BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 17 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 169

vojislav seselj freigesprochen!

Erstellt von SerboBosS, 31.03.2016, 14:37 Uhr · 168 Antworten · 9.553 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.184
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Wobei ich bei deinen Ausführungen und Izdajniks Danke, die Frage stelle, wieso die Serben keine Angst in der Krajina gehabt haben mussten, aber die Kroaten in der Vojvodina schon, die in jedem Fall so etwas wie die NDH und Jasenovac nicht mal als Gepäck in der Erinnerung hatten.

    Da findet ihr das alles völlig verständlich und nachvollziehbar und auf der anderen Seite mit o.g. Erfahrungsgrund wird das einfach beiseite gewischt.

    - - - Aktualisiert - - -



    Manchmal ist es eine Auszeichnung von bestimmten Kräften geächtet zu werden.
    Čime se pametan stidi, time se budala ponosi.

  2. #102
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.707
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Wobei ich bei deinen Ausführungen und Izdajniks Danke, die Frage stelle, wieso die Serben keine Angst in der Krajina gehabt haben mussten, aber die Kroaten in der Vojvodina schon, die in jedem Fall so etwas wie die NDH und Jasenovac nicht mal als Gepäck in der Erinnerung hatten.

    Da findet ihr das alles völlig verständlich und nachvollziehbar und auf der anderen Seite mit o.g. Erfahrungsgrund wird das einfach beiseite gewischt.

    - - - Aktualisiert - - -



    Manchmal ist es eine Auszeichnung von bestimmten Kräften geächtet zu werden.
    Eigentlich ist die Moral die Geschichte, dass drüben Seselj sprach und in HR Tudjman, also dass es keinen großen Unterschied gab für die Minderheiten. Wobei das in HR ein größeres Gebiet war. Auch wenn Seselj besonders dreist war. Verstehe also nicht, wie du darauf kommst, dass die Serben in der Krajina keine Angst gehabt haben sollten.

    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Wenn du diesen Ansatz schon hast, wird daraus nichts. Dann kann ja nur ne Rechfertigung der westlichen Politik herauskommen.

    Aber glücklicherweise gibt es auch viele wirklich interessierte Forscher. Vielleicht mache ich eine Doktorarbeit daraus.

    Will seit einiger Zeit promovieren. Das wäre ja mal ein Thema.
    Ich habe nicht diesen Ansatz. Nur ist es offensichtlich, dass man auf Frieden und Stabilität setzte. Anders ist der Erfolg der RS nicht zu erklären. Übrigens genauso die Situation der Serben in HR. Man kritisiert in Serbien/RS oft den Westen, dabei hat er doch bei der Sicherung der "Kriegsbeute" geholfen, auch wenn man hier und da Opfer bringen musste. Eine Verurteilung für den Genozid in BiH hätte heftige Folgen gehabt. Von daher war es auch Glück für Serbien, dass Slobo gestorben ist, bevor das Urteil kam. Du stellst es so dar, las wäre Serbien keine Kriegspartei gewesen. Fragt sich nur warum, die JNA-Deserteuere in Serbien verfolgt wurden.

  3. #103
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Was für eine Rolle spielte der vojislav seselj eigentlich in den Balkankriegen? War er in Genozide verwickelt, befehligte er Soldaten oder in irgendeiner Weise aktiv bei Menschenrechtsverletzungen?
    Als Nichtbalkaner würde mich das schon interessieren.

  4. #104

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Was für eine Rolle spielte der vojislav seselj eigentlich in den Balkankriegen? War er in Genozide verwickelt, befehligte er Soldaten oder in irgendeiner Weise aktiv bei Menschenrechtsverletzungen?
    Als Nichtbalkaner würde mich das schon interessieren.
    Goebbels. Ich werde wahrscheinlich jetzt zu hören kriegen wie ich doch übertreibe

  5. #105
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Als ein Hetzer und Propagandaschleuder? Vermutlich für die Großserbische Sache und all den negativen Konsequenzen.

  6. #106

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Als ein Hetzer und Propagandaschleuder? Vermutlich für die Großserbische Sache und all den negativen Konsequenzen.
    Alles was nicht serbisch ist, ist zu verachten. Ich befürchte dass er auch geistig zurückgeblieben ist.

  7. #107

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Letztlich ein Verdienst des Westens und der Diplomatie. Hätte man Serbien komplett verurteilt, wäre das Land abgeschottet und hätte keine Chance gehabt. Letztlich eine Entscheidung für den Frieden und Stabilität. Wie es wirklich war, wird seit Jahren historisch aufgearbeitet und damit meine ich die seriöse Aufarbeitung und nicht Spinner, wie Dorin oder Ivanisevic. Oder gar Seselj, den hier viele so gern zitieren.
    Wieder Komplexe?

  8. #108
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Was für eine Rolle spielte der vojislav seselj eigentlich in den Balkankriegen? War er in Genozide verwickelt, befehligte er Soldaten oder in irgendeiner Weise aktiv bei Menschenrechtsverletzungen?
    Als Nichtbalkaner würde mich das schon interessieren.
    Hat nur Nationalistische reden geschwungen(was ja ansich kein verbrechen ist)

    Wie geschrieben ich vermute das in Wirklichkeit die VRS, SVK oder andere Freischärler-Kommandanten die Kontrolle über seine einheit Weiße Adler gehabt haben und er selbst da in Uniform war um reden zu schwingen und Partei-Werbung zu machen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Die ganze Welt....bis auf ein paar rote Vielleicht
    Was sülzt du denn wieder für ein Müll?

  9. #109

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Seselj = schlecht , böse

    Gotovina und Oric = gut, Helden

    Was für eine Logik


    Ich begrüße es , dass er freigesprochen wurde, ihr Maulhelden. Sie haben versucht ihn zu beugen, ihn fertig zu machen und ihm Dinger anzulasten, doch er hat sie alle gefickt ihr Lappen.
    Jetzt heult ihr rum wie Sumpfkröten. Heult nur weiter. Ich lache euch aus.

  10. #110

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Seselj = schlecht , böse

    Gotovina und Oric = gut, Helden

    Was für eine Logik


    Ich begrüße es , dass er freigesprochen wurde, ihr Maulhelden. Sie haben versucht ihn zu beugen, ihn fertig zu machen und ihm Dinger anzulasten, doch er hat sie alle gefickt ihr Lappen.
    Jetzt heult ihr rum wie Sumpfkröten. Heult nur weiter. Ich lache euch aus.
    Interessant wie man als Kommunist einen Ultranationalisten verteidigt

Seite 11 von 17 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vojislav Seselj Prozess
    Von Dragan Mance im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 17:10
  2. Vojislav Seselj brani srbski narod
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 08:26
  3. Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 18:09
  4. VOJISLAV SESELJ - SRS
    Von BitterSweet im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 19:12
  5. Ist Vojislav Seselj ein Kroate..............................
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 22:32