BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Der versteckte Krieg gegen Russland(Kosovo)

Erstellt von Greko, 28.08.2009, 23:04 Uhr · 45 Antworten · 4.322 Aufrufe

  1. #31
    Bloody
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen


    Bis zum 1.11.1999 waren nach Angaben verschiedener internationaler Hilfs- und Menschenrechtsorganisationen rund 200.000 Tschetschenen vor den russischen Bombenangriffen in das benachbarte Inguschetien und nach Südrussland geflohen. Schätzungsweise ebenso viele Menschen irrten innerhalb Tschetscheniens umher. Die Gesamtzahl der Flüchtlinge betrug somit 350.000 bis 400.000: die Hälfte der tschetschenischen Bevölkerung.
    Die russische Armee riegelte am 23.10.1999 die Grenzen Tschetscheniens komplett ab. Am 31.10.1999 wurde auch die wichtigste Verbindungsstraße nach Georgien, in den Süden, bombardiert und unpassierbar gemacht. Zuvor hatten sich auf diesem Weg noch etwa 2.500 Flüchtlinge - ausschließlich Frauen, Kinder und Greise - in dramatischen, mehrtägigen Fußmärschen über das Hochgebirge nach Schatili in Georgien retten können. Nach Angaben der Deutsch-Kaukasischen Gesellschaft seien diese Menschen bei der Flucht von der russischen Luftwaffe bombardiert worden.


    Am Nachmittag des 21.10.1999 (gegen 17 Uhr) feuerten die russischen Truppen acht Raketen auf den belebten zentralen Basar der tschetschenischen Hauptstadt Grosny ab. Dem russischen Fernsehsender NTW zufolge wurden 188 Menschen getötet und über 400 verletzt. Nach einem Bericht der tschetschenischen Menschenrechtlerin Z.G. waren die überwiegende Mehrheit der Opfer Frauen beim Einkaufen. Bei den Geschossen habe es sich um Boden-Boden-Raketen gehandelt. Die meisten Opfer forderten die zweite und dritte Rakete, die in einen Bus sowie mitten in die Menschenmenge einschlugen.
    Das russische Verteidigungsministerium und Ministerpräsident Wladimir Putin bestritten am 22.10.1999, dass es überhaupt einen Angriff auf den Markt in Grosny gegeben habe. Die Tschetschenen selbst, so behauptete der russische Regierungssprecher Aleksandr Michailow, hätten eine Bombe auf dem Markt gezündet, um das Gipfeltreffen Russlands mit der Europäischen Union zu belasten. Doch nach einem Bericht des Nachrichtensenders NBC hatten amerikanische Satelliten des "Defense Support Program (DSP)" den russischen Raketenangriff auf Grosny aufgezeichnet. Der Präsident von Tschetscheniens Nachbarland Inguschetien, Ruslan Auschew, widersprach der Moskauer Darstellung ebenfalls. Die Moskauer Regierung habe taktische Raketen des Typs Totschka-U abgefeuert, sagte Auschew am 25.10.1999. Die Präzisionsschläge hätten wahrscheinlich dem tschetschenischen Generalstab gegolten, der in der Nähe getagt habe, und ihr Ziel verfehlt, so Auschew.


    Zeugenaussagen von Überlebenden des Massakers, die von der amerikanischen Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch befragt wurden, belegen, dass der tschetschenische Guerilla-Führer Schamil Bassajew in der Nähe des Marktes offenbar einen wichtigen Kommandoposten eingerichtet hatte. Dies wäre ein ebenso gravierender Verstoß gegen die Genfer Konventionen wie der russische Raketenangriff auf den belebten Markt. Bei einer Talkshow im russischen Sender NTW am 28.10. 1999 gab der russische General Schamanow zu, dass es sich um Raketen gehandelt habe, deren Einsatz nur von der obersten Führung befohlen werden kann.

    In der Region "Naurski Rayon" habe ein Augenzeuge am 28.10. 1999 die Erschießung von 80 Männern beobachtet.


