BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 76 ErsteErste ... 2329303132333435363743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 751

Volkszählung 2011 Mazedonien

Erstellt von Fan Noli, 13.09.2010, 19:24 Uhr · 750 Antworten · 39.705 Aufrufe

  1. #321

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Nein auf keinen Fall. So läuft die Scheiße nicht. Das ist der größte gefakteste Scheiß den es gibt. Wenn die Ergebnisse bekannt werden und es sind wirklich unter 25 dann muss Ahmeti die Eier haben zu boykottieren. So läuft die Kacke nicht. Weit unter 25 das würden noch nicht mal die Hardcorenationalisten unter euch glauben. Allein Tetovo, Gostivar, Diber, Kumanovo, Aracinovo, Lipkovo, Struga und Skopje bis auf Skopje und Kumanovo sind in allen genannten Gemeinden die Albaner die absolute Mehrheit und in Skopje und Kumanovo gibt es genügend. Wenn sich die Regierung selber Steine in den Weg legen will bitte, aber nicht mit uns.
    A t´thash:

  2. #322
    Avatar von Besnik

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    978
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Census Cancelled, Albanians Are Below 17%
    Tuesday, 11 October 2011

    The ruling Government has decided to cancel and postpone the Census for some other time. No one is sure when would that be.

    The Census had counted nearly 1.3 million people so far and one thing became evident: the Albanian ethnicum will not be able to reach the coveted 25% they reached in a fraudulent census back in 2002.
    Information from ethnic Albanian census takers point that according to the numbers from the field, and despite ignoring the Census laws by counting people that were not present, the Albanian ethnicum would struggle to get to 17% of the population, as many had believed. Hence the alarm was sounded, all ethnic Albanians from the Census Bureau resigned, while the Macedonians resigned because the Census laws were ignored, people that were not present for years were being counted.

    NATO/EU's 25%


    Because of the "uprising" orchestrated by NATO/EU, which was intended to turn Macedonia into a second Kosovo and a base for NATO, the Ohrid Framework agreement written for Macedonia in Brussels before the conflict begun had stipulated law changes for ethnic Albanians should they be 25% of the population.

    The miracle happened in the 2002 census overseen by NATO/EU when somehow the ethnic Albanians pulled off an astonishing 25.2% of the population. Lets not forget, Crvenkovski whose party was in charge of the census was thrilled with the new numbers, which in itself was seen as a red flag... and it was.
    Now when the more realistic numbers have leaked, it will put the forever unhappy Albanians at less than 17% which in turn brings into question the validity of the Ohrid Framework Agreement! It also brings into question the number of DUI and DPA MPs in Parliament.

    Although Albanians are used to a preferred treatment in it that they are always right, must be appeased and their demands met, Eurocrat Merkel worried for her own country had this to say: Giving rights to minorities doesn't work and creates instability. Either accept the German culture and language or return to your home country". Sarkozy said the same thing when speaking of France!
    In Macedonia, not just that the Albanian ethnicum has received more rights than the Macedonians themselves and other minorities, they publicly say they do not feel Macedonia is their country (most of them came as refugees from Kosovo). All of this as a result of a fraudulent census in 2002.

    Macedonia should for once take a page from Greece, Albania and Bulgaria and administer a census the way these countries administer it: Count people as "Macedonian Citizens" or "Non Citizens". Problem Solved. Albania even fines people $1,000 if you claim to be of other ethnicity.

    MINA Breaking News
    Unter 17 % ???
    Das kann garnicht sein. Hast du auch eine Quelle die nicht von mazedoniern ist?

  3. #323
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von MkAlb Beitrag anzeigen
    Unter 17 % ???
    Das kann garnicht sein. Hast du auch eine Quelle die nicht von mazedoniern ist?
    Natürlich kann das sein da die VZ gerade mal über die Hälfte ist/war.

    Das mag auch ein Grund sein warum sich die Kommission über "Unregelmäßigkeit" äußerte.

    Jede Quelle außerhalb Mazedoniens wird sich zwangsläufig aus Quellen, Angaben und Medien aus Makedonien zur makedonischen Volkszählung berufen, deswegen verstehe ich deine Frage nicht ganz?!

  4. #324
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Nein auf keinen Fall. So läuft die Scheiße nicht. Das ist der größte gefakteste Scheiß den es gibt. Wenn die Ergebnisse bekannt werden und es sind wirklich unter 25 dann muss Ahmeti die Eier haben zu boykottieren. So läuft die Kacke nicht. Weit unter 25 das würden noch nicht mal die Hardcorenationalisten unter euch glauben. Allein Tetovo, Gostivar, Diber, Kumanovo, Aracinovo, Lipkovo, Struga und Skopje bis auf Skopje und Kumanovo sind in allen genannten Gemeinden die Albaner die absolute Mehrheit und in Skopje und Kumanovo gibt es genügend. Wenn sich die Regierung selber Steine in den Weg legen will bitte, aber nicht mit uns.

