BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Vier mutmaßliche Kriegsverbrecher im Kosovo festgenommen

Erstellt von Albanesi2, 18.09.2005, 19:27 Uhr · 10 Antworten · 889 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Vier mutmaßliche Kriegsverbrecher im Kosovo festgenommen

    http://www.netscape.de/index.jsp?sg=...cid=1049457428

    Vier mutmaßliche Kriegsverbrecher im Kosovo festgenommen
    Serben in Zusammenhang mit Mord an 17 Albanern unter Verdacht
    Pristina - Wegen des Verdachts auf Kriegsverbrechen haben Einsatzkräfte der Vereinten Nationen im Kosovo vier Serben festgenommen. Die Männer stünden unter Verdacht, sich im April 1999 während des Kosovo-Krieges "an mehreren Morden" in der Ortschaft Lipljan beteiligt zu haben, teilte die UN-Polizei am Sonntag mit. Verwandte der Festgenommenen berichteten Journalisten, maskierte Polizisten seien in den frühen Morgenstunden in ihr Haus in Novi Badovac in der Nähe der Provinzhauptstadt Pristina eingedrungen und hätten die drei Brüder Zivorad, Slobodan und Milovan Maksimovic sowie deren Onkel Ljubisa Peric festgenommen. (AFP)

  2. #2

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Schade , die hätte man auch wie die anderen dreckigen Serben auf der Stelle erschiessen können...aber Hauptsache sie erhalten eine Strafe.

  3. #3

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Gelogen haben Albaner immer viel. Also genau untersuchen den Fall.
    Aber falls es stimmen sollte dann ist das gut.

    Dann frage ich mich warum dürfen albanische Kriegsverbrecher frei herumlaufen :?:
    Gerechtigkeit ist keine Einbahnstraße :!:

  4. #4
    VUC

    Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Gelogen haben Albaner immer viel. Also genau untersuchen den Fall.
    Aber falls es stimmen sollte dann ist das gut.

    Dann frage ich mich warum dürfen albanische Kriegsverbrecher frei herumlaufen :?:
    Gerechtigkeit ist keine Einbahnstraße :!:
    Aber das kannst Du unserem ALBERNE NASE doch nicht begreiflich machen :!: :!: :!:

    Aber wenn der Bericht stimmt, so soll und muss man demendsprächend gegen die betroffenen Täter vorgehen!!!

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Vier mutmaßliche Kriegsverbrecher im Kosovo festgenommen

    Zitat Zitat von Albanesi2
    http://www.netscape.de/index.jsp?sg=News_Newsticker&cid=1049457428

    Vier mutmaßliche Kriegsverbrecher im Kosovo festgenommen
    Serben in Zusammenhang mit Mord an 17 Albanern unter Verdacht
    Pristina - Wegen des Verdachts auf Kriegsverbrechen haben Einsatzkräfte der Vereinten Nationen im Kosovo vier Serben festgenommen. Die Männer stünden unter Verdacht, sich im April 1999 während des Kosovo-Krieges "an mehreren Morden" in der Ortschaft Lipljan beteiligt zu haben, teilte die UN-Polizei am Sonntag mit. Verwandte der Festgenommenen berichteten Journalisten, maskierte Polizisten seien in den frühen Morgenstunden in ihr Haus in Novi Badovac in der Nähe der Provinzhauptstadt Pristina eingedrungen und hätten die drei Brüder Zivorad, Slobodan und Milovan Maksimovic sowie deren Onkel Ljubisa Peric festgenommen. (AFP)
    Diese kriminellen Elemente, welche sich immer in den Balkan Kriegen ebenso bereichert haben muessen eliminiert werden.

    Wer sich aber von den UCK Verbrechern bereichert hat, das kann jeder sehen, wer durch Mord und Terror reich geworden ist. Das faengt bei kriminellen Elementen wie Hashim Thaci und Agim Ceku an.

    Wann werden die Kriegs Verbreche und primitiven Moerder verhaftet.

  6. #6
    Avatar von method

    Registriert seit
    03.06.2005
    Beiträge
    465
    DIE MÖRDER DER 3 SERBISCHEN KINDER NOCH IMMER NICHT GEFANGEN DANN DIE MÖRDER DIE JETZT DIE 2 JUGENDLICHEN UMGEBRACHT HABEN NOCH IMMER NICHT GEFUNDEN,...

  7. #7

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Für mich ha die UCK im Gegensatz zu denn Serben einen sauberen KRieg geführt mit der Unterstüzung der NATO und die kämpfte gegen die Unterdrückung der serbischen Allmacht und wurde von der albanischen Bevölkerung als Befreiungskampf angesehen...was man als gerechtfertig nennen kann ....

