BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Die vermissten Ungarn in der Vojvodina

Erstellt von Albanesi2, 29.08.2005, 19:45 Uhr · 17 Antworten · 1.085 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Es gab auch in Serbien keine Massacker.
    Und die Übersetzung des Braun Gefärbten Albanesi ist von Vorne bis Hinten falsch.

    Die Ungarn dürfen in Serbien einieges mehr als in Rumänien oder gar Kroatien...........................

    Pozdrav
    Lala iz Banata

  2. #12
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von LaLa
    Es gab auch in Serbien keine Massacker.
    Und die Übersetzung des Braun Gefärbten Albanesi ist von Vorne bis Hinten falsch.
    Natürlich nicht, Cetniks sind ja Helden und zu sowas gar nicht fähig.
    Das müssen alles Marsmenschen gewesen sein. Sowie die 3 Konzentrationslager, welche von den Serben im 2 WK direkt betriebe wurden. Unter anderem Banjica, geleitet von Vujkovic.
    Zitat Zitat von LaLa
    Die Ungarn dürfen in Serbien einieges mehr als in Rumänien oder gar Kroatien...........................
    Ja, in Serbien dürfen sie die Fresse halten. In Kroatien haben sie die weltbesten Minderheitenrechte.

  3. #13

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Das ich nicht Lache. Haben sie bei euch eigene UNIS? Nein. Schulen? Nein! Partei? Nein!

    Sie dürfen rein gar nichts. Und wenn sich jemand in Kroatien ala Horvat oder Kovac zu einem Ungarn deklariert darf er promp nicht in der Nationalmanschaft spielen oder gleich das Land verlassen.
    Ach Ivo.......du enttäuscht mich

  4. #14
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von LaLa
    Das ich nicht Lache. Haben sie bei euch eigene UNIS? Nein. Schulen? Nein! Partei? Nein!

    Sie dürfen rein gar nichts. Und wenn sich jemand in Kroatien ala Horvat oder Kovac zu einem Ungarn deklariert darf er promp nicht in der Nationalmanschaft spielen oder gleich das Land verlassen.
    Ach Ivo.......du enttäuscht mich
    Hab' dir schon mal gesagt, lass die Hände von den Drogen
    Laut Census 2001 deklarierten sich 16.595 kroatische Staatsbürger als Ungarn. Jetzt erklär mal, wie du hier eine Universität errichten willst.
    Und wenn sich einer als Ungar deklariert, dann ist es ok und überhaupt kein Problem. Du darfst nicht von Serbien auf Kroatien schliessen.
    Wie kann man nur so verblendet sein ? Warum sollte mich dies eigentlich noch verwundern, bei einem der einen der schlimmssten Kriegsverbrecher im 2.WK (Cica Draza) als Helden verehrt.

  5. #15
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Hier nur ein Beispiel:
    Osnovana Hrvatsko – Mađarska udruga
    Hrvatsko – Mađarska udruga «Prijateljstvo», Horvat – Magyar «Baratsag» egyesulet, djeluje u Novskoj drugi mjesec. Ciljevi ove udruge je okupljanje stanovnika s područje Novske mađarskog porijekla, ali i ostalih građana zainteresiranih za učenje običaja i kulture Mađarske. Predsjednik udruge, Dragan Vončina, kaže kako se do kraja godine žele predstaviti novljanskoj javnosti organizacijom hrvatsko – mađarskog bala, a tajnik Vladimir Žižak najavio je bogatu kulturnu razmjenu. Članovi udruge otići će i na proslavu mađarskog nacionalnog blagdana tijekom ovoga mjeseca u Babinu Skelu u Baranji, gdje se održava središnja proslava udruga Mađara izvan Mađarske. Suradnjom udruge «Prijateljstvo» i KUD – a «Kolo» iz Starog Grabovca, organiziran je nastup ovoga folklornog društva u Sigetvaru i Balatonelu, te jasenovačke Udruge za očuvanje kulturne baštine na međunarodnoj smotri folklora u Balatonfodvaru. Sjedište Hrvatsko Mađarske udruge « Prijateljstvo» je u ulici Kralja Tomislava 24, a zainteresirani za rad se mogu javiti na telefon u društvo +385 44/ 608 859.

  6. #16
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat aus dem Buche , Seite 203 :

    Ich übersetze auf deutsch:

    Serbische Massaker in einen ungarischen Dorf 1944
    Es waren 23 Partisanen und diese waren Serben , sie trugen eine Fahne , die Rot war mit gelben Sternen , ein Symbol für das neue Land , das neue Jugoslawien.

