BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 31 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 310

Viele Türken wollen keine Juden oder Christen als Nachbarn

Erstellt von BosnaHR, 02.10.2009, 18:55 Uhr · 309 Antworten · 9.667 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Hajduk Mijat Tomic Beitrag anzeigen
    Ich hab alles gesagt, ihr schnorrer der Christlichen Welt!
    Und für so nen Finger, hab ich 3 Türken fast aufs Maul geschlagen, wenn sie nicht das glück gehabt hätten, das Leute dazwischen gingen!
    Steck dir den Finger in den Arsch
    Also schorrer ist ein bissi zuviel gesagt, sie sind eine bereicherung jeder kultur, sowie des öffentllichen lebens, aber anderum bitte nicht

  2. #102

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Hajduk Mijat Tomic Beitrag anzeigen
    Wixx mal bei Wiki Pedia danach. VIelleicht weist du dann mehr.
    Hat mich auch geholfen.
    warum so unfreundlich?
    Aber gut, wenn es dich auch geholfen hat, so muß "Wiki Pedia" mich nicht auch helfen, diese Güteklasse verkrafte ich nicht.

  3. #103

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Zitat Zitat von fitbit Beitrag anzeigen
    Also schorrer ist ein bissi zuviel gesagt, sie sind eine bereicherung jeder kultur, sowie des öffentlcihen lebes, aber anderum bitte nicht
    Verlang dann mal deine Kultur in ihren Ländern! Mein Freund.
    Dann wirst du auch bereichert, aber mit ner Kugel die deinen Schädel dann ziert.
    Ist das auch Islamische nächsten Liebe?????

  4. #104

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    warum so unfreundlich?
    Aber gut, wenn es dich auch geholfen hat, so muß "Wiki Pedia" mich nicht auch helfen, diese Güteklasse verkrafte ich nicht.
    Warum go(o)gelst du jetzt so rum. Ohr Hahn????

  5. #105

    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Hajduk Mijat Tomic Beitrag anzeigen
    Verlang dann mal deine Kultur in ihren Ländern! Mein Freund.
    Dann wirst du auch bereichert, aber mit ner Kugel die deinen Schädel dann ziert.
    Ist das auch Islamische nächsten Liebe?????
    1. Habe ich geschrieben bitte anderrum nicht
    2. Im islam heist es unterwerfe dich nächsten liebe ist auf der anderen seite und das wir in manchen teilen der welt als schwäche gesehn

  6. #106

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Zitat Zitat von fitbit Beitrag anzeigen
    1. Habe ich geschrieben bitte anderrum nicht
    2. Im islam heist es unterwerfe dich nächsten liebe ist auf der anderen seite und das wir in manchen teilen der welt als schwäche gesehn
    Bist du Muslime aus Kroatien. Oder wieso bist du so Muslimisch??
    Oder habt ihr eingeheiratet in den Islam????
    Du kommst mir so gepeschmergert vor????

  7. #107

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Hajduk Mijat Tomic Beitrag anzeigen
    Ich hab alles gesagt, ihr schnorrer der Christlichen Welt!
    Und für so nen Finger, hab ich 3 Türken fast aufs Maul geschlagen, wenn sie nicht das glück gehabt hätten, das Leute dazwischen gingen!
    Steck dir den Finger in den Arsch
    lol

    schnorrer der christlichen welt ...

    wenn es nicht die Aufzeichnungen und die Erhaltung der Errungenschaften antiker griechischer Wissenschaft und Philosophie duch arabische Wissenschaftler und Chronisten gegeben hätte, wüsset ihr einen Scheißdreck über das aristotelische, worauf ihr "eure" eigene Kultur zu begründen versucht.

    Du und solche Pimmelbacken deinesgleichen seid allerdings ehr die Nachkommen jener Barbaren, die sowohl das römische und damit auch griechisch-abendländische Element in der Europäischen Kultur zwerstörten und die Völker und Landstriche Eoropas in das führten, was allegemein als "dunkles Mittelalter" bezeichnet wird, mit allen bekannten Exzessen der Menschlichkeit - angefangen von Hexenverbrennungen über die (un)-heilige Inquisition hin zu jahrhundertewährender Ordnung von Leibeigenschaften die in Bauernkriegen und dem größten gemetzel in Europa, dem 30-Jährigen Krieg mündete.

    Währenddessen in Andalusien und im arabischen Raum Wirtschaft, Kultur, Kunst und Wissenschaft Blüten erreichte, denen Europa bis ins 17. jahrhundert nichts adequates entgegensetzen konnte, geschweige zu folgen im Stande gewesen ist.

    Erst auf das, was arabisch-orientalische Wissenschaften bewahrten und weiterentwickelten, begründet das Abendland seine sowohl kulturelle als auch philosophische Entwicklung, die nach dem Mittelalter langsam einsetzte - also wer schnorrte hier letztenendlich von wem was?

    Verschenkt besser dein Resthirn an Gunter von Hagens für seine Körperweltenausstellung - denn Du kannst, wie man erkennen kann, auch ohne weiterexistieren...

