BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 117

Viele Serben und Kroaten bei der SVP

Erstellt von Zurich, 12.04.2008, 14:44 Uhr · 116 Antworten · 6.476 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    haha hässlige npd-schlampe


  2. #62

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Die SVP ist definitiv nicht mit der NDP zu vergleichen. Wer sich nicht so gut in der Schweizer Polit-Szene auskennt, sollte sich vor solchen Aussagen hüten.

  3. #63
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ja die plakate meinte ich, war froh dass die wahl damals endlich vorbei war, weil ich dem strache seine fresse einfach nicht mehr anschauen konnte, echt an jeder ecke hing der scheissdreck
    ich persönlich find die besser










  4. #64
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    deutsche volksunion.... das gleiche wie die NDP - nur anderer name

    die schrägsten wahlplakate der fpö poste ich mal hier:









    Hat der wirklich solche Blaue Augen
    Dem fehlen nur noch blonde Haare

  5. #65
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Die SVP ist definitiv nicht mit der NDP zu vergleichen. Wer sich nicht so gut in der Schweizer Polit-Szene auskennt, sollte sich vor solchen Aussagen hüten.
    allerdings mit der FPÖ definitiv. und sie bedient sich der gleichen methoden des populismus für den stimmenfang.

  6. #66

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    allerdings mit der FPÖ definitiv. und sie bedient sich der gleichen methoden des populismus für den stimmenfang.
    Ich kenne mich da nicht aus. Aber ich weiss, dass der FPÖ immer wieder Verbindungen zu Nazis nachgesagt werden. Die sind ja aus eine solchen Partei entstanden, mit ehemaligen NS-Funktionären.

    Bei der SVP ist das nicht so. Sie ist zwar ganz klar eine rechte Volkspartei. Doch nationalsozialistische Züge sind nicht zu erkennen.

    Die hohen SVP-Anteile zeigen meiner Meinung nach den Unmut der Schweizer Bevölkerung gegenüber der Situation mit den Immigranten.

  7. #67
    The Rock
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Die SVP ist definitiv nicht mit der NDP zu vergleichen. Wer sich nicht so gut in der Schweizer Polit-Szene auskennt, sollte sich vor solchen Aussagen hüten.

    Wir haben gerade mehrere Paradebeispiele gesehen in denen sich diese Parteien gleichen.

    Nochmal, rechtsextrem bedeutet nicht automatisch, dass man wie die NPD, sympathie zum 3. Reich bekundet oder antisemitisch ist.

    Mardigras hat es schon richtig gesagt.

  8. #68
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich da nicht aus. Aber ich weiss, dass der FPÖ immer wieder Verbindungen zu Nazis nachgesagt werden. Die sind ja aus eine solchen Partei entstanden, mit ehemaligen NS-Funktionären.

    Bei der SVP ist das nicht so. Sie ist zwar ganz klar eine rechte Volkspartei. Doch nationalsozialistische Züge sind nicht zu erkennen.

    Die hohen SVP-Anteile zeigen meiner Meinung nach den Unmut der Schweizer Bevölkerung gegenüber der Situation mit den Immigranten.
    naja - in der schweiz gab es ja auch keine entnazifizierung.... daher auch keine von der politik ausgeschlossenen wähler....

    die fpö ist aus der VdU hervorgegangen, die 1949 gegründet wurde, als die NSDAP-Mitglieder wieder wählen durften. hat eine deutsch-nationale und interessanterweise in den 70ern und 80ern eine liberale tradition. war auch in den 70ern koalitionspartner der spö - allerdings mit einer völlig anderen politik als heute. als haider ich glaub 86 an die macht kam, hat er sich dem populismus verschrieben mit slogans wie oben und konnte dadurch seinen wähleranteil von 5 % auf 28 % steigern in den nächsten 14 jahren. ähnliches gelang blocher mit einer ähnlichen strategie. unterschied ist, daß ausländerfeindlichkeit in österreich aufgrund unserer geschichte sofort mit der nazizeit in verbindung gebracht wird - in der schweiz eben nicht.

    beide - haider und blocher - sind intelligente politiker (haider war einer), die dem volk nach dem mund sprechen. was in der schweiz noch fehlt (aber meiner meinung nach kommen wird) sind die abspaltungen, die jede populistische rechte partei irgendwann hat - bei der FPÖ war das 1995 ca. das LIF und jetzt eben das BZÖ.... nach dem Motto: Es kann nur einen Führer geben

  9. #69

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von The Rock Beitrag anzeigen
    Wir haben gerade mehrere Paradebeispiele gesehen in denen sich diese Parteien gleichen.

    Nochmal, rechtsextrem bedeutet nicht automatisch, dass man wie die NPD, sympathie zum 3. Reich bekundet oder antisemitisch ist.

    Mardigras hat es schon richtig gesagt.
    Aber mir ging es ja um den Vergleich zur NDP.

  10. #70
    pqrs
    Im Gegensatz zu NPD und FPÖ hat die SVP auch gemässigte Mitglieder, denn es ist aus einer Bauernpartei entstanden.

    Die bekannteste ist Eveline Widmer-Schlumpf, nur wird sie bald rausgeworfen, warum auch immer.

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum sind so viele Serben prorussisch?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 00:47
  2. Wieso hassen viele Kroaten die Albaner???
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 332
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 16:52
  3. Wie viele Serben....
    Von TheAlbull im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 17:15
  4. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:56