BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Umfrage

Teilnehmer
56. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • pro nur verschmelzung ks-alb in ethnische albanien

    4 7,14%
  • pro verschmelzung ks - alb später folgt der rest wie ilirida,presevotaal&co

    25 44,64%
  • contra kosovo soll eigener staat bleiben , albanien ebenso

    12 21,43%
  • ich bin vegitarier

    1 1,79%
  • ich bin fleischesser

    14 25,00%
Seite 26 von 32 ErsteErste ... 16222324252627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 311

Verschmelzung KS-Alb in Ethnische Albanien

Erstellt von @rdi, 02.04.2011, 16:25 Uhr · 310 Antworten · 9.955 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    @Delpher

    Es ist schon immer so gewesen das die Grossmächte das Schicksal der "Kleinen" bestimmt haben, oder zumindest den Rahmen, wie sich ein Staat entwicken kann mitgestaltet haben.

    Daher waren von den kleinen Staaten in der gesamten Menschheitsgeschichte immer diejenigen am erfolgreichsten, welche die Politker mit dem besten realpolitischen Gespür hatten.

    Die Grimaldis, das Fürstenhaus von Monaco, waren ursprünglich venezianische Seeräuber, welche im 13.Jh. Monaco eroberten und besetzten.
    Sie schafften es jedoch mit kluger Realpolitik, die damals stärkste Regionalmacht, Frankreich, als Schutzmacht zu gewinnen. So behaupteten sich die Grimaldis und das relativ schwache Monaco und und wurde sogar 1641 in den Fürstenstand erhoben.
    Frankreich ist übrigens heute noch Schutzmacht Monacos.

    Ein vereinigtes Albanien (obwohl ich persönlich nicht dafür bin) wäre ergo nur möglich, wenn die stärkste Weltmacht, die USA, und der Verbund der stärksten Regionalgrossmächte, der EU, von albanischen Politikern für eine solche Idee gewonnen werden könnten.
    Die USA will ja ein Grossalbanien. Laut Wikileaks wollen die sogar den albanisch bewohnten Teil Mazedoniens an Albanien und KS anschliessen. Die USA sind nicht nur seit 1999 "Schutzmacht", sondern waren auch für die Albaner da, als die Europäer, nachdem sie "Albanien" verdrittelt hatten, noch an Serbien und Griechenland teilen wollten. Nur der Vatikan und die USA waren dagegen.

  2. #252

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Die Vereinigung von Kosovo und Albanien würde die Probleme welche das Kosovo hat (wirtschaftlich) nicht verpufen, nein Albanien würde diese Probleme dann haben, oder beziehungweise das Land dann. Ich bin nicht gegen einem Zusammenschluss, aber vielleicht sollte man das kosovo vorher Wirtschaftlich hochpumpen, und die Statusfrage sollte ebenfalls geklärt sein!

    Andererseits finde ich die 2 Option auch gut. Kosovo bleibt ein eigenständiger Staat, und die Bürker vom Kosovo haben das Recht auf 2 Pässe, das heiß die Albaner hätten dann ''mehr'' zu bestimmen, auch sollten Sich die Albaner in Fyrom Politisch einigen damit Sie in ihrem Land mehr zu bestimmen haben, u. anderstwo ebenfalls.. Ich wünsche viel erfolg!
    Wollen wir einen Bevölkerungsaustausch machen? Die Albaner Albaniens gegen nach Mazedonien und wir gehen nach Albanien - wäre das für dich so in Ordnung?

  3. #253
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Wollen wir einen Bevölkerungsaustausch machen? Die Albaner Albaniens gegen nach Mazedonien und wir gehen nach Albanien - wäre das für dich so in Ordnung?
    Das müsstest Du die albaner Fragen welche in Albanien leben, aber ich glaube kaum das albaner in Albanien ihren Ort wegen Fyrom/illirida verlassen, ein küstengebiet gegen eine Gebiergskette nein Danke.

    Stats das ihr euch in Fyrom gegenseitig die Fäuste ins Gesicht schlägt sollten sich lieber die Politiker mal zusammen tun, denn dann würden Sie mehr erreichen wie wenn sich jeder selbst als die höchste Poltische macht der Albaner ansehen !

  4. #254
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Zitat Zitat von muhhi Beitrag anzeigen
    Selbst wenn es nur 1 Serbe wär, in dem Gebiet, wär ich dagegen.
    In Kosovo gibts auch 2 Gebiete, die nicht mehrheitlich albanisch sind.

