BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Veteranen in Albanien feiern Jahrestag zum Sieg gegen Nazis

Erstellt von Albanesi, 08.05.2005, 11:43 Uhr · 39 Antworten · 1.684 Aufrufe

  1. #31
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Metkovic
    [stream:0fdf87037b]http://www.metkovic.stammtisch1.net/audio/Spezial.mp3[/stream:0fdf87037b]
    Mozes jedino da me uvatis za kurac, pederu jedan.

    Übrigens: hast du ein fable für zigeuner, oder warum hast du Bilder von welchen auf deinem PC???

  2. #32
    Feuerengel
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Ihr wart doch erst selber Hitlers Arschlecker und habt zehntausende Serben aus dem süd serbischen Kosovo vertrieben und umgebracht.
    Ja hättest du gerne...
    Ich habe gestern um 20.15 Uhr auf Kabel 1
    einen Film geguckt der über den 2. Weltkrieg erzählte.
    (Mit Harrisson Ford)
    Eindeutig das mehr als 60% aller Serben zu Hitler gehörten.

    Und das Albaner die Serben vernichtet haben steht nirgends und selbst unter www.kosovo.com stehen nur Lügen drauf.
    Und erfundene Sachen der Administratöre.


    www.kosovo.com the Website against the Albanians and Muslims

  3. #33
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Veteranen in Albanien feiern Jahrestag zum Sieg gegen Na

    Zitat Zitat von Albanesi
    ..............
    Bemerkenswert ist, dass die Juden in Albanien nicht vom Holocaust betroffen waren. Die italienische Besatzungsmacht verfolgte die kleine jüdische Minderheit von etwa 120 Personen nicht. In den ersten Jahren des Krieges flohen mehrere hundert Juden aus anderen Teilen Europas nach Albanien. Die Auslieferung der einheimischen Juden und zugewanderten Gäste an die Deutschen (Besatzungsmacht seit 1943) wurde von der Regierung verweigert. Zahlreiche albanische Familien versteckten Juden. So kam es, dass Albanien 1945 eines der wenigen europäischen Länder war, in dem mehr Juden lebten als vor dem Krieg. Kein Jude aus dem albansichen Kerngebiet wurde deportiert. Nur in Kosovo, das während dem Krieg zu Albanien gehörte, kam es zu Deportationen und Verfolgung. Die meisten ausländischen Juden verliessen in den folgenden Jahren das Land. 1991 emigrierten rund 300 Juden, Angehörige und Nachfahren, nach Israel. Nur wenige, die in nicht-jüdische Familien geheiratet hatten und ihre Heimat nicht verlassen wollten, blieben in Albanien.
    So dürfte wohl die Wahrheit sein. Nur die Kosovo Albaner, vor allem aus der Faschistischen Balle Kombetare und SS Skenderberg Division, waren Helfer bei den Jüdischen Vertreibungen im Kosovo. Ob 1940-45 oder dann 1999. In Albanien hat es keine Bedeutung, welcher Religion man angehört. Man ist tolerant.

  4. #34
    Feuerengel
    Da hast du nun mal Recht Lupo.
    Aber echt und das kotzt mich tottal an.
    Wenn ich sehe was die meisten Kosovaren haben.
    Sie mögens nicht wenn man ein Kreuz trägt.
    Aber das kommt schon ich hoffe das bald alle gleich gut auskommen können. Ich selber habe Erfahrung mit den Albanern aus Albanien gemacht. Zu 100% sah ich das die Albaner aus Albanien mehr brüderlichkeit zeigten als die Brüder aus Kosovo.
    Na ja,vielleicht wird's bald besser.
    Ich hoffe es.

  5. #35
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Gjergj
    Da hast du nun mal Recht Lupo.
    Aber echt und das kotzt mich tottal an.
    Wenn ich sehe was die meisten Kosovaren haben.
    Sie mögens nicht wenn man ein Kreuz trägt.
    Aber das kommt schon ich hoffe das bald alle gleich gut auskommen können. Ich selber habe Erfahrung mit den Albanern aus Albanien gemacht. Zu 100% sah ich das die Albaner aus Albanien mehr brüderlichkeit zeigten als die Brüder aus Kosovo.
    Na ja,vielleicht wird's bald besser.
    Ich hoffe es.
    Ich glaube es wird besser, denn Viele sehen inzwischen auch die Wahrheit, das diese extreme Nationalismus und die Intoleranz nur Allen schaden. Die Kosovaren welche ich sprach, waren vor allem aus Prizren. Dort gibt es absolut keine Arbeit. Alles waren nette Leute, welche reguläre Dokumente für Arbeit in Italien hatten.

