BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Wenn ein Volk sowie das Land als rassistisch bezeichnet wird

Erstellt von Grenzland, 30.05.2012, 12:12 Uhr · 22 Antworten · 1.869 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    318

    Wenn ein Volk sowie das Land als rassistisch bezeichnet wird

    Oft werden Deutschland und Deutsche als Nazis, Rassisten und ausländerfeindlich bezeichnet. Ist das nicht selber rassistisch???

    Hier mal ein Beispiel (kopiert aus dem Thread "Italiener in Deutschland unbeliebt?"):

    Aus YouTube

    Meine Antworten:

    Mimimi!

    1. Wir sind KEIN Rassistenland! Frechheit, dass wir allenernstes als Rassisten beschimpft werden. Wieso sollen wir euch hassen?

    2. Nein, im Ausland sind wir nicht unbeliebt. Die, die uns hassen muss man nicht ernstnehmen.

    3. Doch, wir können verlieren. Könnt ihr auch gewinnen (= gute Gewinner sein)?? Wir können gute Gewinner sein!

    4. 2002 habe ich die Spielweise nicht bewusst miterlebt. Glaube allerdings wirklich, dass die Spielweise keine Rolel spielt. Ihr habt 2002 *zähneknirschend* einen guten Fußball gespielt (das Zähneknirschen kommt nur deswegen, weil du eine Hetznachricht verfasst hast)

    5. Nochmal: Deutschland ist KEIN ausländerfeindliches Land.
    Am ende lese ich nur: mimimi

    PS: Typisch Deutsch ist übrigens pünktlichkeit. Auch das schlechtreden bei auch nur einem kleinen Fehler (drang nach überkorrektheit) ist typisch deutsch.
    Seine Antwort:

    komisch das mir jeder deutsche den gleichen scheiss schreibt echt!gerad weltoffen ist deutschland garantiert nicht, will es aber immer so hinstellen das ist zum kotzen.wenn jemand gegen die npd auf die straße geht heisst das nicht unbedingt er ist besonders freundlich gegenüber ausländern.die meisten wählen doch eh die äusserst braune CSU / CDU das ist fakt.naja egal es ist auch nicht besser oder schlimmer als in anderen ländern.nur was mich stört ist eben dieses gelabere von welt zu gast bei freunden oder solche dinge.zur zeit der wm 06 war ich sowohl in italien als auch in münchen unterwegs.was ich in bayern erlebt habe war alles andere als freundlich und weltoffen sorry
    Meine Antwort:

    Na selbstverständlich ist Deutschland weltoffen und ausländerfreundlich.

    Man kann nicht einfach von ein paar Blödies auf ein ganzes Volk schließen.

    Ansonsten könnte ich genausogut sagen, dass Italien nicht weltoffen bzw. deutschenfeindlich ist, weil fingo92 oder ein paar andere Italiener Deutsche als Nazis oder Rassisten beschimpfen. Deutsche pauschal als Rassisten darzustellen oder so zu nennen ist doch selber Rassismus.

    Mal ganz ehrlich: Das Leben in Deutschland ist für einen Einwanderer ein Zuckerschlecken. Teilweise kommt es einem vor, als würden Deutsche in Deutschland diskriminiert werden. Beispiel: Wenn ein Ausländer einen Deutschen beleidigt, so ist es nur Beleidigung. Wenn ein Deutscher einen Ausländer beleidigt, ist es Rassismus! Überhaupt: Rassistische Sachen werden viel stärker sanktioniert als antideutsche Sachen.

    Ich im übrigen bin selber ein "Einwandererkind" (meine Eltern stammen aus Sri Lanka. Ich selber bin in Deutschland geboren und aufgewachsen).

    Ehrlich: Man kann nicht einfach von ein paar Idioten auf ein ganzes Volk schließen. Ist so, als würde man sagen, jeder Italiener wäre ein Mafiosi

    PS: Das die CSU/CDU braun ist, ist doch ein schlechter Scherz, oder?? Braun ist nur die NPD. Die hat aktuell GARKEINEN Sitz im Bundestag.