    Diesen dann eine fremde Sprache und eine andere Kultur anzuhängen, weil sich die Albaner im Kosovo die letzten Jahrzehnte vermehrt haben, wär eine Frechheit.

    Wenn sie unbedingt Albanisch sein wollen, können sie ja wieder zurück.
    Siedeln sich irgendwo an (no problem) aber dann dieses Gebiet für sich beanspruchen?

    Noch schlimmer find ich die Situation in Mazedonien, wo ihr die hälfe beansprucht, was fällg verkehrt ist, wenn man bedenkt das dort Gebiete anfallen, die nicht mal 50%-ig albanisch sind.


    Wie sagen die Deutschen hier so schön zu nem Ausländer "wenn es dir nicht passt, verpiss dich in deine Heimat"
    Niemand zwingt die Albaner in den Gebieten zu bleiben.


    Idiot !!

  5. #255
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von muhhi Beitrag anzeigen
    Selbst wenn es nur 1 Serbe wär, in dem Gebiet, wär ich dagegen.
    In Kosovo gibts auch 2 Gebiete, die nicht mehrheitlich albanisch sind.

    Diesen dann eine fremde Sprache und eine andere Kultur anzuhängen, weil sich die Albaner im Kosovo die letzten Jahrzehnte vermehrt haben, wär eine Frechheit.

    Wenn sie unbedingt Albanisch sein wollen, können sie ja wieder zurück.
    Siedeln sich irgendwo an (no problem) aber dann dieses Gebiet für sich beanspruchen?

    Noch schlimmer find ich die Situation in Mazedonien, wo ihr die hälfe beansprucht, was fällg verkehrt ist, wenn man bedenkt das dort Gebiete anfallen, die nicht mal 50%-ig albanisch sind.


    Wie sagen die Deutschen hier so schön zu nem Ausländer "wenn es dir nicht passt, verpiss dich in deine Heimat"
    Niemand zwingt die Albaner in den Gebieten zu bleiben.
    In Bosnien machen die Bosnier 45% der Einwohner aus, und dennoch ist die RS für die Bosnier ein Teil Bosniens. Wo ist deine Logik? Ich bin für ein ethnisch geteiltes Balkanland. Mamushè oder sonstige kleine Flecken in KS und die orthodoxen Kirchen können von mir aus autonomen Status haben und wie eine Enklave fungieren, zurecht. Nordmitrovica ist serbisch, ... meiner Meinung nach gehört es nicht in einem ethnischen Albanien. Mir sind die Bodenschätze egal, ich habe eh nichts davon, nur die grossen Reichen Firmen der Welt beuten diese aus und wenn nichts mehr ist, ist man weg.

  6. #256
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Die Vereinigung von Kosovo und Albanien würde die Probleme welche das Kosovo hat (wirtschaftlich) nicht verpufen, nein Albanien würde diese Probleme dann haben, oder beziehungweise das Land dann. Ich bin nicht gegen einem Zusammenschluss, aber vielleicht sollte man das kosovo vorher Wirtschaftlich hochpumpen, und die Statusfrage sollte ebenfalls geklärt sein!

    Andererseits finde ich die 2 Option auch gut. Kosovo bleibt ein eigenständiger Staat, und die Bürger vom Kosovo haben das Recht auf 2 Pässe, das heiß die Albaner hätten dann ''mehr'' zu bestimmen, auch sollten Sich die Albaner in Fyrom Politisch einigen damit Sie in ihrem Land mehr zu bestimmen haben, u. anderstwo ebenfalls.. Ich wünsche viel erfolg!
    Was für Probleme für Albanien übernehmen? Als ob Albanien die Schweiz wäre und Kosovo Somalia.

  7. #257

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von muhhi Beitrag anzeigen
    Selbst wenn es nur 1 Serbe wär, in dem Gebiet, wär ich dagegen.
    In Kosovo gibts auch 2 Gebiete, die nicht mehrheitlich albanisch sind.

    Diesen dann eine fremde Sprache und eine andere Kultur anzuhängen, weil sich die Albaner im Kosovo die letzten Jahrzehnte vermehrt haben, wär eine Frechheit.

    Wenn sie unbedingt Albanisch sein wollen, können sie ja wieder zurück.
    Siedeln sich irgendwo an (no problem) aber dann dieses Gebiet für sich beanspruchen?

