BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 75 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 741

Völkermord-Prozess gegen Kriegsverbrecher Ratko Mladic

Erstellt von Cobra, 01.06.2011, 11:29 Uhr · 740 Antworten · 23.142 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von marko92 Beitrag anzeigen
    Geht es in seinem Prozess nur um Bosnien oder auch was er am Anfang des Krieges in Kroatien tat?
    Die Serben aus Bosnien haben Kroatien nicht angegriffen sondern, die Serben aus Kroatien.

    Wobei die Kroaten aus Kroatien die Serben in Bosnien attackiert haben

  2. #52
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Die Serben aus Bosnien haben Kroatien nicht angegriffen sondern, die Serben aus Kroatien.

    Wobei die Kroaten aus Kroatien die Serben in Bosnien attackiert haben
    Mladic war auch in Kroatien "militärisch" unterwegs und das nicht zu knapp

  3. #53
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Die Serben aus Bosnien haben Kroatien nicht angegriffen sondern, die Serben aus Kroatien.

    Wobei die Kroaten aus Kroatien die Serben in Bosnien attackiert haben
    und was war mit der bombardierung dubrovniks aus trebinje?

  4. #54

    Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Mladic war auch in Kroatien "militärisch" unterwegs und das nicht zu knapp
    Ja? Wo? Ich will beweise.

    Und willst du tatsächlich Jasenovac als Völkermord leugnen?

    Wenn du das tust, bist du nicht besser als dieser Abschaum Pavelic oder Artukovic. Ihre beiden Gräber sind es nichtmal wert darauf zu scheißen.

    Willst du dich hier tatsächlich als perverser Ustascha outen?

  5. #55
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.439
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Ja? Wo? Ich will beweise.
    noch im Rahmen der JNA:
    Schon vor 1991, dem Kriegsausbruch in Kroatien, wurde er als Oberst zum Kommandeur des 9. Armeekorps in der kroatischen Region Knin ernannt. Seine militärischen Fähigkeiten stellte Mladic bald öffentlich unter Beweis. Zusammen mit dem Polizeichef von Knin ordnete er im Juli 1991, bei Kriegsausbruch in Kroatien, "ethnische Säuberungen" beim Sturm auf das von Kroaten bewohnte Dorf Kijevo an. Sie griffen mit schwerer Artillerie an, schickten dann Infanterie und Freischärlertruppen vor, die töteten, wer sich ihnen in den Weg stellte.

    Die Serben eroberten mit dieser Taktik fast ein Drittel des kroatischen Territoriums. Als 1992 der Krieg in Bosnien anstand, wurde Mladic Kommandeur des II. Militärdistrikts in Sarajevo. Im Mai 1992 wurde er zum Chef der neu formierten Bosnisch-Serbischen Armee ernannt, die fortan die Kämpfe in Bosnien führen sollte. Mladic gelang es in den folgenden Monaten bis zum Herbst 1992, fast 70 Prozent des Territoriums von Bosnien und Herzegowinas zu erobern.
    Die faz berichtet:
    Noch in der letzten gesamtjugoslawischen Volkszählung 1991, als der Zerfall des Staates schon begonnen hatte, bezeichnete er sich als „Jugoslawe“, also als „Südslawe“.

    Doch als in jenem Jahr im zerfallenden Jugoslawien die Bürgerkriege begannen, war er von Anfang an vorderster Front auf serbischer Seite beteiligt. Nach einigen Monaten im damals schon unruhigen Kosovo wurde er im Juni 1991 nach Knin in Kroatien versetzt, wo es schon in den Monaten zuvor Auseinandersetzungen zwischen kroatischer Polizei und paramilitärischen serbischen Einheiten gegeben hatte. Die Jugoslawische Volksarmee stand dort auf der Seite der serbischen Aufständischen gegen den entstehenden kroatischen Staat.

    Mladic soll wesentlichen Anteil daran gehabt haben, den Milizen der „Serbischen Republik Krajina“, die zahlreiche Kriegsverbrechen begingen, militärisch den Rücken freizuhalten. Aus Knin kehrte Mladic im Frühjahr 1992 als General in seine in Aufruhr befindliche Heimatrepublik zurück - und als gewaltsamer Verfechter der Idee eines Großserbiens, das überall dort sei, wo Serben begraben liegen. Am 12. Mai 1992 wird Mladic zum Oberbefehlshaber des Generalstabs der Armee der Serbenrepublik von Bosnien-Hercegovina ernannt.

