BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 99

Vojvodina und Kosova

Erstellt von MIC SOKOLI, 29.12.2007, 22:38 Uhr · 98 Antworten · 8.309 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von lulios

    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    915
    Die Assoziation der Magyaren von Vojvodina, einer autonomen Region in Serbien, die nur 35 Kilometer von Belgrad entfernt, fordert für Vojvodina den Status einer Republik, danach einen Volksentscheid über eine Abspaltung von Serbien und eine Konföderation mit Ungarn. Die Vertreter der Assoziation regieren fast 70 Prozent der Region. Ende März 2007 hat sich die Assoziation an die EU mit der Bitte gewandt, eine Mission „zur Analyse der Situation“ zu entsenden. Der ungarische Anteil der Bevölkerung von Vojvodina beträgt gegenwärtig über 40 Prozent.

    der anteil an ungarn beträgt in der vojvodina also doch über 40%

    RIA Novosti - Analysen und Kommentare - Separatistische Herde im modernen Europa - Hintergrund

  2. #72

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Mit welcher Begründung sollte sich die Vojvodina abspalten...erzähl mal bitte!

    aufhebung der autonomie,
    keine rückgabe der autonomie von 1974- Verfassung der SFRJ,
    auch nach sturz der SPS-regierung,

    die verfolgung und unterdrückung von nicht serben,
    tausende ungarn haben deswegen das land verlassen und können wegen der serbischen politik nicht zurück,

    die wirtschaft vojvodinas spricht für die unabhängigkeit von rest-serbien, da serbien die vojvodina-bevölkerung nur ausnutzt,
    kornkammer serbiens-alle wirtschaftsbeziehungen führen über novi-sad in den westen,

    serbien ist wirtschaftlich gesehen von der vojvodina abhängig,

  3. #73

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Immer die gleichen serbischen "Argumentationen"

    Kann mich noch gut erinnern als die Fragen lauteten "Wo ist denn Slovenija ?" "Wo ist denn Hrvatska ?" dann "Wo ist den Bosna i Hercegovina ?" "Wo ist denn Makedonija ?" und dann "Wo ist denn Crna Gora ?"

    Und jetzt halt "Wo ist denn Kosova ?"

    Abwarten.
    Glaube kaum, dass Du dich daran erinnern kannst...

    Übrigens, sowohl Slowenien, als auch kroatien und BiH sind sofort zu Beginn des Krieges unabhängig geworden. Der Kosovo-Krieg ist bald 10 jahre her und die Albaner ringen immer noch um die Unabhängigkeit von Serbien!

  4. #74
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    aufhebung der autonomie,
    keine rückgabe der autonomie von 1974- Verfassung der SFRJ,
    auch nach sturz der SPS-regierung,

    die verfolgung und unterdrückung von nicht serben,
    tausende ungarn haben deswegen das land verlassen und können wegen der serbischen politik nicht zurück,

    die wirtschaft vojvodinas spricht für die unabhängigkeit von rest-serbien, da serbien die vojvodina-bevölkerung nur ausnutzt,
    kornkammer serbiens-alle wirtschaftsbeziehungen führen über novi-sad in den westen,

    serbien ist wirtschaftlich gesehen von der vojvodina abhängig,
    Die Vojvodina geniesst einen grossen Autonomiestatus und zwar dem nach 1974.

    Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten....

  5. #75

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    die vojvodina mit ihrer habsburger Kultur wäre ohne serbien bereits eu-mitglied.
    was heraus kommt, wenn ein gebiet wie die vojvodina oder kosova an serbien, aus unbegreiflichen gründen angeschlossen wird,
    sieht man heute.

    serbien gibt den minderheiten die schuld an der eigenen wirtschaftspraxis.
    Sag mal, habt ihr ein Problem mit Serbien als Stata oder mit den Serben als Volk? Vojvodina wird von Serben gelenkt, ob als Teil Serbiens oder als unabhängiger Staat! BiH wird auch regelmäßig für 6 Monate von einem Serben regiert.

    Übrigens, BiH und Kroatien sind auch schon seit geraumer Zeit unabhängig von Serbien (eigentlich ja Jugoslawien) und trotzdem sind sie net in der EU. Denkst jetzt immer noch, die Vojvodina wäre ohne Serbien in der EU?

  6. #76

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Das sind Serben, bei denen ist es normal alle Schlachten, auch verlorene, in Siege zu umzuwandeln.
    Die US Armee hat binnen weniger Wochen mit Bodentruppen den Irak besetzt, die irakische Armee bezwungen, die Regierung mittlerweile hingerichtet, den Kurden im Nordirak Autonomie gegeben, irakische Kriegsgefangene werden wie Tiere behandelt, etc. und ihr meint, der Irak wäre nicht vernichtend geschlagen worden? Riesengroßes LOL, wer so denkt.