    Die GfbV befürchtet, dass Russland in den eroberten Gebieten erneut Konzentrationslager für Tschetschenen im wehrfähigen Alter errichtet, wie schon 1994-1996. Damals wurden in sogenannten "Filtrationslager" Hunderte Tschetschenen ab 14 Jahren bestialisch gefoltert und hingerichtet. Massengräber wie die im berüchtigten Lager PAP-1 in Grosny konnten nicht exhumiert werden, weil die russischen Streitkräfte sie beim Abzug 1996 verminten.


    Tschetschenien. Russland begeht Kriegsverbrechen und Voelkermord. Ein Memorandum der Gesellschaft fuer bedrohte Voelker International, 18.11.1999


    Tschetschenien - Dagestan


    Hauptstadt von Tsche­tschenien: Groznyi
    (1 Vernichtungs­lager)

    Hauptstadt von Daghestan: Makhachkala
    (3 Konzentrations­lager, 1 Gefängnis)

    Vernichtungslager: 2
    • Groznyi (Tsche­tschenien) (unterirdisches Uranbergwerk & Bereicherungs­einrichtung)
    • Lermontov (unterirdisches Uranbergwerk)


    (Tod durch die Strahlen­krankheit in beiden)

    Zwangsarbeit-Konzentrationslager: 50
    • 4 für Kinder (Belorechensk, Labinsk, Maikop, Ust-labinsk)
    • 2 für Frauen und ihre Babys (Maikop, Olginskaya)
    • 2 für Frauen (Berezanskaya, Ust-labinsk)

    Foltereinrichtungs­gefängnisse: 14

    Psychiatrische Gefängnisse: 4


    ATTAC Report: Konzentrationslager in Ruland (Kaukasusregion)




  2. #32
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Ja,
    wir sind Verschwörungstheoretiker - na und?
    Heisst das jetzt, dass wir im Unrecht liegen,

    NUR weil man saaagt, dass man ein Verschwörungstheoretiker ist?
    "Du bist ein Verschwörungstheoretiker, jetzt bist du widerlegt!"

    Übrigens, die Seite hier

    Unabhngige und Alternative Nachrichten auf Infokrieg.TV arbeitet mit Zeugen, Fotos, Videos, guter Argumentation und sonstigen Beweisen

    Ja, schau dir das an:

    (Chemtrails)



    Beweise, Beweise und nochmals Beweise

    Öffne dein Herz für diese Theorien,
    denn man will eig nur das gute für die Menschen, wie schon gesagt..
    Ändern die Politiker etwas? Nein! Egaaal welche Partei drankommt,
    es ändert sich doch eh NIX

    Sag mal bist du geistig leicht zurückgeblieben?
    Was reimst du dir denn da zusammen, was hat das alles mit dem Inhalt meines Beitrags zu tun?

    1. War mein Beitrag an @Lilienpower gerichtet und nicht an dich.
    2. Mir geht es nur um die Zwei Punkte.

    - "der ganze Balkankonflikt nichts mit Menschenrechten und Unabhängigkeit zu tun hatte "

    - "die Albaner im Kosovo islamische Terroristen sind "

    .
    3. Die Zwei Punkte kann man zivilisiert ausdiskuttieren ohne gleich angreifend zu werden!

  3. #33
    Avatar von Lilienpower

    Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Je nach Ansicht des Betrachters! Du bist ja ein bekennender Verschwörungstheoretiker ......


    ...... welche Verschwörungstheorie ist dein Favorit unter deinen Verschwörungstheorien?

    Dass der ganze Balkankonflikt nichts mit Menschenrechten und Unabhängigkeit zu tun hatte ?

    Dass die Albaner im Kosovo islamische Terroristen sind ?
    Jaaaaa ich bin einer und das ist auch gut so!

    Und mein Favorit unter den Verschwörungstheorien ist immer noch 9/11. Eig. jeder mit etwas Hirn sollte bemerkt haben, dass da etwas nciht stimmt.^^

    Der Balkankonflikt hatte was mit Menschenrechten und Unabhängigkeit zu tun, des behaupten die Medien, also musst Du es glauben, weil die immer die Wahrheit sagen.

