BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 67 von 73 ErsteErste ... 1757636465666768697071 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 670 von 723

Volkszählung 2011 in Montenegro

Erstellt von DZEKO, 22.03.2011, 23:42 Uhr · 722 Antworten · 45.584 Aufrufe

  1. #661

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Dann fang mal an, mal sehen wie weit du kommst.
    Lass es nicht drauf ankommen:

  2. #662
    Ya-Smell
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Selbst ein Albaner sagt es gibt keine kosovoraische Nation. Lediglich die Muslime "betteln" aufgrund von Identitätsverlust nach einer eigenen Nation, obwohl sie nur die Konfession von Serben und Kroaten trennt.
    Mein Name z.B "Kandic" ist ein ein christlicher orthodoxer Name und wird von der kirchlichen "Kandila" abgeleitet, dieser Stammt aus der stara Raska zur zeiten der Nemanjic Dynastie, d.h mitten aus Crnagora und ist besonders in der Region um Niksic vetreten.
    Deine Sorte ist es, die Versucht eben diese serbischen Wurzeln und Tatsachen zu leugnen und zu vertuschen, sei es nun die Serben in Kroatien als orthodoxe Kroaten zu bezeichnen, oder ihre Kultur und Tradition in Montenegro zu leugnen. Montenegro ist altes serbisches Land, historisch belegt in Form von Schrift, Gedicht, Geschichten, alten orthodoxen Bauten, Adels und Königsdynastien, Sprache, kyrilischer Schrift und serbisch orthdoxen Glaubens.
    Wenn mir jetzt ein Muslim mit nachnamen "Kandic" ins Gesicht sagt es gibt eine bosnijakische Nation, dann kann ich nur erwiedern: warum trägst du dann so einen alten serbischen Namen?
    lol, seit wann leitet man vom Namen her die Nation ab?

    Meinen Nachnamen gibts nur in meiner Region in Bosnien, aber auch in Zagreb, obwohl ich mit Sicherheit keine Wurzeln in Zagreb habe, wie erklärst du dir sowas? Bin ich jetzt Zagreber Kroate nur, weil ich den gleichen Nachnamen habe? Bullshit.

    Weisst du wieviele Kroaten mit Nachnamen "Bosnjak" heissen?

  3. #663
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Ya-Smell Beitrag anzeigen
    lol, seit wann leitet man vom Namen her die Nation ab?

    Meinen Nachnamen gibts nur in meiner Region in Bosnien, aber auch in Zagreb, obwohl ich mit Sicherheit keine Wurzeln in Zagreb habe, wie erklärst du dir sowas? Bin ich jetzt Zagreber Kroate nur, weil ich den gleichen Nachnamen habe? Bullshit.

    Weisst du wieviele Kroaten mit Nachnamen "Bosnjak" heissen?
    Kandil ist auch ein türkisches Wort, das bedeutet Crna Ruka hat einen türkischen Urprung.

  4. #664

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Muratoğlu Beitrag anzeigen
    Kandil ist auch ein türkisches Wort, das bedeutet Crna Ruka hat einen türkischen Urprung.
    Kandila



    Der Name "Kandic" stammt aus den Zeiten des "Stari Ras", d.h lange vor dem Einmarsch der Türken auf dem Balkan.
    Also hör auf hier so eine Scheiße zu labern.

  5. #665

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.974
    Ich weiß nicht wie's bei euch Südslawen aussieht, aber bei uns Albaner, sagen Nachnamen reingarnichts übern Ursprung aus.. Dafür aber der Fis !

  6. #666

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Ya-Smell Beitrag anzeigen
    Weisst du wieviele Kroaten mit Nachnamen "Bosnjak" heissen?
    Verdammt viele. Wenn ich zum Friedhof bei mir ins Dorf gehe, dann sehe ich zusätzlich noch en paar Nachnamen, wo man schmunzeln kann Turski, Turkovic, Turkalj usw =)

    Es soll auch Serben geben die Bosancic heißen

  7. #667
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Kandila

    Ja, das selbe in der Türkei. Willst dich jetz drum streiten wers zuerst geklaut hat? Du Türke du..

