BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 35 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 342

Vertrag von Lausanne und die Souveränität der Türkei

Erstellt von _KRG_, 19.08.2014, 20:34 Uhr · 341 Antworten · 15.383 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Niemand schreibt hier die Geschichte um, Qasr. Es geht viel mehr darum, dass hier einige User denken, dass die Türken eben alle gefickt haben weil sie Türken waren und es in ihren Genen liegt o.Ä

    Um einen Krieg zu gewinnen braucht es Männer, Ressourcen und schlussendlich noch Glück und das hatten sie alles.
    Ihr habt mit dem Iskender Bey Zeugs angefangen, wollte euch nur auf den Boden der Tatsachen bringen.

    "Super Albaner die die Türken gefickt haben weil die Albaner die geilsten sind"

  2. #182
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    War glaub ich ein Grieche
    Nein, ich schick dir ne PN

  3. #183
    Yashar
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Ihr habt mit dem Iskender Bey Zeugs angefangen, wollte euch nur auf den Boden der Tatsachen bringen.
    Ich wollte damit eigentlich nur sagen, dass Türken auch nur Menschen sind und genau so besiegbar sind wie andere auch.

    Und wie schon gesagt: Die Türken hatten die Ressourcen den Krieg zu gewinnen.

    Weswegen dein Vergleich mit Albanien und Griechenland nichts bringt weil Albanien und Griechen Land nicht über die Truppenstärke oder die Ressourcen der Türken verfügte.

  4. #184

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Niemand schreibt hier die Geschichte um, Qasr. Es geht viel mehr darum, dass hier einige User denken, dass die Türken eben alle gefickt haben weil sie Türken waren und es in ihren Genen liegt o.Ä

    Um einen Krieg zu gewinnen braucht es Männer, Ressourcen und schlussendlich noch Glück und das hatten sie alles.
    Um genau zu sein waren es 7 Nationen die "gefickt" wurden, sei es diplomatisch oder militärisch.
    Es geht hier nicht um Rassismus oder Gene. Es waren einfache Menschen aus Anatolien, Frauen und Kinder, die ihr leben ließen und sich nicht haben unter kriegen lassen. Es haben hunderttausende ihr leben gelassen. Glück ist Luxus.

  5. #185
    Yashar
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Um genau zu sein waren es 7 Nationen die "gefickt" wurden, sei es diplomatisch oder militärisch.
    Es geht hier nicht um Rassismus oder Gene. Es waren einfache Menschen aus Anatolien, Frauen und Kinder, die ihr leben ließen und sich nicht haben unter kriegen lassen. Es haben hunderttausende ihr leben gelassen. Glück ist Luxus.
    Eben aber es wurde behauptet seien wir in derselben Situation gewesen hätten wir verloren etc.

    Zu eurer Situation gehörte eben auch, dass ihr 250'000 Soldaten hattet und andere Mittel.

    Dazu kam noch, dass ihr Atatürk hattet der glaub ich ein kluger Mann war, oder?

    Also wie kann Blacksea behaupten wenn wir Albaner oder die Griechen in besagter Situation gewesen wären zu dem 250'000 Soldaten + Ressourcen dazu gehörten, dass wir dan verloren hätten?

    Ich weiss, ich habs falsch interpretiert. Aber du verstehst hoffentlich was ich meinte, oder?

  6. #186
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ich wollte damit eigentlich nur sagen, dass Türken auch nur Menschen sind und genau so besiegbar sind wie andere auch.
    Also hab nichts anderes Behauptet, man brauchte mehrere Staaten um das OR zu zerschlagen und das wars.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Eben aber es wurde behauptet seien wir in derselben Situation gewesen hätten wir verloren etc.

    Zu eurer Situation gehörte eben auch, dass ihr 250'000 Soldaten hattet und andere Mittel.

    Dazu kam noch, dass ihr Atatürk hattet der glaub ich ein kluger Mann war, oder?

    Also wie kann Blacksea behaupten wenn wir Albaner oder die Griechen in besagter Situation gewesen wären zu dem 250'000 Soldaten + Ressourcen dazu gehörten, dass wir dan verloren hätten?

    Ich weiss, ich habs falsch interpretiert. Aber du verstehst hoffentlich was ich meinte, oder?
    Mit der Situation meinte ich, wenn ihr auch umzingelt von Feinden wärt.

  7. #187
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.494
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Interessante Doku. Wie konntet ihr nur unsere Panzer besiegen?
    Dank den Russen die uns beliefert haben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ich wollte damit eigentlich nur sagen, dass Türken auch nur Menschen sind und genau so besiegbar sind wie andere auch.

    Und wie schon gesagt: Die Türken hatten die Ressourcen den Krieg zu gewinnen.

    Weswegen dein Vergleich mit Albanien und Griechenland nichts bringt weil Albanien und Griechen Land nicht über die Truppenstärke oder die Ressourcen der Türken verfügte.
    lol vergleich uns nicht mit dem Abschaum was sich Mensch nennt wir sind Türken.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Um genau zu sein waren es 7 Nationen die "gefickt" wurden, sei es diplomatisch oder militärisch.
    Es geht hier nicht um Rassismus oder Gene. Es waren einfache Menschen aus Anatolien, Frauen und Kinder, die ihr leben ließen und sich nicht haben unter kriegen lassen. Es haben hunderttausende ihr leben gelassen. Glück ist Luxus.
    7 Nationen, Christliche, Armenische und Kurdische Separatisten+ der Islamistischen Unruhen alle wurden besiegt durch die Türkische Nationalbewegung und bald insallah wieder.

  8. #188
    Yashar
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Also hab nichts anderes Behauptet, man brauchte mehrere Staaten um das OR zu zerschlagen und das wars.
    Ok, gecheckt!

    Mit der Situation meinte ich, wenn ihr auch umzingelt von Feinden wärt.
    Waren wir 1912. Bei uns war die Situation etwas komplizierter als bei euch. Denn als die Städte Shkup, Kumanovë und weitere befreit wurden, fiel die serb. Armee ohne Vorwarnung oder Kriegerklärung ein und tötete den Grossteil der Armee der Albaner obwohl sie vorher noch meinten, dass sie die "Albanische Sache" unterstützen würden.

    Da gabs noch Montenegro und Griechenland. Albaner hatten damals nicht mal ein richtiges Militär. Von dem her ist es verständlich, dass wir damals ecklig verloren haben.

  9. #189
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Typisch Diaspora-Türken alle größenwahnsinnig
    ihr glaubt auch ihr seid eine Herrenrasse und dass die Osmanen Supergene hatten.
    Eure besten Krieger stellten die Albaner, Bosnier, Serben und Griechen wieso waren es nicht die Türken selbst?

  10. #190

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.894
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    Typisch Diaspora-Türken alle größenwahnsinnig
    ihr glaubt auch ihr seid eine Herrenrasse und dass die Osmanen Supergene hatten.
    Eure besten Krieger stellten die Albaner, Bosnier, Serben und Griechen wieso waren es nicht die Türken selbst?

Ähnliche Themen

  1. Geheime Klausel im Vertrag von Lausanne?
    Von Alp Arslan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 20:32
  2. Die Türkei und die Rettung der Juden vor dem Holocaust
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 06:34
  3. Türkei und die Macht der Generäle
    Von r4k! im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 16:53
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 13:23
  5. Vukovar und die Geständnisse der Mörder
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 01:13