    Der Kosovo juckt mich nicht so, ich hab meine Sicht der Dinge und Du deine. Und außerdem hab ich hier das Gefühl, wenn man etwas gegen den Kosovo sagt, wird man so derbe verbal verprügelt, nene keine Lust drauf.

  4. #34
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    [quote=TJUKURPA;1267363]
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Je nach Ansicht des Betrachters! Du bist ja ein bekennender Verschwörungstheoretiker ......


    Moderierte Interessengemeinschaft Verschwörungstheoretiker

    Verwaltet von dzouzef
    Für alle die sich für Verschwörungstheorien interessieren. FUCK THE NWO!

    ----------
    "Alles was wir brauchen, ist eine entsprechend große Krise und die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren." - Bilderberger David Rockefeller am 23.09.1994 vor dem US Business Council

    "Mir ist egal, welche Marionette auf dem Thron von England für die Verwaltung eines Imperiums sitzt, wo die Sonne nie untergeht. Der Mann, der die britische Geldmenge kontrolliert, steuert das Britische Imperium, und ich kontrolliere die Britische Geldmenge." - Mayer Anselm Rothschild (Gründer der Rothschildbank)

    "Die jetzigen Regierungen verhandeln nicht nur mit Politikern, Königen und Ministern, sondern ebenso mit den Geheimgesellschaften, die überall ihre skrupellosen Agenten haben und letztendlich die Pläne einer Regierung steuern können." - Benjamin Disraeli, 1. Ministerpräsident UK, 1876
    ----------
    Anschauen:


    Alle Mitglieder zeigen Zeige 10 von 21 Mitgliedern




    ...... welche Verschwörungstheorie ist dein Favorit unter deinen Verschwörungstheorien?

    Dass der ganze Balkankonflikt nichts mit Menschenrechten und Unabhängigkeit zu tun hatte ?

    Dass die Albaner im Kosovo islamische Terroristen sind ?[/QUOTE]

    Ja, die Bösen Verschwörungstheoretiker, wollen dir dein Kosovo wegnehmen

    Man sieht wie begrenzt du bist, bist so fixiert auf dein Albanertum und sieht nicht was um sich passiert!

    Junge, es hat viele Albaner weltweit die ihre Augen öffnen und sehen was um uns alles
    manipuliert wird. Diese Verschwörungen sind nicht nur auf dein kleines Kosovo beschränkt!!

    MfG


    Schade, dass ich keine Antworten auf meine Frage bekommen habe, keine detaillierte Argumente, lediglich sinnlose Provokationen.

  5. #35
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von Lilienpower Beitrag anzeigen
    Jaaaaa ich bin einer und das ist auch gut so!

    Und mein Favorit unter den Verschwörungstheorien ist immer noch 9/11. Eig. jeder mit etwas Hirn sollte bemerkt haben, dass da etwas nciht stimmt.^^

    Der Balkankonflikt hatte was mit Menschenrechten und Unabhängigkeit zu tun, des behaupten die Medien, also musst Du es glauben, weil die immer die Wahrheit sagen.

    Der Kosovo juckt mich nicht so, ich hab meine Sicht der Dinge und Du deine. Und außerdem hab ich hier das Gefühl, wenn man etwas gegen den Kosovo sagt, wird man so derbe verbal verprügelt, nene keine Lust drauf.
    Jaaaaa ich bin einer und das ist auch gut so!
    Das tolerier ich und hab nichts dagegen.

    Und mein Favorit unter den Verschwörungstheorien ist immer noch 9/11. Eig. jeder mit etwas Hirn sollte bemerkt haben, dass da etwas nciht stimmt.^^

    Gut, um das Thema ging es mir nicht.

    Der Balkankonflikt hatte was mit Menschenrechten und Unabhängigkeit zu tun, des behaupten die Medien, also musst Du es glauben, weil die immer die Wahrheit sagen.
    Nein, meine Familie hat die Menschenrechtsverletzungen am eigenen Leib verspürt.