    Die UCK hat im Gegensatz zu denn Serben für Recht und Ordnung gesorgt , egal welcher Volksgruppe , jedem das er verdient egal ob Serbe , Albaner , Roma usw und ihre Pflicht ist erfüllt.

  8. #8

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Für mich ha die UCK im Gegensatz zu denn Serben einen sauberen KRieg geführt mit der Unterstüzung der NATO und die kämpfte gegen die Unterdrückung der serbischen Allmacht und wurde von der albanischen Bevölkerung als Befreiungskampf angesehen...was man als gerechtfertig nennen kann ....

    Die UCK hat im Gegensatz zu denn Serben für Recht und Ordnung gesorgt , egal welcher Volksgruppe , jedem das er verdient egal ob Serbe , Albaner , Roma usw und ihre Pflicht ist erfüllt.
    Sorry, willst du mich verarschen? Was Du laberst ist schönste eingetrichterte Propaganda.
    Also erstens: Die UCK hat sich durch Drogengelder und Menschenhandel finanziert. Äußerst Kriminell.
    Zweitens: Wenn sogar eure "Freunde" die NATO-Offiziere (wie ihr denkt) sagen, dass die UCK eine Mörderbande und Bastarde sind, was soll man dann von den Mördern und Bastarden denken? Typisch albanische UCK-Propaganda.
    Drittens: Die UCK hat über 1000 Albaner liquidiert. Wieviel Serben, Roma, Torbesh, Ashkali hat sie dann ermordet?
    Viertens: UCK sind Feiglinge - Hossenscheisser. Die serbische Armee konnte sie jagen wie Hasen. Die UCK-Feiglinge haben Schtzgelder von albanischen Frauen und Opas verlangt, dass sie das Kampfgebiet verlassen können, vorher nicht. Nur damit es ganz viele "unschuldige" Opfer gibt - Bastarde sagt die NATO dazu.
    :idea:

  9. #9

    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.484
    Und sowas nennt man dann Helden.
    Naja in "Kosova" werden SS-Statuen aufgebaut. Dann kann man sich ja ausmalen was für die Shipos ein Held ist und was verehrt wird von so einem Volk.

  10. #10

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Karadjordje
    Sorry, willst du mich verarschen? Was Du laberst ist schönste eingetrichterte Propaganda.
    Also erstens: Die UCK hat sich durch Drogengelder und Menschenhandel finanziert. Äußerst Kriminell.
    Zweitens: Wenn sogar eure "Freunde" die NATO-Offiziere (wie ihr denkt) sagen, dass die UCK eine Mörderbande und Bastarde sind, was soll man dann von den Mördern und Bastarden denken? Typisch albanische UCK-Propaganda.
    Drittens: Die UCK hat über 1000 Albaner liquidiert. Wieviel Serben, Roma, Torbesh, Ashkali hat sie dann ermordet?
    Viertens: UCK sind Feiglinge - Hossenscheisser. Die serbische Armee konnte sie jagen wie Hasen. Die UCK-Feiglinge haben Schtzgelder von albanischen Frauen und Opas verlangt, dass sie das Kampfgebiet verlassen können, vorher nicht. Nur damit es ganz viele "unschuldige" Opfer gibt - Bastarde sagt die NATO dazu.
    :idea:
    Tja mit irgendwelchen Mitteln müssen ja Waffen gekauft werden um die serbischen Paramilitär zuvorzukommen , das beste ist ....ihr selbst hat an der UCK auch eure serbischen Waffen verkauft und damit wurden Serben getötet , egal Geschäft war Geschäft..

    Die Nato arbeitete mit der UCK zusammen und wollten zusammen euch sogar vernichten ...

    Sie hat alle liqidiert die mit ihren Feinden denn Serben kollabriert haben , egal welcher NAtionalität.

    Und die UCK soll eine Bande on Feiglingen sein?

    Die UCK haben euch bestimmt empfindliche Niederlagen bereitet..wenn schon ein Adem Jashari allein mit ganz Serbien angelegt hat und mehrere Polizisten auf dem Gewissen hatte..

    Wo wart ihr denn tapfer ...als flüchtenden Menschen in denn Rücken zu schiessen und gegen Frauen , Kinder und ältere Menschen vorzugehen , das ist alles was eure ach so tapfere Soldaten zu bitten hatten , denen man alle eine schöne Kugel auf ihren Kopf verpasst hätte könnte...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbischer Kriegsverbrecher wegen Massaker in Kosovo festgenommen
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 00:32
  2. Bosnien: Mutmaßliche Kriegsverbrecher festgenommen
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 11:52
  3. Vier serbische Kriegsverbrecher festgenommen.
    Von Grasdackel im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 22:10
  4. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 12:34
  5. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 16:29