BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 167

Visumpflicht für Serben und Mazedonier

Erstellt von Grdelin, 10.10.2012, 21:54 Uhr · 166 Antworten · 6.639 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Was ist denn der europäische Geist? Für mich und wohl auch für die ist es eine gemeinsame Herkunft, Geschichte und eine Fülle an Kulturen, die erhalten bleiben soll.
    Na ja, für dich

    Das Video im Wortlaut: Bundeskanzlerin Angela Merkel hält die Vergabe des Friedensnobelpreises an die Europäische Union für eine wunderbare Entscheidung und sieht darin auch eine persönliche Verpflichtung: "Das Nobelpreiskomitee hat heute eine wunderbare Entscheidung getroffen, der Europäischen Union den Friedensnobelpreis 2012 zu verleihen.
    Das Nobelpreiskomitee würdigt damit die Idee der europäischen Einigung. Nach Jahrhunderten furchtbaren Blutvergießens, schrecklicher Kriege, Mord und Verwüstungen wurde mit den Römischen Verträgen der Grundstein dafür gelegt, dass eine Friedensgemeinschaft Europa entstehen konnte. Ich sage oft, dass der Euro mehr ist als eine Währung. Und wir sollten gerade in diesen Wochen und Monaten, in denen wir für die Stärkung des Euro arbeiten, genau dies nicht vergessen. Denn der Euro ist deshalb mehr als eine Währung, weil es am Ende immer und zuerst um die ursprüngliche Idee geht, die Idee Europas als eine Friedens- und Wertegemeinschaft. Sechs Jahrzehnte Frieden in Europa, das ist für uns, die wir in der Europäischen Union leben, eine lange Zeit. In der Geschichte ist es nur ein Wimpernschlag. Deshalb dürfen wir niemals vergessen, dass wir für diesen Frieden, für Demokratie und Freiheit immer wieder aufs Neue arbeiten müssen. Zum 50. Jahrestag der Römischen Verträge in Berlin haben wir gesagt: Wir Europäer sind zu unserem Glück vereint. Dass das Nobelpreiskomitee heute diese Idee gewürdigt hat, ist Ansporn und Verpflichtung zugleich, auch für mich ganz persönlich. Herzlichen Dank." ORT: BERLIN (DEUTSCHLAND

    Video - Friedensnobelpreis für EU: Merkel erinnert an europäischen Geist - Politik | STERN.DE



    - - - Aktualisiert - - -

    Nur mal so am Rande, damit du auch weißt wen du da verteidigst

    Chrysi Avgi (griechisch Χρυσή Αυγή ‚goldenes Morgenlicht‘, ‚goldene Morgendämmerung‘[A 1]) ist eine neonazistische Partei in Griechenland.[1] Anführer der Chrysí Avgí ist Nikolaos Michaloliakos. Bei den Kommunalwahlen im November 2010 erzielte Chrysí Avgí in Athen 5,3 % der Wählerstimmen und ist somit mit einem Mitglied im Stadtrat vertreten. Bei den griechischen Parlamentswahlen im Mai 2012 zog die Partei erstmals ins Parlament ein.[2]

  2. #92

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Na ja, für dich

    Das Video im Wortlaut: Bundeskanzlerin Angela Merkel hält die Vergabe des Friedensnobelpreises an die Europäische Union für eine wunderbare Entscheidung und sieht darin auch eine persönliche Verpflichtung: "Das Nobelpreiskomitee hat heute eine wunderbare Entscheidung getroffen, der Europäischen Union den Friedensnobelpreis 2012 zu verleihen.
    Das Nobelpreiskomitee würdigt damit die Idee der europäischen Einigung. Nach Jahrhunderten furchtbaren Blutvergießens, schrecklicher Kriege, Mord und Verwüstungen wurde mit den Römischen Verträgen der Grundstein dafür gelegt, dass eine Friedensgemeinschaft Europa entstehen konnte. Ich sage oft, dass der Euro mehr ist als eine Währung. Und wir sollten gerade in diesen Wochen und Monaten, in denen wir für die Stärkung des Euro arbeiten, genau dies nicht vergessen. Denn der Euro ist deshalb mehr als eine Währung, weil es am Ende immer und zuerst um die ursprüngliche Idee geht, die Idee Europas als eine Friedens- und Wertegemeinschaft. Sechs Jahrzehnte Frieden in Europa, das ist für uns, die wir in der Europäischen Union leben, eine lange Zeit. In der Geschichte ist es nur ein Wimpernschlag. Deshalb dürfen wir niemals vergessen, dass wir für diesen Frieden, für Demokratie und Freiheit immer wieder aufs Neue arbeiten müssen. Zum 50. Jahrestag der Römischen Verträge in Berlin haben wir gesagt: Wir Europäer sind zu unserem Glück vereint. Dass das Nobelpreiskomitee heute diese Idee gewürdigt hat, ist Ansporn und Verpflichtung zugleich, auch für mich ganz persönlich. Herzlichen Dank." ORT: BERLIN (DEUTSCHLAND