  8. #108

    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von Hajduk Mijat Tomic Beitrag anzeigen
    Bist du Muslime aus Kroatien. Oder wieso bist du so Muslimisch??
    Oder habt ihr eingeheiratet in den Islam????
    Du kommst mir so gepeschmergert vor????
    Wenn das emire oder mc chevap liest lachen die sich kaput. Wie kommst du drauf das ich allhas krieger bin ?

  9. #109

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    lol

    schnorrer der christlichen welt ...

    wenn es nicht die Aufzeichnungen und die Erhaltung der Errungenschaften antiker griechischer Wissenschaft und Philosophie duch arabische Wissenschaftler und Chronisten gegeben hätte, wüsset ihr einen Scheißdreck über das aristotelische, worauf ihr "eure" eigene Kultur zu begründen versucht.

    Du und solche Pimmelbacken deinesgleichen seid allerdings ehr die Nachkommen jener Barbaren, die sowohl das römische und damit auch griechisch-abendländische Element in der Europäischen Kultur zwerstörten und die Völker und Landstriche Eoropas in das führten, was allegemein als "dunkles Mittelalter" bezeichnet wird, mit allen bekannten Exzessen der Menschlichkeit - angefangen von Hexenverbrennungen über die (un)-heilige Inquisition hin zu jahrhundertewährender Ordnung von Leibeigenschaften die in Bauernkriegen und dem größten gemetzel in Europa, dem 30-Jährigen Krieg mündete.

    Währenddessen in Andalusien und im arabischen Raum Wirtschaft, Kultur, Kunst und Wissenschaft Blüten erreichte, denen Europa bis ins 17. jahrhundert nichts adequates entgegensetzen konnte, geschweige zu folgen im Stande gewesen ist.

    Erst auf das, was arabisch-orientalische Wissenschaften bewahrten und weiterentwickelten, begründet das Abendland seine sowohl kulturelle als auch philosophische Entwicklung, die nach dem Mittelalter langsam einsetzte - also wer schnorrte hier letztenendlich von wem was?

    Verschenkt besser dein Resthirn an Gunter von Hagens für seine Körperweltenausstellung - denn Du kannst, wie man erkennen kann, auch ohne weiterexistieren...
    das Ende ist so nicht richtig

  10. #110

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    lol

    schnorrer der christlichen welt ...

    wenn es nicht die Aufzeichnungen und die Erhaltung der Errungenschaften antiker griechischer Wissenschaft und Philosophie duch arabische Wissenschaftler und Chronisten gegeben hätte, wüsset ihr einen Scheißdreck über "eure" eigene Kultur.

    Du und solche Pimmelbacken deinesgleichen seid allerdings ehr die Nachkommen jener Barbaren, die sowohl das römische und damit auch griechisch-abendländische Element in der Europäischen Kultur zwerstörten und die Völker und Landstriche Eoropas in das führten, was allegemein als "dunkles Mittelalter" bezeichnet wird, mit allen bekannten Exzessen der Menschlichkeit - angefangen von Hexenverbrennungen über die (un)-heilige Inquisition hin zu jahrhundertewährender Ordnung von Leibeigenschaften die in Bauernkriegen und dem größten gemetzel in Europa, dem 30-Jährigen Krieg mündete.

    Währenddessen in Andalusien und im arabischen Raum Wirtschaft, Kultur, Kunst und Wissenschaft Blüten erreichte, denen Europa bis ins 17. jahrhundert nichts adequates entgegensetzen konnte, geschweige zu folgen im Stande gewesen ist.

    Erst auf das, was arabisch-orientalische Wissenschaften bewahrten und weiterentwickelten, begründet das Abendland seine sowohl kulturelle als auch philosophische Entwicklung, die nach dem Mittelalter langsam einsetzte - also wer schnorrte hier letztenendlich von wem was?

    Verschenkt besser dein Resthirn an Gunter von Hagens für seine Körperweltenausstellung - denn Du kannst, wie man erkennen kann, auch ohne weiterexistieren...
    Kommst jetzt mit so alten Kam(m)elen. Ich rede vom hier und jetzt.
    Und Ihr seid übrigens immernoch da stehen geblieben wo ihr vor Tausend Jahren wart.
    Wenn ein Moslem Christlich wird, wird er in einem Arabischen Land erschossen.
    Ihr bekommt hier alles, Moscheen, Gebetsräume in Flughäfen in Kirchen etc.
    Ich frage mich wieso, habt ihr das verdient?? Womit??
    Mit Terroranschlägen?? Mit Christen Vertreibungen und Morden?? Damit das ihr Kirchen zerstört??

    Womit habt ihr das verdient?? Weil ihr vor 1000 Jahren irgendwas erfunden habt???

Ähnliche Themen

  1. Viele offene Fragen bei Christen und Muslimen
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 20:50
  2. Wie viele Juden gäbe es heute in Europa...
    Von Dane_HR im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 15:12
  3. Türken möchte keinen Juden zum Nachbarn haben
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 03:08
  4. KOSOVO..viele albaner wollen weg
    Von port80 im Forum Politik
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 12:19
  5. Viele EU-Mitglieder wollen keine Neuen mehr
    Von Makedonec_Skopje im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 23:05