  6. #36

    Registriert seit
    15.04.2005
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Beranac

    Du als sipi redest von zivilisation?
    Ihr seid das volk was nicht weis was es will und nur herum schreit... Ohne Menschenhandel und Drogen Handel wärt ihr alle schon ganz unten verreckt.
    Aber jetzt sind ja die Amis (schwarzen) da die eure frauen im kosovo zivilisation beibringen.
    @Serben he wisst ihr woher die schwarzen kinder im kosovo herkommen ?
    @ Beranac

    Tu Dir selber einen Gefallen und kümmere Dich, um deinen Volk und lieber um Dein persönliches!



    Und zum Thema: Ich hab ein interresantes Buch gefunden da lass ich das albanische Frauen damals in der Türkenzeit -heute nicht mehr wegen dem Islam-, trugen auf der Stirn ein Kreuz, was sie vor Zugriffen Vergewaltigungen durch die Türken schützte.

    Während die Serbinen selbst sogar bevorzugte Gattinen waren von Sultanen


    Es gibt für einen Moslem nichts erniedrigerendes als sich an eine Nicht-Muslimin zu vergreifen.

    Weisst du uns interresiert die Religion garnicht wie ihr!

    Wir haben uns der jeweils herrschenden Klasse anpassen können!

    Weshalb wir leider nicht volkommen unabhängig werden aber wir haben unsere Rechte heute , also brauchen wir uns an das Mutterland Albanien nicht anschließen!

    Ihr seid ein volk was noch 100 jahre zurück geblieben ist... Und Serben haben euch in kosovo gegeben damit ihr was zum essen habt ihr solltet uns respektieren... Ihr seid das unterste volk der welt ihr seid zu 10nt in ein Haus schläft in ein zimmer ohne betten. Und jeden einzelnen schickt ihr dann in ein anderes land und die arbeiten dann dort und schicken es an den chef zurück im haus

    Wir haben Türken aus kosovo vertrieben und so machen wir das auch mit euch dann könnt ihr aufm schwanz gehen albanien will euch cigeuner bestimmt nicht. Und in Bosnien gibts auch nichts mehr.
    Und werdet endlich vernünftig nemoj te vise da jedete govna da pravi te Repubjika Kosova ihr habt albanien wenn ihr wo leben gehen wollt, was greift ihr uns an? Dann wenn wir eure familie töten dann heult ihr dann holt ihr Kljinton das euch hilft. Der holt euch nur Drogen in euer land und schwarze die eure frauen ficken und wer ist euch dann schuld?

    Ihr seid wie cigeuner ihr macht viele kinder. Nicht sauer sein wenn ihr in frieden leben wollt dann müssen wir zusammen in kosovo leben, wenn du Republjik Kosova willst dann geh nach albanien.

    Und ihr wart nie kämpfer, was seid ihr für kämpfer ihr habt euch gleich den türken unterworfen. Und Kosovo ist nicht Albanisch kapier es endlich. Es war Serbisch vor 700 jahren und so bleibt es.

    Und du Albanesi bist größte Magjup auf diesem Board eure albanischen frauen haben sich wie esel von türken ficken lassen.
    Ich habe gar kein problem mit richtigen albaner - kosovo albaner wir haben 300 jahre zusammen gelebt. Aber ab 1981 ohne slowenien, ohne kroatien, ohne bosnien, niemand hat etwas gesagt aber ihr albaner (nicht albaner sondern cigeuner albaner wollt republjika kosova. Du hast doch deine unabhängigkeit geh albanien das ist deine unabhängigkeit. Aber es war nicht so du hattest kein Brot zu essen dann bist du in serbien gegangen, Serbien hat dir aufenthalt gegeben damals so als wärst du in deutschland gekommen. Und wer ist euch dann schuld...

  7. #37
    Avatar von lSlElRlBl

    Registriert seit
    08.05.2005
    Beiträge
    32
    jadni ste vi ustase


    [stream:3ce846e0aa]http://webzoom.freewebs.com/bykobap4c/Borislav%20Zoric%20-%20Oj%20ustase.mp3[/stream:3ce846e0aa]

  8. #38
    Avatar von lSlElRlBl

    Registriert seit
    08.05.2005
    Beiträge
    32

  9. #39
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von SERBE
    Ihr wart doch erst selber Hitlers Arschlecker und habt zehntausende Serben aus dem süd serbischen Kosovo vertrieben und umgebracht.
    Albanien ist 1939 von Italien gewaltsam annektiert worden. Und willst Du jetzt wirklich die große Aufrechnung beginnen, wer im Laufe des 20. Jh. mehr von der jeweils anderen Gruppe umgebracht hat, die Serben oder Albaner? Denn daß die Serben vor 1941 mitunter ganz gut gegen die Albaner innerhalb "ihrer" Grenzen gewütet haben, ist ja bekannt.