    Video - Friedensnobelpreis für EU: Merkel erinnert an europäischen Geist - Politik | STERN.DE



    - - - Aktualisiert - - -

    Nur mal so am Rande, damit du auch weißt wen du da verteidigst

    Chrysi Avgi (griechisch Χρυσή Αυγή ‚goldenes Morgenlicht‘, ‚goldene Morgendämmerung‘[A 1]) ist eine neonazistische Partei in Griechenland.[1] Anführer der Chrysí Avgí ist Nikolaos Michaloliakos. Bei den Kommunalwahlen im November 2010 erzielte Chrysí Avgí in Athen 5,3 % der Wählerstimmen und ist somit mit einem Mitglied im Stadtrat vertreten. Bei den griechischen Parlamentswahlen im Mai 2012 zog die Partei erstmals ins Parlament ein.[2]

    Frau Merkel interessiert mich nun so gar nicht, ihre Partei nicht und alle die etwas in der BRD zu sagen haben.

    Und ich weiß sehr wohl von der Chrysi Avgi, und jetzt? Ich als Nationalist habe die eine oder anderen politische Überschneidung mit Nationalsozialisten, so wie Nationalsozialisten Überschneidungen mit Sozialisten haben und so weiter. Deshalb finden die mich trotzdem zu liberal und ich sie zu radikal. Aber wenn die Chrysi Avgi sich jetzt für ein Europa der Vaterländer einsetzt stimme ich nicht dagegen, auch wenn sie meine Meinung nicht zu 100% tragen. Im übrigen ist das die Sache der Griechen und nicht deine und meine.

  3. #93
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Wie ihr immer vom Thema abweicht

  4. #94

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Bin dafür.

  5. #95

    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    1.901
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    Dacic: Die Bürger Serbiens sind nicht für die falschen Asylanten verantwortlich

    14. 10 2012. - 18:15 -- MRS


    Der Premier Serbiens Ivica Dacic sagte, dass mit der Wiedereinführung der Visa für die Schengener Staaten die Bürger Serbiens bestraft wären, die keineswegs für das Problem der falschen Asylanten verantwortlich sind. Dacic sagte, das würde auch die Beziehungen Serbiens und der EU schlecht beeinflussen. „Das Problem der falschen Asylanten kann nicht über Nacht gelöst werden, weil das vor allem ein wirtschaftliches Problem ist, und mit drastischen Mitteln geht es auch nicht, weil man dann Serbien für die Verletzung von Menschenrechten beschuldigen würde, so Dacic. Er erinnerte daran, dass 90 % der Asylanten Roma und Albaner sind und sagte, man könne das Problem nicht so lösen, indem man alle Roma und Albaner an der Grenze aus den Bussen absondert und sie nicht über die Grenze lässt.


    Dacic: Die Bürger Serbiens sind nicht für die falschen Asylanten verantwortlich | INTERNATIONALES RADIO SERBIEN


    was für ein hässliches ferkel dieser dacic doch ist............wenn roma und albaner keine bürger serbiens sind, dann sollte man sie und ihre gebiete in die unabhängigkeit entlassen.
    wo hast du das gelesen das sie keine bürger serbiens sind?

    albaner habenb doch ihr unabhängiges gebiet, wieso nehmen se dann net von dort n reisepass?

  6. #96
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Zitat Zitat von Apatinac Beitrag anzeigen
    wo hast du das gelesen das sie keine bürger serbiens sind?

    albaner habenb doch ihr unabhängiges gebiet, wieso nehmen se dann net von dort n reisepass?



