BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 35 ErsteErste ... 19252627282930313233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 342

Vertrag von Lausanne und die Souveränität der Türkei

Erstellt von _KRG_, 19.08.2014, 20:34 Uhr · 341 Antworten · 15.405 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ja, aber eine Millionen Camen kannst du vergessen
    und es waren nicht alle Camen.
    Ich habe muslimische Albaner gesagt und nie Çamen.

  2. #282
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    1,2 Mio




  3. #283

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    «Ο αγράμματος άνθρωπος δεν βλέπει κι ας έχει μάτια».
    Μέναδρος

  4. #284
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    «Ο αγράμματος άνθρωπος δεν βλέπει κι ας έχει μάτια».
    Μέναδρος


    Tamam

  5. #285

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Rivaille Beitrag anzeigen
    Tamam

  6. #286
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.392
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Ich habe muslimische Albaner gesagt und nie Çamen.
    Quelle?? Ich kann auch behaupten das Elefanten fliegen können. Oder das nord epirus genau wie 1992 immer noch 200 tausend griechen hat.
    Und was ist eigentlichen mit den ganzen albanischen vlachen passiert habt ihr sie auch assimiliert?

    Nordepirus ? Wikipedia
    Allgemein anerkannt ist, dass die 1989 ermittelte Zahl von knapp 60.000 ethnischen Griechen in Albanien zu niedrig angesetzt war, umgekehrt aber die Forderung Griechenlands nach 250.000 bis 400.000 Angehörigen der griechischen Minderheit als Fortschreibung alter Religionsstatistiken genauso irreal ist. Beobachter aus westlichen Länder gehen unter Berücksichtigung der Wahlergebnisse der Jahre 1991-1992 übereinstimmend von etwas mehr als 100.000 Personen bis 200.000[6] aus.



  7. #287
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    «Ο αγράμματος άνθρωπος δεν βλέπει κι ας έχει μάτια».
    Μέναδρος
    Ευτυχώς που έχετε εδώ γνώστης.
    لحسن الحظ لدينا لك هنا العليم.
    ভাগ্যক্রমে আমরা এখানে আপনি জানেন.
    למזלנו יש לך כאן יודע.
    幸運的是我們有你在這裡能知。

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Quelle?? Ich kann auch behaupten das Elefanten fliegen können. Oder das nord epirus genau wie 1992 immer noch 200 tausend griechen hat.

    Nordepirus ? Wikipedia
    Allgemein anerkannt ist, dass die 1989 ermittelte Zahl von knapp 60.000 ethnischen Griechen in Albanien zu niedrig angesetzt war, umgekehrt aber die Forderung Griechenlands nach 250.000 bis 400.000 Angehörigen der griechischen Minderheit als Fortschreibung alter Religionsstatistiken genauso irreal ist. Beobachter aus westlichen Länder gehen unter Berücksichtigung der Wahlergebnisse der Jahre 1991-1992 übereinstimmend von etwas mehr als 100.000 Personen bis 200.000[6] aus.

    Und was ist eigentlichen mit den ganzen albanischen vlachen passiert habt ihr sie auch assimiliert?
    Einmal assimilieren wir auch welche und schon protestieren alle. : Ihr tut das seit Jahrzehnten und niemanden stört es.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zu diesen "Griechen" in Nordepirus:

    1. Viele Albaner bezeichneten sich damals als Griechen, um nach Griechenland leichter auswandern zu können. Wir kennen alle die wirtschaftliche Not Albaniens nach dem Sturz der Diktatur.
    2. Nur weil sie (griechisch-)orthodox sind, sind sie nicht gleich Griechen. Viele "ausländische Beobachter" können das eben nicht verstehen.
    3. Es gibt sehr wohl Griechen in Albanien, die konzentrieren sich aber auf ein paar Dörfer nahe Gjirokastra. Das sind die einzigen.

  8. #288
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.392
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Einmal assimilieren wir auch welche und schon protestieren alle. : Ihr tut das seit Jahrzehnten und niemanden stört es.
    Hör auf auf lustig zu tun und gib quelle für deine behauptung das von der halben million moslems die gehen mussten über 1 million albaner waren. (das müsst ihr übrigens auch den türken erklären das die türken aus Makedonien von wo auch atatürk war keine türken waren sondern albaner und das die moslemischen kreter keine griechen waren sondern albaner)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen



    Zu diesen "Griechen" in Nordepirus:

    1. Viele Albaner bezeichneten sich damals als Griechen, um nach Griechenland leichter auswandern zu können. Wir kennen alle die wirtschaftliche Not Albaniens nach dem Sturz der Diktatur.
    2. Nur weil sie (griechisch-)orthodox sind, sind sie nicht gleich Griechen. Viele "ausländische Beobachter" können das eben nicht verstehen.
    3. Es gibt sehr wohl Griechen in Albanien, die konzentrieren sich aber auf ein paar Dörfer nahe Gjirokastra. Das sind die einzigen.
    Was steht da??

    http://de.wikipedia.org/wiki/Nordepirus
    Allgemein anerkannt ist, dass die 1989 ermittelte Zahl von knapp 60.000 ethnischen Griechen in Albanien zu niedrig angesetzt war, umgekehrt aber die Forderung Griechenlands nach 250.000 bis 400.000 Angehörigen der griechischen Minderheit als Fortschreibung alter Religionsstatistiken genauso irreal ist.Beobachter aus westlichen Länder gehen unter Berücksichtigung der Wahlergebnisse der Jahre 1991-1992 übereinstimmend von etwas mehr als 100.000 Personen bis 200.000[6] aus.

    - - - Aktualisiert - - -

    Öher ganz ehrlich nimmst du dich selbst noch ernst? Leugnest erst mal hier den großteil der griechischen Minderheit in nordepirus und dann ohne quellen nur scheiße labbern. Dich kann man echt nicht mehr ernst nehmen (bist schon fast zoran style) es sei den du gibst mal endlich eine (mehr will ich nicht nur eine quelle) für deine Behauptungen. Und wenn du keine hast dann quasch mich nicht mehr voll.

  9. #289
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    99,99 % der User hier wissen, dass ich zu 99,99 % nie lüge. Ehrlichere User als mich wirst du wohl nicht finden können. :

    PS: Ich mag einfach nicht von meinem Stuhl aufstehen und die Bücher raussuchen, das ist alles. Aber wenn ich es einmal geschafft habe, bist du der erste, der davon erfahren wird.
    Da bin ich ja noch.

  10. #290

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Öher ganz ehrlich nimmst du dich selbst noch ernst?
    Das hat mit einer Lüge nichts zu tun.
    Es ist eine getroffene Apophase!
    Es unternimmt alles, was seinem Interesse dient, und somit der Schwächung seines Gegenüber.


    Und je schneller das verstanden wird, richtig verstanden wird, umso besser für die griechische Seite hier, die sich fortwährend und auf Fakten bezogen rechtfertigt (bis auf einige Ephialten, die gerne das Lied eines anderen singen, um sich sonstwie zu profilieren).

Ähnliche Themen

  1. Geheime Klausel im Vertrag von Lausanne?
    Von Alp Arslan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2016, 20:32
  2. Die Türkei und die Rettung der Juden vor dem Holocaust
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 06:34
  3. Türkei und die Macht der Generäle
    Von r4k! im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 16:53
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 13:23
  5. Vukovar und die Geständnisse der Mörder
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 01:13