BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 17 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 167

Visumpflicht für Serben und Mazedonier

Erstellt von Grdelin, 10.10.2012, 21:54 Uhr · 166 Antworten · 6.651 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    wenn kosovo Visafreiheit bekommen sollte, dann kommt die nächste welle : .. Deitschland darf sich freuen ..
    Albanien hat sich im Gegensatz zu Serbien und Mazedonien gut gehalten die Menschen sind nicht in Massen
    aus dem Land aber bei Kosova wird es definitiv nicht der Fall sein ^^

  2. #22

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    Albanien hat sich im Gegensatz zu Serbien und Mazedonien gut gehalten die Menschen sind nicht in Massen
    aus dem Land aber bei Kosova wird es definitiv nicht der Fall sein ^^
    sind auch viele ausgewandert aber die meisten sind nach italien , und Usa gewandert..

  3. #23

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    sind auch viele ausgewandert aber die meisten sind nach italien , und Usa gewandert..
    Es waren nicht soviele wie erwartet vorallem nicht soviele wie in Serbien/Mazedonien.
    Für die USA gibt es Visafreiheit ?

  4. #24

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    Es waren nicht soviele wie erwartet vorallem nicht soviele wie in Serbien/Mazedonien.
    Für die USA gibt es Visafreiheit ?
    nein aber von Italien oder deutschland, Holland ist leichter nach amerika auszuwandern..

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Pitbull Beitrag anzeigen
    Viel kinder geld
    unsere nachbarn sind auch zigeuner, sind so um 50 leute, und die haben 4 autos, Q7 -VW Bus T5-- merzedes E klasse-- BMW 7-- und : ..

  5. #25

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    nein aber von Italien oder deutschland, Holland ist leichter nach amerika auszuwandern..
    Wieso sollte es leichter sein. Die die ein Visum haben dürfen in die USA fliegen die, die kein Visum haben nicht.
    Wird ja an den Flughäfen überprüft.

  6. #26

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    Wieso sollte es leichter sein. Die die ein Visa haben dürfen in die USA fliegen die, die kein Visa haben nicht.
    Wird ja an den Flughäfen überprüft.
    prej ktuhit nisen ma kollaj edhe ma lir ju kushton me dal n tzezen ne amerik..

  7. #27
    PašAga
    Dies erinnert mich ein wenig an unsere Leute als es Krieg gab, als sehr viele Asyl suchten, damals gab es auch viele Jugos auf den Strassen die sich Abends in den Diskos prügelten, sich für jeden kleinen Streit mit anderen rächten, und sich immer mit den Dunkelhäutigen prügelten, und so das Bild des kriminellen Balkaner prägten, Heute siehst und hört man auch nichts von diesen Balkaner mehr, keine Schlagzeilen mit Südosteuropäern, da alle Arbeiten, Familien gründeten, sich integrierten, wenn man auf der Strasse GANGSTAS und andere Kriminelle etc. sieht dann sind es Einheimische und Dunkelhäutige bzw. Araber, der Unterschied Heute ist nur das Romas auf den Strassen betteln, und überall irgendwelche Zettel verteilen, jeden nach Geld ansprechen, sich anziehen als ging es zum Puff usw., Bettler gab es früher hier nicht, und die anderen Balkaner haben nie gebettelt, sondern hart gearbeitet, es war halt anders, ich hoffe nur das sich die Romas mit der Zeit anpassen, einen Job suchen und anfangen zu arbeiten.
    Jeder hat ne Chance verdient, auch Romas.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ausserdem was ist denn so schlimm bei vielen Kindern, wer wird in unsere Pensionskassen einzahlen wenn die Westler so weiter machen und höchstens ein Kind zeugen, oder sich einen Hund zulegen, die Bevölkerung dagegen sehr schnell altert ?