    Überlegt euch mal, die NATO hätte Serbien bezwungen, dem Sandzak Autonomie gegeben, den Albanern sogar die Unabhängigkeit, Milosevic hätte man in Belgrad gehängt, etc. So siehts im Irak aus, meine Freunde.
    Serbien hat seine Interessen durchgesetzt. Aber was will ich euch erzählen, ihr denkt ja immer noch, die RS sei ein "Genozidgebilde" und verantwortlich für den Tsunami in Südostasien und natürlich für die Sonnenfinsternis.

  7. #77

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    also das was im irak passiert, dass würden wir albaner euch serben,
    trotz eurer massenmorde gegen uns niemals wünschen.

    das ist der Unterschied von uns albanern und euch serben.

    wir wollen nicht das ihr untergeht, wir wollen von euch nur in ruhe gelassen werden.

    das geht nur mit der unabhängigkeit!

    du hast recht, Slo, Hr und BiH haben nicht solange auf die unabhängigkeit gewartet, aber nur weil wir keine slawen waren und sind und deshalb keinen republik status in jugoslawien erhalten haben.

    tito hat gewußt, dass wir uns sofort abgespalten hätten.
    naja, so wird es wohl erst im jahre 2008, nach den serbischen wahlen.

  8. #78
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    also das was im irak passiert, dass würden wir albaner euch serben,
    trotz eurer massenmorde gegen uns niemals wünschen.

    das ist der Unterschied von uns albanern und euch serben.

    wir wollen nicht das ihr untergeht, wir wollen von euch nur in ruhe gelassen werden.

    das geht nur mit der unabhängigkeit!

    du hast recht, Slo, Hr und BiH haben nicht solange auf die unabhängigkeit gewartet, aber nur weil wir keine slawen waren und sind und deshalb keinen republik status in jugoslawien erhalten haben.

    tito hat gewußt, dass wir uns sofort abgespalten hätten.
    naja, so wird es wohl erst im jahre 2008, nach den serbischen wahlen.
    Du bist ein Dummschwätzer...kümmere dich mal um die Rückführung der Miderheiten im Kosovo, haste genug zu tun!
    Und lass dein Gift da wo es hingehört!

  9. #79
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten....

    Ich bin ganz deiner Meinung.



    Aber wieso hälst du dann nicht einfach mal deine Fresse?

  10. #80

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    also das was im irak passiert, dass würden wir albaner euch serben,
    trotz eurer massenmorde gegen uns niemals wünschen.

    das ist der Unterschied von uns albanern und euch serben.

    wir wollen nicht das ihr untergeht, wir wollen von euch nur in ruhe gelassen werden.

    das geht nur mit der unabhängigkeit!

    du hast recht, Slo, Hr und BiH haben nicht solange auf die unabhängigkeit gewartet, aber nur weil wir keine slawen waren und sind und deshalb keinen republik status in jugoslawien erhalten haben.

    tito hat gewußt, dass wir uns sofort abgespalten hätten.
    naja, so wird es wohl erst im jahre 2008, nach den serbischen wahlen.
    Also wenn ihr die Macht hättet, dann würdet ihr ich will nicht wissen was mit den Serben anstellen. Siehe März 2004. Zum Glück seid ihr in keiner Machtposition über die Serben.

    P.S.: Das hat nichts damit zu tun, dass ihr keine Slawen seid. Die Bulgaren, Tschehen und Slowaken sind auch Slawen und hatten in Jugoslawien nicht ihre eigenen Republiken. Ihr wart und seid einfach nur Ausländer in Jugoslawien gewesen, euer Heimatland ist ein Nachbarland Jugoslawiens (Republik Albanien) und deswegen habt ihr keine Gebiete oder Republiken von Jugoslawien bekommen. Man hat euch Minderheitenrechte in Form einer Provinz, welche jedoch zu Serbien gehörig ist, gegeben. Ist doch nicht schwer zu verstehen? Ist wie mit den Dänen in Schleswig Holstein oder den Deutschen in Südtirol.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EL: I Vojvodina pobedila
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 22:00
  2. Autonomie Vojvodina
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 22:58
  3. Abtrennung der Vojvodina
    Von Srbija1981 im Forum Politik
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 23:49
  4. vojvodina blickt in die EU......
    Von rockafellA im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 17:37
  5. kosova-Kontaktgruppe:Kosova nie mehr zu serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:30