BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Das was viele Menschen über Albanien bestimmt nicht wissen.

Erstellt von Albanesi, 08.08.2004, 21:54 Uhr · 16 Antworten · 17.269 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Das was viele Menschen über Albanien bestimmt nicht wiss

    Zitat Zitat von Albanesi
    Wussten Sie dass...


    - im Jahre 2000 v. Chr. die Illyrer, von denen die Albaner direkt abstammen, weite Territorien innehatten, die den ganzen westlichen Balkan bedeckten, nämlich annäherungsweise die Gebiete des heutigen Albanien, des nördlichen Griechenland und des früheren Jugoslavien.

    - der letzte Heilige ein Albanerin ist - Mutter Theresa. Ihr wirklicher Name ist Agnes Bojaxhiu. „Bojaxhi“ bedeutet in der albanischen Sprache „Maler“.
    Warum bringst Du eigentlich immer diesen Kaese, ohne Beweis, wenn sogar die amtliche Albaner Forschung sagt: Der Ursprung der Albaner ist unbekannt.


    Vielleicht sind die Albaner, ein entlaufener Sauhaufen der germanischen Dorier, als diese Teile von Griechenland besiedelten und sich dann im Bergtal Mati versteckten.

    Neu in der Forschung ist, das die Mazesonischen Koenige Philipp, bereits bei Lezhe einen Hafen und eine Burg hatten. Damals reichte das Meer bei Lezhe 8O direkt an die Mazedonische Burg und Hafen von Koenig Philip. Von Albanern, war also damals selbst in Nord Albanien weit und breit Nichts!

    Die Nachweise fuer Albaner in Albanien gibt es erst ab dem 11. Jhrhd. in Nord Albanien, wie die neue Forschung feststellte.

    Wenn Du andere Beweise hierfuer hast, dann bringe sei einfach einmal und stelle diese Informationen, der amtlichen Albaner Forschung zur Verfuegung. :idea:

  2. #12

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Natürlich !

    Haben den die antiken Makedonier den slawisch gesprovhen?

    Fälsch nicht herum !

    Du kannst gerne eine Begriffsklärungsseite schreiben, die sowohl auf die Die Slawen sind erst 600 nach Christus auf dem Balkan eingewandert , wie oft muss ich es in deiner Melonenschädel denn noch reinschlagen bis du es kapierst!
    Was bitte schön haben die Slawen mit MAzedonien zutun?


    Sie sind Bulgaren!

    Und außerdem die Sprachen der autochtonen Aromunen und der Albanier stimmen in vielen Wörter überein.






    Und außerdem ist heutige makedonische Sprache wurde von Tito beschaffen , erst nach den zweiten Weltkrieg.

    Davor waren die Slawomakedonen/Bulgaren antijugoslawisch , besonders die IMRO war charakteristisch antijugoslawisch und es gab keine Bücher und Schriftsteller was man als "makedonisch" bezeichen konnte.

    Denn die Slawen in Makedonien diese fühlten sich allemale als Bulgaren.
    Es gab viele Bulgaren in Makedonien die entweder getötet wurden sidn oder nach Bulgarien vertrieben worden waren , weil diese für eine Idde für eine makedonische Sprache und Nation nicht hinnehmen wollten.

    Die slawomakedonische Sprache ist ein Serbobulgarische Mischsprache.

    Und haben mit den antiken Makedonen in geringsten zutun , den diese waren ohnehin keine Slawen , da die Slawen erst später eingewandert sind und für die Griechen waren die antiken Makedonien schlich Barbaren , also Ausländer , Fremde , da kann es nun mal um Albaner gehaldet haben da Albaner ersten autochton sind also zu den ältesten Völker des Balkans gehören und zweitens ist Albanien auch nördlicher Nachbar Griechenland wie die antiken Makedonen.

    Und das krasse ist noch das diese Bulgaren eigentlich eingefleischte Asiaten sind und nicht slawisch.

    Doch haben sie sich mit den Slawen vermischt und dessen Sprache usw völlig angepasst.

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Und jetzt sage ich das zum letzten mal!

    Einige Slawen und slawomakedonen behaupten das die Illyrer und die antiken Makedonen genetisch in der heutigen slawischen Bevölkerung weiter leben und somit sind diese Geschichte!

    Aber da kann man aber in Umkehr sagen das dann ihr geauso slawisierte albanische Ilyrer seid.

    Also das ist ja wohl klar.

    Wisst ihr was indentifiziert euch einfach in das was ihr seid ! SLAWEN!


    Denn die Albaner sind die wahren Nachfahren der Illyrer , unverfälscht und endgültig.

    Zum glück haben wir eine Indetität in Gegensatz zu euch slawischen Affen.

  4. #14

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    CIA Direktor Georg Tenet, ein geborener Albaner aus der Hafenstadt Himari!!
    navy

    Der CIA Direktor weiß ja am besten was für ein Desaster seine
    kriminellen Albanischen Ex-Kupane wie Baskhim Gazidede, Salih
    Berisha, Agim Ceku, Hashim Thaci und Ramush Haradinja sind. Diese
    archaischen Psyschopaten leben nach Clan Gesetzen und besingen an den
    Lager Feuern und unter Alkohol das Ermorden ihrer Gegner.
    Und genau in diese Richtung würde ein Krieg gegen den Irak führen.

  5. #15
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Krass net wa , das Tadsch Mahal war von einen Albaner erbaut.

    Das hätte ich nie geahnt.

    @wikipedia ist als Quelle wertlos.

    siehe Spiegel Artikel erst vor kurzem.

    Wikipeidia da kann jeder jeden Blödsinn schreiben, ohne wissenschaftliche Überprüfung!

    Also lass ganz kurz diesen Unfug mit Wikipedia, solange der Wissenschaftliche Gehalt nicht überprüft wurde.

  6. #16

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    1501: Die Türken erobern alle albanisch bewohnten Gebiete. Während der über 4 Jh. andauernden ottomanischen Herrschaft emigrieren viele Albaner in andere Mittelmeer-Staaten (Italien z.B. Toskana, benannt nach der südalbanischen Volksgruppe der Tosken).

  7. #17
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    (Italien z.B. Toskana, benannt nach der südalbanischen Volksgruppe der Tosken).
    Du erfindet ja immer neue Dinge.

    Tatsache ist das sehr viele Albaner nach Süd Italien auswanderten, in mehreren Schüben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 3 Dinge die man über den islam wissen sollte?
    Von Ratko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 22:57
  2. 3 Dinge die man über den Islam wissen sollte? Antwort!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 20:29
  3. Was Sie nicht wissen sollen!
    Von BeZZo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 13:02
  4. Albanien: Schmutziges Geld bestimmt Wirtschaft
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 14:46