  8. #28

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Dies erinnert mich ein wenig an die unsere Leute als es Krieg gab, als sehr viele Asyl suchten, damals gab es auch viele Jugos auf den Strassen die sich Abends in den Diskos prügelten, sich für jeden kleinen Streit mit anderen rächten, und sich immer mit den Dunkelhäutigen prügelten, und so das Bild des kriminellen Balkaner bildeten, Heute siehst und hört man auch nichts von diesen Balkaner mehr, keine Schlagzeilen mit Südosteuropäern, da alle Arbeiten, Familien gründeten, sich integrierten, wenn man auf der Strasse GANGSTAS und andere Kriminelle etc. sieht dann sind es Einheimische und Dunkelhäutige bzw. Araber, der Unterschied Heute ist nur das Romas auf den Strassen betteln, und überall irgendwelche Zettel verteilen, jeden nach Geld ansprechen, sich anziehen als ging es zum Puff usw., Bettler gab es früher hier nicht, und die anderen Balkaner haben nie gebettelt, sondern hart gearbeitet, es war halt anders, ich hoffe nur das sich die Romas mit der Zeit anpassen, einen Job suchen und anfangen zu arbeiten.
    Jeder hat ne Chance verdient, auch Romas.
    ja aber damals war das viel schwerer her zu kommen, man musste viel geld zahlen, und dann auch noch sein leben reskieren, und die leute hatten auch ein grund zu flüchten "es war krieg" klar wurden einiege kriminel, aber was hatten die schon für eine wahl? nur wenige kriegten eine arbeitserlaubnis, und die meisten mussten sich mit mit duldungs zufrieden geben.. heute ist das anders, man kann leichter einreisen, und aran ehrliche arbeit kommt man schneller ran als früher ..

  9. #29
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Wenn man die Leuten die gar nicht serbischer bzw. mazedonischer Volksabstammung sind, in Serbien und Mazedonien wie Menschen behandeln würde, würden sie das Land auch nicht verlassen um woanders Asyl zu beantragen.
    Die serbische Regierung hat die letzen Jahre Millionen in Roma-Projekte gesteckt. Also hört auf mit dem "nicht menschlichen Behandeln", als ob es hier um einen Barbarenstaat handeln würde. Die Menschen kommen aus Armut und somit aus wirtschaftlichen Gründen.

    Die Armut hat zwei Gründe:

    1.) Bildung
    Die Millionen-Projekte der serbsichen Regierung für Roma haben nichts gebracht. All die neuen Wohnblöcke für die niegel-nagel-neuen Roma-Viertel verwandelten sich innert 3 Jahren zu schmutzigen Ghettos!!! Viele wurden irgendwo eingestellt, aber ein grosser Teil wieder entlassen. Der Staat kann nun mal nicht jemanden irgendwo zwangseinstellen, vor allem, wenn die fehlende Bildung fehlt. Das Problem gibt es auch im Westen: Kinder bildungsschwacher Familien bleiben unbebildet und arm. Es ist sehr schwierig aus diesem Teufelskreis heraus zu kommen und so was zu verändert dauert Jahre und Generationen!

    2.) Die regionalen Unterschiede in Serbien
    Serbien hat genau das gleiche Problem wie Italien: Der Norden reich und entwickelt, der Süden bitter-arm. Das Problem ist nur, im Süden Serbiens leben viele andere Völker: Roma, Albaner, Bosniaken,...etc... Und weil auch die arm, sind wird das Ganze auf die Nationale Ebene verschoben und man spricht von Diskriminierung, ohne nur eine Sekunde daran zu denken, dass es den Serben im Süden genau so scheisse geht, wie den nicht-serbischen Völkern!!! Es ist ein regionales Problem!!! Der Süden ist komplett arm und nicht nur die nicht-serbsiche Bevölkerung im Süden! Aber genau wie in der Problematik früher um den Kosovo, wurde einfach alles auf die Nationale Ebene verschoben (wie so typisch auf dem Balkan) und sich hauptsächlich auf das fokussiert.
    Und regionale Ungleichheiten zu lösen, ist alles andere als einfach und braucht ebenfalls sehr viel Zeit. Siehe andere Staaten in Europa.

  10. #30
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    Wieso sollte es leichter sein. Die die ein Visa haben dürfen in die USA fliegen die, die kein Visa haben nicht.
    Wird ja an den Flughäfen überprüft.
    Eben... illegal nach USA kann man eigentlich nur über Mexiko.

    Aber viele haben auch Verwandte in den USA und ein Visum ergattern kann man dadurch schon.

Seite 3 von 17 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An alle Serben, Mazedonier und andere Fans der kyrillischen Schrift
    Von Sousuke-Sagara im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 03.11.2012, 19:36
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 19:05
  3. Serben und Mazedonier leiden in Kroatien
    Von Toni Maccaroni im Forum Sport
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 07:53
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:02