Die Türkei gerät wegen der Verfolgung von Journalisten immer mehr in die Kritik. Eine bekannte Zeitung titelte: "Der Journalismus ist verhaftet worden!" Mehr als zehn Reporter sind in den vergangenen Tagen festgenommen worden, weil sie Mitglied in einem Terrornetzwerk sein sollen.


    Bisher beschränkten sich die Ermittlungen vor allem auf Militärs und hohe Beamte. Dass jetzt auch prominente Journalisten der Mitgliedschaft in dem Terrornetzwerk beschuldigt werden und festgenommen wurden, bewegt die Öffentlichkeit. Von Seiten türkischer Presse-Organisationen hagelt es Protest. Die Rede ist von systematischer Verfolgung kritischer Reporter unter dem Deckmantel der Ergenekon-Ermittlungen. Alper Turgut vom türkischen Journalistenverband TGC mahnt: "Wenn wir jetzt schweigen und tatenlos bleiben, dann wird das so weitergehen. Die werden nicht halt machen, wenn wir schweigen. Wir werden weiter schreiben und nicht schweigen!"
    Der Fall der verhafteten Journalisten empört vor allem deswegen so viele Menschen in der Türkei, weil die meisten der betroffenen Reporter in der Vergangenheit ausdrücklich ihre politische Unabhängigkeit unter Beweis gestellt hatten.
    ...
    Der angesehene Fernsehmoderator Ugur Dündar richtete einen Appell an Innenminister Beşir Atalay. Er forderte ihn auf, sich klar zur Pressefreiheit in der Türkei zu bekennen: "Ich wünschte, der Innenminister würde verhindern, dass Journalisten, die nichts anderes tun, als der Wahrheit nachzugehen, auf so eine Art mit Dreck beworfen und unwürdig behandelt werden."
    Sorge um Pressefreiheit in der Türkei | tagesschau.de

  10. #10
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    ich wollte eigentlich eine antwort auf meine frage haben

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 100 Verhaftungen bei landesweiter Razzia in den USA: FBI BEFREIT KINDER-HUREN
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 23:53
  2. 15 Verhaftungen nach Wettskandal angeordnet
    Von skenderbegi im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 23:47
  3. ...und nun folgen Verhaftungen
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 16:28
  4. EU erwartet weitere Verhaftungen
    Von lulios im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 01:30
  5. In der Türkei droht Journalisten Haft
    Von LaLa im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 23:12