    Sie gingen in unseren ungarischen Dorf und durchsuchten uns in unsere Häuser und einige nahmen sie mit um sie zu foltern...


    Die Folterung, die Tötungen und Massaker
    Das sind einige Formen der Serben "die rotlackierten Chetniks" die extremsten Nationalisten:

    viele Leute wurden in unseren Ort auf der Reihe mit Feuerwaffen auf der Stelle erschossen.

    Davor gruben ihre eigenen Gräber , die Menschen die noch am Leben waren hat man lebedig verbrannt.

    Ihre Nägel wurden mit glühendheissen Zangen abgerissen.
    Es gab verbrannte Häuser.


    Ungarische Priester waren die, die die meisten gequält wurden.
    Die Serben ritzten mit einen Messer einen Kreuz auf ihren Rücken .
    Ihr Penise wurden mehrmals verbrannt oder auch ganz abgeschnitten

    Die schrecklichste Folter war.


    Das der Opfer auf seinem Bauch lag.
    Soldaten standen auf seinen Schultern, also würde er nicht in der Lage sein sich zu bewegen.

    Mit einen Hammer und einer Stahlmeißel hämmerten sie es mehrmals dem Opfer in denn Rücken ohne das Herz zu teffen , damit er mehr leidet und am ende quallvoll stirbt..


    Oder es war so dass Serben eine Grube freischschaufelten und zwangen kleine Jungen in die Grube zu gehen und warfen dahin paar Granaten bis die Opfer expoldierten.
    Mag wohl richtig sein was Du zitierst!!!
    Aber deswegen kannst Du weder alle Cetnic, noch alle Serben verurteilen.
    Denn sollche Grausamkeiten gab es doch wohl wie immer auf allen und von allen Seiten gleichermaßen.


    Was war den z.B. mit der Ustaca!?!?!? Hast Du mal eben so vergessen, ne!!!

    Wusstest Du, das es auch Kroatische und Muslimische Cetnic´s gab UND NOCH IMMER GIBT!!!

    Also bleib objektiv

  7. #17
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von VUC
    Was war den z.B. mit der Ustaca!?!?!? Hast Du mal eben so vergessen, ne!!!
    Interessantes Argument, aber hier wird über die Ungarn diskutiert. Es wäre aber schön ein Thread über die Ustaca zu öffnen.

  8. #18
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von LaLa
    Das ich nicht Lache. Haben sie bei euch eigene UNIS? Nein. Schulen? Nein! Partei? Nein!

    Sie dürfen rein gar nichts. Und wenn sich jemand in Kroatien ala Horvat oder Kovac zu einem Ungarn deklariert darf er promp nicht in der Nationalmanschaft spielen oder gleich das Land verlassen.
    Ach Ivo.......du enttäuscht mich
    Hab' dir schon mal gesagt, lass die Hände von den Drogen
    Laut Census 2001 deklarierten sich 16.595 kroatische Staatsbürger als Ungarn. Jetzt erklär mal, wie du hier eine Universität errichten willst.
    Und wenn sich einer als Ungar deklariert, dann ist es ok und überhaupt kein Problem. Du darfst nicht von Serbien auf Kroatien schliessen.
    Wie kann man nur so verblendet sein ? Warum sollte mich dies eigentlich noch verwundern, bei einem der einen der schlimmssten Kriegsverbrecher im 2.WK (Cica Draza) als Helden verehrt.
    STOP!!!

    BIS ZU DEM PUNKT ÜBER DRAZA KANN ICH DIR BEIPFLICHTEN, ABER DORT IST DANN SCHLUSS!!!
    DU KANNST NICHT EINFACH NUR WIEDER EINEN SERBEN ALS ZIELSCHEBIBE VERWENDEN!!!
    SIEH AUCH DAS WAS DIEJENIGEN VON ÄURER SEITE DAMALS GETAN HABEN!!!
    WEIST DU EIGENTLICH , DAS ES AUCH KROATISCHE UND MUSLIMISCHE CETNIC GAB UND HEUTE NOCH GIBT??? :?: :?: :?:

    Frieden

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kosovo - Auf der Suche nach den Vermissten
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 19:42
  2. Die schlechten Verhältnisse der Vojvodina Ungarn
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 18:01
  3. Die Vermissten aus Kosovo
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 18:29
  4. Der Terror gegen die Ungarn in der Vojvodina
    Von Szekely im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 02:09
  5. Fordern die Ungarn nun eigene Autonomie in der Vojvodina??
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 14:41