BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 26 ErsteErste ... 1420212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 255

Vojvodina Parlament will Autonomiestatus wie von 1975-1989

Erstellt von djevushko, 22.05.2006, 10:46 Uhr · 254 Antworten · 7.656 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Ihr geht mir langsam auf den Sack. Für die Vojvodina interessiert sich NIEMAND. Die Leute haben ihre Parteien, Rechte und eine Autonomie. Die einzigen die Meckern sind die reicheren..... und da wollen wir uns nicht fragen wieso.

    @Lupo
    Bald wird Kroatien, die Slovakei und Transylvanien auch zurückgefordert. LOOOOOOOOOOL
    hey, alter Freund! siehe Beitrag, eins drüber!

    Eine dieser faschistschen Anheizer aus Deutschen Politiker Kreisen, bringt das Thema hier halt immer hoch und ein paar Idioten kann man überall in der Welt finden, die sich dann wichtig machen wollen. Autor Wolf Oschlies = einer der anerkanntesten Balkankenner

    "Der Autor: Prof. Dr. Dr.h.c. Wolf Oschlies (geb. 1941) ist Osteuropa- und Balkanexperte und lehrt an der Universität Gießen. Unter dem Titel „Makedonien 2001-2004: Kriegstagebuch aus einem friedlichen Land“ veröffentlichte er 2004 im Berliner Xenomos-Verlag eine Sammlung von neun Analysen zu Politik, Wirtschaft, Kultur, Demographie, sowie innen- und außenpolitischen Konflikten der Balkan-Republik."
    http://www.eurasischesmagazin.de/art...kelID=20050305

    Damit ist auch für armselige Anheizer, absolut zum Thema Alles gesagt. Das war wohl für die Anti-Serbische Aufheiz Proleten, ein Platt Schuss, in den eigenen Hint.....

  2. #232
    Grasdackel
    Hrvatska do Zemuna.

  3. #233
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Das Thema ist eine Erfindung der Deutschen Faschistischen Politiker und vom dummen Deutschen Botschafter in Belgrad dem Dr. Zobel.
    Dann war Tito, unter dem die Vojvodina ihre Autonomie erhalten hatte, wohl Deutscher. So, so! Du wirst es nicht glauben, aber es gibt in Jugoslawien auch politische Vorgänge, die nicht von finstern deutschen Verschwörern ferngesteuert sind!

    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Der ist wohl Dr. für Nerven Kranke!
    Du musst es ja wissen...

    Zitat Zitat von lupo-de-mare Beitrag anzeigen
    Zobel zum Dritten: „Die Vojvodina kam 1918 zu Serbien, und wenn Serbien destabilisiert wäre, könnte Ungarn auf der Vojvodina bestehen“. Note: Ungenügend! Begründung: Die Vojvodina hat niemals zu Ungarn gehört, weil sie seit Jahrhunderten Teil des Habsburger Imperiums war.
    Das ist eine ähnliche Haarspalterei als würde man sagen, es habe vor 1918 auch kein Österreich gegeben. Klar, das waren keine Nationalstaaten im heutigen Sinne, aber Ungarn bestand sehr wohl als Land innerhalb der k.u.k. Monarchie mit eigenen Grenzen, Landtag undundund.

  4. #234
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    ... aber es gibt in Jugoslawien auch politische Vorgänge, die nicht von finstern deutschen Verschwörern ferngesteuert sind.
    Wirklich ?

  5. #235
    cro_Kralj_Zvonimir
    lupo_de_mare!!!

    Du scheinst dich aber auch nicht gut auszukennen??




    Der Großteil der Vojvodina war immer ungarisch und Syrmien welches bis nach Zemun ging war immer kroatisch!

  6. #236

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    immer diese karten...

  7. #237

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    lupo_de_mare!!!

    Du scheinst dich aber auch nicht gut auszukennen??




    Der Großteil der Vojvodina war immer ungarisch und Syrmien welches bis nach Zemun ging war immer kroatisch!
    Schwachsinn!

  8. #238
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    Schwachsinn!

    Wieso Schwachsinn???

    Ich habe nur die Grenzen der Vojvodina aus der Habsburger Monarchie engegeben!

    Wenn du ein Problem damit hast ist das nicht mein Problem!

  9. #239

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    wie cih mal in einem Artikel gelesen habe , sehen sich die Katholiken in der Vojvodina nicht als Kroaten .

  10. #240
    bosmix
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    wie cih mal in einem Artikel gelesen habe , sehen sich die Katholiken in der Vojvodina nicht als Kroaten .
    für ihm sind ja alle katholiken=kroaten

Ähnliche Themen

  1. Militär der DDR und der BRD vor 1989?
    Von Gregor im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 17:36
  2. Balkanreise 1975
    Von Grizzly im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 05:37
  3. Jna parada 1975 - ЈНА ПАРАДА 1975
    Von Mastakilla im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 15:43
  4. Spiegel 11/1975 Terror auf der Welt
    Von kiko im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 19:48
  5. Nikolic: Autonomiestatus für Serben in Kroatien?
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 13:59