    Der Kosovo juckt mich nicht so, ich hab meine Sicht der Dinge und Du deine. Und außerdem hab ich hier das Gefühl, wenn man etwas gegen den Kosovo sagt, wird man so derbe verbal verprügelt, nene keine Lust drauf.

    Natürlich streub ich mich dagegen, wenn jemand behauptet, dass es im Kosovo keine Menschrechtverletzungen gab und dass die Albaner im Kosovo islamische Terroristen sind.

    Ich werde es jeden einzelnen widerlegen!

  6. #36
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Einen schönen Tag noch, bis demnächst, meine Lieben Kosovo-Verschwörer.




  7. #37

    Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    244
    [quote=AulOn;1267413]
    Zitat Zitat von TJUKURPA Beitrag anzeigen



    Schade, dass ich keine Antworten auf meine Frage bekommen habe, keine detaillierte Argumente, lediglich sinnlose Provokationen.
    Aulon,
    Natürlich hast du von mir keine Antwort bekommen, denn ich bin nicht auf die Frage eingegangen,
    sondern weil du eine Seite einer Interessengemeindschaft reingestellt hast und somit der ganzen Usergruppe die dort ist, mit deiner
    Frage unterstellt hast, dass in Kosovo keine Menschrechtverletzungen gab und dass die Albaner im Kosovo islamische Terroristen sind.
    Und dass war der Fehler, denn du gemacht hast.

    Wenn du nur eine Person gefragt/gemeint hast, dann frage auch nur sie, und stelle in dem Beitrag nicht andere User rein!!

    Frage normal, dann kommt auch eine normale Antwort.
    Frage provozierend, bekommst du sie auch so zurück

  8. #38
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Wir arme, naive und dumme Menschen lassen uns lenken. Aber zum Glück gibt es Verschwörer wie Schrecko, Mastaopfah und Konsorten die voll den Durchblick haben (im Gegensatz zu uns) die uns den wahren Glauben aufklären wollen.

  9. #39

    Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    244
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Wir arme, naive und dumme Menschen lassen uns lenken. Aber zum Glück gibt es Verschwörer wie Schrecko, Mastaopfah und Konsorten die voll den Durchblick haben (im Gegensatz zu uns) die uns den wahren Glauben aufklären wollen.
    oooooohh jaaaaa, duuuu armer

  10. #40
    Avatar von Lilienpower

    Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Das tolerier ich und hab nichts dagegen.

    Gut, um das Thema ging es mir nicht.

    Nein, meine Familie hat die Menschenrechtsverletzungen am eigenen Leib verspürt.

    Natürlich streub ich mich dagegen, wenn jemand behauptet, dass es im Kosovo keine Menschrechtverletzungen gab und dass die Albaner im Kosovo islamische Terroristen sind.

    Ich werde es jeden einzelnen widerlegen!
    Eigentlich beschäftige ich mich nciht mit dem Kosovo, und deshalb erwarte auch nicht viel von mir.^^

    Terroristen im Kosovo gab es aber. Siehe Link.

    U.S. Protects Al-Qaeda Terrorists In Kosovo

    Und dass es keine Menschenrechtsverletzungen im Kosovo gab, behaupte ich nicht. Für mich ist es nur nicht der wahre Kriegsgrund und das Einschreiten der NATO, wie es von den Politikern behauptet wurde. Siehe Links.

    Die wahren NATO-Kriegsziele im Kosovo und

    Nato-Krieg im Kosovo fürs Öl?

    Have Fun beim Widerlegen, bin mal shoppen.^^

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fox News Propagandapanne gegen Russland
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 18:21
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 16:45
  3. Wie die USA gegen China und Russland Krieg führt
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 12:44
  4. Georgien: „Vor Krieg mit Russland“
    Von Sousuke-Sagara im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 08:56
  5. Russland:Kampf Gut gegen Böse
    Von Vuk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 15:13