    Noch schlimmer find ich die Situation in Mazedonien, wo ihr die hälfe beansprucht, was fällg verkehrt ist, wenn man bedenkt das dort Gebiete anfallen, die nicht mal 50%-ig albanisch sind.


    Wie sagen die Deutschen hier so schön zu nem Ausländer "wenn es dir nicht passt, verpiss dich in deine Heimat"
    Niemand zwingt die Albaner in den Gebieten zu bleiben.

    Sprache des Vaterlandes!
    Wie bist du schön und klangvoll!
    Sprache Skanderbegs!

    Ihr Felsen und ihr Berge,
    Ihr Gestade und Ufer,
    Und ihr langsamen Flüsse,
    Ihr grünen Täler,
    Ihr sprecht immer Albanisch!
    Klar und unverfälscht!

  8. #258
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von muhhi Beitrag anzeigen
    Selbst wenn es nur 1 Serbe wär, in dem Gebiet, wär ich dagegen.
    In Kosovo gibts auch 2 Gebiete, die nicht mehrheitlich albanisch sind.

    Diesen dann eine fremde Sprache und eine andere Kultur anzuhängen, weil sich die Albaner im Kosovo die letzten Jahrzehnte vermehrt haben, wär eine Frechheit.

    Wenn sie unbedingt Albanisch sein wollen, können sie ja wieder zurück.
    Siedeln sich irgendwo an (no problem) aber dann dieses Gebiet für sich beanspruchen?

    Noch schlimmer find ich die Situation in Mazedonien, wo ihr die hälfe beansprucht, was fällg verkehrt ist, wenn man bedenkt das dort Gebiete anfallen, die nicht mal 50%-ig albanisch sind.


    Wie sagen die Deutschen hier so schön zu nem Ausländer "wenn es dir nicht passt, verpiss dich in deine Heimat"
    Niemand zwingt die Albaner in den Gebieten zu bleiben.

    Also entweder Du bist ein Nazi oder ein ganz falsch informierter vollidiot der einer gewissen Propaganda nacheilt!

    Die albanischen Siedlungsgebiete (auch von Nazi Deutschland u. Nazi Italien Großalbanien bezeichnet) kommen ja nicht von irgendwo, die Albaner sind nicht Eingewandert, diese Orte welche Sie ihre Heimat nennen, sind ihre Ursprünglichen Siednlungsgebiete, als die Slawen das Land Besetzten (besiedelten) vom Byzant angeregt, mussten die ''Einheimischen'' Platz machen, du schreibst von Dingen von welchen Du absolut keine ahnung hast. Die Albaner in Fyrom u. im Kosovo oder in MNE als Ausländer zu bezeichnen zeugt nicht gerade von Wissen, u. dies sagte auch Milosovic wo es geendet hat wissen wir ja.

    Ich würde mir Wünschen dass man diese Leute Verwanrnt die die albanische Bevölkerung in nicht ''albanischen Staaten'' Als Ausländer bezeichnet!
    zumal sie in Fyrom u. in MNE nicht als usländer gelten, sondern als eine anerkannte MINDERHEIT!! also halt die Klappe und geht spielen!

  9. #259
    Avatar von Aktivist Vetevendosje

    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.021
    Die Wiedervereinung wird bald kommen , daran glaub ich zu 100% !!

  10. #260
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Dhelpër Beitrag anzeigen
    Was für Probleme für Albanien übernehmen? Als ob Albanien die Schweiz wäre und Kosovo Somalia.
    Ich habe keine vergleiche gezogen, u.auch sagte ich nicht das Albanien ein Wirtschaftswunder land wäre, es geht nur darum das kosovo noch nicht so weit ist, mag sein das die Vereinigung kommt,ich hätte nix dagegen, zumal die Vereinigung der Menschen schon lang statgefunden hat. U. ich bin ein End produkt dieser Vereinigung der Menschen.

    Ihr könnt nur nicht erwarten dass es mit der Vereinigung alle probleme löst.

Ähnliche Themen

  1. Die Verschmelzung von Serben und Vlachen
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 18:54
  2. Ethnische Karte der SFR Jugoslavija
    Von Der_Buchhalter im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 14:58
  3. Ethnische Säuberung Föd-BiH
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 08:27
  4. Ethnische Säuberungen, die USA und die UCK
    Von Obelic im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 15:04
  5. Ethnische Zugehörigkeit .. ?
    Von Rob im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 23:15