    Du bist einfach nur dumm, mehr nicht. Was ist mit den Albanern aus Presevo oder Bujanovac?

    Außerdem, nach EURER Ansicht gehört Kosovo doch zu Serbien... jetzt urplötzlich nicht.

    Außerdem, die Bürger Kosovos dürfen ohnehin nicht Visafrei mit einem biometrischen serbischen Reisepass verreisen.

    (Pässe ausgestellt von Koordinaciona uprava sind von der Visafreiheit ausgenommen) Solche Pässe nämlich bekommen die Bürger aus dem Kosovo (sofern sie denn einen serbischen Pass haben wollen)

    Also informier dich erstmal bevor du hier nur Dünnschiss von dir gibst.

  7. #97
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Frau Merkel interessiert mich nun so gar nicht, ihre Partei nicht und alle die etwas in der BRD zu sagen haben.

    Und ich weiß sehr wohl von der Chrysi Avgi, und jetzt? Ich als Nationalist habe die eine oder anderen politische Überschneidung mit Nationalsozialisten, so wie Nationalsozialisten Überschneidungen mit Sozialisten haben und so weiter. Deshalb finden die mich trotzdem zu liberal und ich sie zu radikal. Aber wenn die Chrysi Avgi sich jetzt für ein Europa der Vaterländer einsetzt stimme ich nicht dagegen, auch wenn sie meine Meinung nicht zu 100% tragen. Im übrigen ist das die Sache der Griechen und nicht deine und meine.

    Aber Zoran hat ein Griechenkomplex

    Am besten sollten man Griechenland bombadieren um diese bösen Nazis aufzuhalten

  8. #98

    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    1.901
    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen


    Du bist einfach nur dumm, mehr nicht. Was ist mit den Albanern aus Presevo oder Bujanovac?

    Außerdem, nach EURER Ansicht gehört Kosovo doch zu Serbien... jetzt urplötzlich nicht.

    Außerdem, die Bürger Kosovos dürfen ohnehin nicht Visafrei mit einem biometrischen serbischen Reisepass verreisen.

    (Pässe ausgestellt von Koordinaciona uprava sind von der Visafreiheit ausgenommen) Solche Pässe nämlich bekommen die Bürger aus dem Kosovo (sofern sie denn einen serbischen Pass haben wollen)

    Also informier dich erstmal bevor du hier nur Dünnschiss von dir gibst.
    du zeugst auch von niedriger intelligenz.
    hab ich dich gefragt? NEIN
    hast du irgendwas beantwortet was ich gefragt hab? NEIN

    DANN VERPISS DICH!!!

  9. #99
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen

    Really?
    There are no details of the precise number of Roma people from Macedonia, rather the country is simply thrown together with Serbia in the report. What it is interesting is that, both Romania and Bulgaria have 30 times more Roma population than Serbia and Macedonia combined, yet it was no issue for them to enter the EU.
    Ich verstehe nicht warum jeder sich nicht bemüht die Frage über Zahl der Roma im eigenen land pragmatisch anzugehen. Oder besser gesagt: warum sich jeder bemüht die Zahl möglichst kleinzuschreiben. In Serbien und Bulgarien ist der Anteil der Roma ungefähr gleich hoch wie in Rumänien und Bulgarien. Die Anbweichungen sind gering. Was die absolute Zahl der Roma betrifft, muss man sagen dass sie 5 mal größer ist (laut den Volkszählungsergebnissen, aber auch den nichtamtlichen Einschätzungen), aber da muss man auch sagen dass die Gesamtbevölkerung Rumäniens und Bulgariens 3 mal größer ist. Also nix von 30 mal mehr Roma in Bulgarien und Rumänien.

  10. #100
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Die Notunterkünfte für Asylbewerber in Bielefeld sind total überfordert.
    Hauptsächlich sind es Roma aus Serbien und F.Y.R.O.M und nicht Menschen aus Syrien oder Afghanistan, wie vielleicht manche meinen.




    Macedonian

Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An alle Serben, Mazedonier und andere Fans der kyrillischen Schrift
    Von Sousuke-Sagara im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 03.11.2012, 19:36
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 19:05
  3. Serben und Mazedonier leiden in Kroatien
    Von Toni Maccaroni im Forum Sport
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 07:53
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:02