  6. #56
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Ja? Wo? Ich will beweise.
    Beweise (?), Mladic wurde von Skopje nach Knin beordert und war Kommandeur des 9. Kniner Korps und somit auch "zuständig", bzw. verantwortlich für die Angriffe auf Sinj, Sibenik, Zadar, Drnis, bzw. allgemein operierte er zusammen mit der Territorialen-Verteidigung der Krajina im Hinterland Dalmatiens, ich weiss nicht wieso du daraus ein Geheimniss machst.

  7. #57
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    gesamtjugoslawischen Volkszählung 1991, als der Zerfall des Staates schon begonnen hatte, bezeichnete er sich als „Jugoslawe“,
    Wie wahr, wie wahr. Als er in Knin ankam, hat er mit dem "aufräumen" begonnen, sprich er hat viele serbisch-royalistische Symbole aus Knin entfernt, hat den Soldaten lange Bärte und Subare verboten zu tragen und hat im damaligen "serbischen radio Knin" sämtliche Cetnik-Lieder vom Programm gestrichen. Ich erinnere mich noch an seine Rede "zwischen euren Kokarden und dem Hakenkreuz, sehe ich keine Unterschiede .."

  8. #58
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.439
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Wie wahr, wie wahr. Als er in Knin ankam, hat er mit dem "aufräumen" begonnen, sprich er hat viele serbisch-royalistische Symbole aus Knin entfernt, hat den Soldaten lange Bärte und Subare verboten zu tragen und hat im damaligen "serbischen radio Knin" sämtliche Cetnik-Lieder vom Programm gestrichen. Ich erinnere mich noch an seine Rede "zwischen euren Kokarden und dem Hakenkreuz, sehe ich keine Unterschiede .."
    das mag sein, nur hatten die Kroaten dort nicht wirklich was davon

  9. #59
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Ja? Wo? Ich will beweise.

    Und willst du tatsächlich Jasenovac als Völkermord leugnen?

    Wenn du das tust, bist du nicht besser als dieser Abschaum Pavelic oder Artukovic. Ihre beiden Gräber sind es nichtmal wert darauf zu scheißen.

    Willst du dich hier tatsächlich als perverser Ustascha outen?
    Ich weiss nicht welche Krankheit du dein eigen nennst,aber zeig mir auch nur einen Satz wo ich annährend den dunkelsten Teil der kroatischen Geschichte leugne? Gehts noch?

    Was deine Frage zu Mladic in Kroatien angeht:

    Im Juni 1991 wurde Mladić während der Kämpfe zwischen der Jugoslawischen Volksarmee (JNA) und den kroatischen Einheiten aus dem Kosovo nach Knin, der Hauptstadt der international nicht anerkannten Republik Serbische Krajina in Kroatien abberufen, wo er den Posten des Kommandeurs des 9. Korps der JNA erhielt.
    Unter Mladićs Kommando wurden Kämpfe um die Stadt Šibenik mit kroatischen Einheiten ausgetragen, bei denen es zur Sprengung der Maslenica-Brücke kam, aufgrund deren strategischer Lage der südlich gelegene Teil Dalmatiens vorübergehend vom kroatischen Hoheitsgebiet abgeschnitten wurde, was erklärtes Ziel der Krajina-Serben war. Am 4. Oktober 1991 wurde er zum Generalmajor befördert. Am 24. April 1992 wurde er in den Rang eines Generalleutnants erhoben und am 9. Mai 1992 erreichte er den Posten des Stabschef-Vizekommandeurs des Zweiten Militärdistrikthauptquartiers der JNA in Sarajevo. Am 10. Mai 1992 übernahm er das Kommando über das Zweite Militärdistrikthauptquartier der JNA.

  10. #60
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.853
    Zitat Zitat von JaSamSrbin Beitrag anzeigen
    Ja? Wo? Ich will beweise.

    Und willst du tatsächlich Jasenovac als Völkermord leugnen?

    Wenn du das tust, bist du nicht besser als dieser Abschaum Pavelic oder Artukovic. Ihre beiden Gräber sind es nichtmal wert darauf zu scheißen.

    Willst du dich hier tatsächlich als perverser Ustascha outen?

    wer wurde im sommer 1991 der kommandeur des 9 korps, der selbst ernannten "Hauptstadt " knin in der krajina?

Seite 6 von 75 ErsteErste ... 23456789101656 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Prozessverlauf des Prozesses gegen Ratko Mladic
    Von Carl Marks im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 14:07
  2. Wo ist Ratko Mladic?
    Von chimpovic im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 21:21
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 09:25
  4. Prozess gegen Kriegsverbrecher Djordjevic
    Von Syndikata im Forum Kosovo
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 14:05
  5. Kriegsverbrecher Prozess in Montenegro
    Von Metkovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 17:54