    Seine Antwort:

    also echt du hast keine ahnung oder willst es nicht sehen wie fast alle in diesem mitläuferland!ne klar die CSU ist nicht braun ne ne hab ich mir wohl nur eingebildet.was meinst du was da gegen ausländer gehetzt wird ohne ende?natürlich schön hinterfotzig!!ich selbst war schon auf veranstaltungen der csu um mir das mal zu geben.gerade in bayern wars unglaublich was unter den leuten gesagt wurde.allein an meinem tisch sassen absoute neonazis..es geht um den rasssismus in der mitte der gesellschaft und das wollt ihr nicht einsehen tut mir leid.die npd gibt es ja nicht umsonst..seid doch froh dann könnt ihr vorallem euren staatsrassismus auf diese kleine scheisspartei abwälzen..es ist einfach nur mode in diesem land auf die straße zu gehen und nazis raus zu grölen!!aber selbst gegen türken und alles andere hetzen,am liebsten keine ausländer in der wohnanlage haben wollen, und schön gegen den bau einer moschee protestieren.aber klar mit nazis will ma ja nix zu tun haben!!haha ich lach mich tot!!mal ne andere frage:was passiert eigentlich polizisten die tag für tag ausländer und vorallem schwarze auf den straßen schikanieren??nichts!!denk mal darüber nach!!in dessau wurde vor ein paar jahren ein schwarzer in einer zelle verbrannt und nichts passiert einfach nichts!!!schöne demokratie wo richter und staatsanwälte alles decken!!!
    Ein Italiener, der mal kurz in Deutschland lebte, bezeichnet die Deutschen mehrheitlich als rassistisch.

    Eure Meinungen zu solch ähnlichen Vorwürfen?

  2. #2
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    In Italien kann man an jedem Floh-Markt, jeder Tankstelle, jedem Shop,.... Überall Musollini-Souvenirs kaufen!!!!!

  3. #3
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    In Italien kann man an jedem Floh-Markt, jeder Tankstelle, jedem Shop,.... Überall Musollini-Souvenirs kaufen!!!!!
    Wusste gar nicht das du Souvenirs von Musollini sammelst

  4. #4
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    habe mal gehört dass 30% der Deutschen rechtes Gedankengut haben. Schlimm wenn es wahr währe.

  5. #5
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Ja genau....Deutschland das Land der Nazis

    In Deutschland leben rund 15 Millionen Zugewanderte beziehungsweise deren hier geborene Nachkommen. Fast 20 Prozent der Einwohner haben damit einen so genannten Migrationshintergrund. Ob das in einem "rassistischen" Land möglich wäre? Wohl kaum

    Europas Zuwanderungsland Nummer 1

  6. #6
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Sicher gibts rechtes Gedankengut in Deutschland. Dss gibts in jedem Land der Welt. In jedem!! In Deutschland wiegt das nur schwerer in den Köpfen der Menschen, durch die Vergangenheit des Landes. Her tut sich so mancher Deutschmann schwer zwischen unschuldigem Patriotismus und widerlich-braunem Rechtsradikalismus zu unterscheiden.

    Also: ja, in Deutschland gibt es Fremdenhass. Aber er ist nicht allgegenwärtig und auch nicht akzeptierter Bestandteil der Gesellschaft. Er ist ein Übel, so wie in jedem anderen Land auch.

  7. #7

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Hassist Beitrag anzeigen
    habe mal gehört dass 30% der Deutschen rechtes Gedankengut haben. Schlimm wenn es wahr währe.
    Ich würde mal behaupten, dass dies bei jedem Volk der Fall ist.

  8. #8
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Naja, hier wirft jeder jedem irgendwas vor

  9. #9
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.029
    Zitat Zitat von Hassist Beitrag anzeigen
    habe mal gehört dass 30% der Deutschen rechtes Gedankengut haben. Schlimm wenn es wahr währe.
    Deutschland hat eine rechte Regierung.

  10. #10
    foxy black
    Klar gibt es Menschen die rechts sind. Genauso wie in allen anderen Ländern der Welt.

    Aber deutsche allgemein als rassistisch zu betiteln finde ich eine Frechheit! So ist es nämlich nicht.

    Aber leider gibt es immer gewisse Leute die deutsche ohne wirklichen Grund als Nazi beschimpfen. Das ist heutzutage irgendwie fast schon mode geworden, finde ich. Wenn einem etwas an einer deutschen Person nicht passt, sie vielleicht unfreundlich zu einem war - wird derjenige manchmal direkt als Nazi abgestempelt.

    Manche projizieren ihre eigenen Sichtweisen dann auf diese, um sich selbst besser zu fühlen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn wählt ihr in eurem Land?
    Von Romani im Forum Politik
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 20:53
  2. Dein Land wird...
    Von Tetraethyllead im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 14:13
  3. Welchens Volk auf dem Balkan wird am meisten ....
    Von Vergessener_Wolf im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 12:36
  4. Und sowas wird in unseren Land geduldet!
    Von Makedonec im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 02:30