    Zitat Zitat von Albanesi2
    Ihr Serben habt auch mit dem Nazis koopertiert!

    Also labber keine Scheisse......außerdem haben wir unser eigenes Land selbst befreit ihr serbischen Cetniks habt dann die Seite gewechselt wo die Partisanen stärker wurden hahahaha!
    Die Serben hatten in der Tat genug Kollaboratuere, z.B. Nedic, Ljotic und Pecanac, um nur die bekanntesten zu nennen, und ganz zu schweigen von der zweifelhaften Rolle Draza Mihajlovics.
    Aber was Du über die jeweiligen Volksbefreiungskämpfe in Albanien und Serbien bzw. Jugoslawien laberst, ist einfach nur hohl. In Albanien kam die Partisanenbewegung erst recht spät in die Gänge, und daß auch nur mit sehr starker Hilfe von Tito.

    Zitat Zitat von SERBE
    Träum weiter Siptaru,wir Serben waren die einzigen die nicht mit Hitlerkämpften.Natürlich gibt es paar Einzelfälle aber das gab es überall.Wir sind ein Volk mit Ehre nicht so wie ihr Siptars.
    Ja, Ihr wart wohl wirklich die einzigen, die nicht mit Hitler kämpften!!! In Wirklichkeit gab's mehr als genug Serben, die den Nazis zur Hand gegangen sind. "Zbor" z.B., und die ganzen versch. Cetnik-Gruppierungen, die gegen die Partisanen kämpften und sich dann 1944/45 genau wie allerlei andere von Hitlers slawischen Hilfstruppen vor Tito und der Roten Armee Richtung Österreich aus dem Staub machten.

  10. #40
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Shqiptar_Kosovar
    albaner-bosnier-kroaten sind doch 3 oder??
    die deutschen wollten nur die juden ausrotten!!
    vondaher 8) 8)
    So ein Blödsinn... Was ist mit den "Zigeunern"? Was ist mit den Slawen an sich? Und was die Nazis wirklich wollten, kann wohl keiner von uns mit Sicherheit sagen, aber 20 Mio. Kriegstote in der Sowjetunion sprechen doch wohl eine eindeutige Sprache, nicht?

    Zitat Zitat von Beranac
    Albaner wollen doch alles ausrotten oder?
    Vertreiben türken aus kosovo, serben, mazedonier und alles was nicht albanisch ist
    Guter Einwand!

    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Ihr Serben habt auch mit dem Nazis koopertiert!

    Also labber keine Scheisse......außerdem haben wir unser eigenes Land selbst befreit ihr serbischen Cetniks habt dann die Seite gewechselt wo die Partisanen stärker wurden hahahaha!
    Welches Land habt Ihr von wem befreit??????
    Noch ein guter Einwand!

    PS: Gutes Buch über den 2. Weltkrieg in Albanien: Bernd J. FISCHER, Albania at War 1939-1945, London 1999. Stehen auch einige witzige Ankedoten drin, z.B. wie schwer Ahmed Zogu es hatte, eine europäische Adelige zu finden, die bereit war neben ihm die Königin der Albaner zu werden; oder wie die Griechen die Italiener so tief nach Albanien zurückgeschlagen haben, daß die Franzosen kurz hinter der italienischen Grenze in Menton Schilder aufstellten mit der Aufschrift: "Griechen, dies ist französisches Gebiet! Rückt nicht weiter vor, bitte!" ; oder als der jugoslaw. Ministerpräsident Stojadinovic sich in den 30ern mit den Achsenmächten arrangieren und sich Albanien einverleiben wollten, wie dann der Knez Pavle sagte: "Um Gottes Willen, nein! Wir habene eh schon mehr als genug Albaner innerhalb unserer Grenzen, das sollen nur nicht noch mehr werden!"

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 302
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 23:02
  2. Kosovo-Albaner feiern Jahrestag
    Von Shpresa im Forum Kosovo
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 19:58
  3. Krasniqi: "Wir werden einen Sieg feiern"
    Von acttm im Forum Sport
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 18:57
  4. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 20:18
  5. Veteranen in Albanien feiern Jahrestag zum Sieg gegen Nazis
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2005, 11:40