  8. #668
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Selbst ein Albaner sagt es gibt keine kosovoraische Nation. Lediglich die Muslime "betteln" aufgrund von Identitätsverlust nach einer eigenen Nation, obwohl sie nur die Konfession von Serben und Kroaten trennt.
    Mein Name z.B "Kandic" ist ein ein christlicher orthodoxer Name und wird von der kirchlichen "Kandila" abgeleitet, dieser Stammt aus der stara Raska zur zeiten der Nemanjic Dynastie, d.h mitten aus Crnagora und ist besonders in der Region um Niksic vetreten.
    Deine Sorte ist es, die Versucht eben diese serbischen Wurzeln und Tatsachen zu leugnen und zu vertuschen, sei es nun die Serben in Kroatien als orthodoxe Kroaten zu bezeichnen, oder ihre Kultur und Tradition in Montenegro zu leugnen. Montenegro ist altes serbisches Land, historisch belegt in Form von Schrift, Gedicht, Geschichten, alten orthodoxen Bauten, Adels und Königsdynastien, Sprache, kyrilischer Schrift und serbisch orthdoxen Glaubens.
    Wenn mir jetzt ein Muslim mit nachnamen "Kandic" ins Gesicht sagt es gibt eine bosnijakische Nation, dann kann ich nur erwiedern: warum trägst du dann so einen alten serbischen Namen?
    Meine Sorte?
    Wie gesagt, dein lispelnder Lehrer hat dir nur faschistischen Dreck beigebracht und du bist derjenige hier der von erfundenen Nationen und Völker spricht, ganz nach deinem lispelnden Vorbild.
    Hast du mich irgendwas derartiges jemasl schreiben sehen? Nein, und das wirst du auch nicht.
    Du bist einfach nur verblendet und gestört von Propaganda und eigentlich willst du, nur das kannst du hier ja öffentlich nicht sagen, nichts anderes als dein Vorbild Draza wollte, und dein Präsident wollte, nämlich eine velika Srbija, aber alles was du kriegen wirst ist was deine Vorbilder auch gekriegt haben: kurac od ovce!

    Find dich damit ab



    P.S.


  9. #669
    Ya-Smell
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Verdammt viele. Wenn ich zum Friedhof bei mir ins Dorf gehe, dann sehe ich zusätzlich noch en paar Nachnamen, wo man schmunzeln kann Turski, Turkovic, Turkalj usw =)

    Es soll auch Serben geben die Bosancic heißen
    Ja hab ich aauch schon gesehen, aber sowas gibts auf allen Seiten.

  10. #670

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Ya-Smell Beitrag anzeigen
    lol, seit wann leitet man vom Namen her die Nation ab?

    Meinen Nachnamen gibts nur in meiner Region in Bosnien, aber auch in Zagreb, obwohl ich mit Sicherheit keine Wurzeln in Zagreb habe, wie erklärst du dir sowas? Bin ich jetzt Zagreber Kroate nur, weil ich den gleichen Nachnamen habe? Bullshit.

    Weisst du wieviele Kroaten mit Nachnamen "Bosnjak" heissen?
    Ich leite nicht die Nation ab, sondern den Ursprung. Wenn sich heute einer als bosnijake bezeichnen will, dann soll er das. Aber dieser soll aufhören die Geschichte zu vergewaltigen und seinen Ursprung zu leugnen.
    Ich lebe auch in Deutschland und meine Wurzeln liegen bestimmt nicht in Deutschland, nur weil der Name hier vertreten ist.

    Ferner ist der Name "Bosnjak" in Kroatien nichts ungewöhnliches, wenn man bedenkt welchen historischen und engen Hintergrund Kroatien mit teilen Bosniens hat.

Ähnliche Themen

  1. Volkszählung 2011 Mazedonien
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 750
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 11:16
  2. Volkszählung Kosovo 2011
    Von Albion im Forum Kosovo
    Antworten: 1020
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 08:33
  3. Volkszählung 2011 in Kosovo
    Von DZEKO im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 23:03
  4. Antworten: 356
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 07:20
  5. Erste Volkszählung im April 2011
    Von Fan Noli im Forum Kosovo
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 18:36