    Erstmals wurden in Makedonien 2002, 25% Albaner gezählt.

    Das erläutert einiges.

    Das Albaner in Mazedonien leben und gelebt haben werde ich nie bestreiten, doch Bitte zähl nicht diese Fraktion die wir einst in Flüchtlingslagern aufnahmen und die einen serbischen Dialekt Sprechen mit dazu.

    Ihr seid bei weitem nicht so viel, hier geht es nur um Politik und um die Angst die "Rechte" aus dem Ohrider Abkommen zu verlieren.


    Allein deine Rechnung geht nicht auf, gegenüber deine Liste von Städten stehen alle übrig gebliebenen Städte Makedoniens. Ganz einfache Mengen Mathematik.

  5. #325
    Bendzavid
    Doch die Zahl geht auf denn Mazedonien hat nicht nur diese Städte sondern auch andere.

  6. #326
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Doch die Zahl geht auf denn Mazedonien hat nicht nur diese Städte sondern auch andere.

    Genau das sagte ich

  7. #327
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.419
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Census Cancelled, Albanians Are Below 17%
    Tuesday, 11 October 2011

    The ruling Government has decided to cancel and postpone the Census for some other time. No one is sure when would that be.

    The Census had counted nearly 1.3 million people so far and one thing became evident: the Albanian ethnicum will not be able to reach the coveted 25% they reached in a fraudulent census back in 2002.
    Information from ethnic Albanian census takers point that according to the numbers from the field, and despite ignoring the Census laws by counting people that were not present, the Albanian ethnicum would struggle to get to 17% of the population, as many had believed. Hence the alarm was sounded, all ethnic Albanians from the Census Bureau resigned, while the Macedonians resigned because the Census laws were ignored, people that were not present for years were being counted.

    NATO/EU's 25%


    Because of the "uprising" orchestrated by NATO/EU, which was intended to turn Macedonia into a second Kosovo and a base for NATO, the Ohrid Framework agreement written for Macedonia in Brussels before the conflict begun had stipulated law changes for ethnic Albanians should they be 25% of the population.

    The miracle happened in the 2002 census overseen by NATO/EU when somehow the ethnic Albanians pulled off an astonishing 25.2% of the population. Lets not forget, Crvenkovski whose party was in charge of the census was thrilled with the new numbers, which in itself was seen as a red flag... and it was.
    Now when the more realistic numbers have leaked, it will put the forever unhappy Albanians at less than 17% which in turn brings into question the validity of the Ohrid Framework Agreement! It also brings into question the number of DUI and DPA MPs in Parliament.

    Although Albanians are used to a preferred treatment in it that they are always right, must be appeased and their demands met, Eurocrat Merkel worried for her own country had this to say: Giving rights to minorities doesn't work and creates instability. Either accept the German culture and language or return to your home country". Sarkozy said the same thing when speaking of France!
    In Macedonia, not just that the Albanian ethnicum has received more rights than the Macedonians themselves and other minorities, they publicly say they do not feel Macedonia is their country (most of them came as refugees from Kosovo). All of this as a result of a fraudulent census in 2002.

    Macedonia should for once take a page from Greece, Albania and Bulgaria and administer a census the way these countries administer it: Count people as "Macedonian Citizens" or "Non Citizens". Problem Solved. Albania even fines people $1,000 if you claim to be of other ethnicity.

    MINA Breaking News - Census Cancelled, Albanians Are Below 17%

    Wenn ich mir das Markierte durchlese, weiss ich, woher der Wind weht. Dreckige Nationalistenschweine, die das geschrieben haben.

  8. #328
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir das Markierte durchlese, weiss ich, woher der Wind weht. Dreckige Nationalistenschweine, die das geschrieben haben.
    Nichts anderes als euer Kosova Aktuell und Illyria News, aber die Daten sind nun mal die

  9. #329
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.419
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nichts anderes als euer Kosova Aktuell und Illyria News, aber die Daten sind nun mal die
    Die Daten sind im höchsten Masse manipuliert - das sagt einem schon der gesunde Menschenverstand. Aber diese Spielchen, sollte eure Regierung lieber nicht spielen.

  10. #330
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Die Daten sind im höchsten Masse manipuliert - das sagt einem schon der gesunde Menschenverstand. Aber diese Spielchen, sollte eure Regierung lieber nicht spielen.
    Die Volkszählung ist nicht mal zu Ende, bzw. wurde abgebrochen.

    Mein gesunder Menschenverstand sagt mir das du nur Blind durch die Wand willst.

Ähnliche Themen

  1. Volkszählung Kosovo 2011
    Von Albion im Forum Kosovo
    Antworten: 1020
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 08:33
  2. Volkszählung 2011 in Montenegro
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 722
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 02:45
  3. Volkszählung 2011 in Kosovo
    Von DZEKO im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 23:03
  4. Erste Volkszählung im April 2011
    Von Fan Noli im Forum Kosovo
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 18:36