BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 69 von 73 ErsteErste ... 1959656667686970717273 LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 690 von 723

Volkszählung 2011 in Montenegro

Erstellt von DZEKO, 22.03.2011, 23:42 Uhr · 722 Antworten · 45.608 Aufrufe

  1. #681

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Meine Sorte?
    Wie gesagt, dein lispelnder Lehrer hat dir nur faschistischen Dreck beigebracht und du bist derjenige hier der von erfundenen Nationen und Völker spricht, ganz nach deinem lispelnden Vorbild.
    Hast du mich irgendwas derartiges jemasl schreiben sehen? Nein, und das wirst du auch nicht.
    Du bist einfach nur verblendet und gestört von Propaganda und eigentlich willst du, nur das kannst du hier ja öffentlich nicht sagen, nichts anderes als dein Vorbild Draza wollte, und dein Präsident wollte, nämlich eine velika Srbija, aber alles was du kriegen wirst ist was deine Vorbilder auch gekriegt haben: kurac od ovce!

    Find dich damit ab
    Gerade jemand der Ante-Gotovina und Tudjmans verherlicht und deren Taten leugnet und gutheißt, bezeichnet mich als Faschist? Jemand der hier leute aufgrund anderer Meinung pausenlos bannt und dadurch schikaniert? Du spinsnt junge, geh mal zum Psychiater du kleiner Ustaschoid. Lass dich behandeln ..
    Deine Propaganda von Velika Srbija seitens Milosevic sind Lügen. Lügen, weil sie Taten neo-ustaschoider und islamofschistischer wahnsinniger als Alibi dient. Als Alibi, weil mit diesem systematisch Jugoslawien mithilfe westlicher imperialisten zerstört wurde. Darunter der Vatikan und Deutschland, die nach Muster des dritten Reiches "die kleinstaaterei" und großangelegte "GEschichtsverfälschung" vorantrieben.
    Man erweckt den Eindruck Serben seiens im Kosovo, Montenegro und Bosnien fremde, indem man "Völker", wie Bosnier, Montenigriener und Kosovaren erfindet. Als, ob sie eine Minderheit dort seien, die irgendwann dort zugewandert ist. Man verfälscht und leugnet gar die serbische Historie in diesen Gebieten, nur damit die Tatsache erweckt wird, das man doch etwas mit den Serben zu tun hatte.
    Was für eine immense und peverse Lüge, seitens dieser Serbenfressenden Bande.
    Die Serben in Kroatien hat man ja fast ausgelöscht.
    Und wie es mit der Geschichtsverfälschung seitens Montenegro und den Albanern im Kosovo aussieht, sieht man ja heute.
    Es wird versucht jeden serbischen Einfluß zu vernichten, siehe zerstörung alter serbischer Kirchen und Klöster im Kosovo und die
    In Montenegro wird versucht serbisch Orthdoxe Heiligtümer, als "montenigrinisch orthodoxe Heiligtümer", mithilfe der neu gegründeten m. orthodoxen kurze für sich einzunehmen. Ebenfalls das etablieren einer eigenen montenigrienischen Sprache, wie auch Schrift. Eine Unterdrückung der serbischen Historie findet auch dort statt. Was für ein dumm dämlicher Schwachsinn, seitens dieser Serbenfressenden Bande um Djukanovic.

    Lutsch an meinem Sesljovac und Drazajovac.

  2. #682

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Und da es Arabisch ist, schlussfolgern wir das die Serben die sowas besitzen Araber waren, und alle Kandic's Araber sind.
    Eben nicht, da "Kandic" sich direkt hierauf bezieht, also serbischen Ursprunges ist:

    http://www.yu4you.com/slike/etno/103...no_kandilo.jpg

    Auf die christliche "Kandila". Woher der Name endgültig stammt, spielt keine Rolle. In diesem Fall zählt nur, das es sich auf einen orthodoxen Kirlichen Brauch bezieht, der unter den dortigen Serben und Byzantinern verbreitet war.

  3. #683
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Und da es Arabisch ist, schlussfolgern wir das die Serben die sowas besitzen Araber waren, und alle Kandic's Araber sind.
    er meint dass nur das wort kandili in den serbischen gebrauch kam
    der nachname an sich aber serbischen ursprung ist

    wie zb. das wort boja (farbe) was vom türkischen kommt
    das wort haben wir balkaner von den türken übernommen
    es gibt albaner die bojaxhiu (was soviel wie maler bedeutet) mit nachnamen heißen
    mutter teresa zb. hieß mit richtigen namen "anjeze gonxhe bojaxhiu"
    sollen wir jetzt daraus schließen dass sie in wirklichkeit keine albanerin sondern türkin war ^^

  4. #684

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    477
    Zitat Zitat von Muratoğlu Beitrag anzeigen
    Von mir aus, dann bist du eben Araber.

    Merkste nicht selbst wie dämlich deine Name=Ursprung=Wurzel Theorie ist? Nachnamen können aus so vielen verschiedenen Gründen in eine Familie gekommen sein.. dein gelabert ist purer Bullshit.
    Für manch einen "muslimischen Bosnijaken", der einen serbisch orthodoxen Namen trägt, muss das ziemlicher Bullshit sein.
    Da fällt schon seine Propaganda durch seinen Nachnamen in sich zusammen. Da waren andere Muslime die sich einfach osmanische Namen wie Osman genommen haben und ein vic oder ic eingebaut haben schon viel kreativer.

  5. #685
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    er meint dass nur das wort kandili in den serbischen gebrauch kam
    der nachname an sich aber serbischen ursprung ist

    wie zb. das wort boja (farbe) was vom türkischen kommt
    das wort haben wir balkaner von den türken übernommen
    es gibt albaner die bojaxhiu (was soviel wie maler bedeutet) mit nachnamen heißen
    mutter teresa zb. hieß mit richtigen namen "anjeze gonxhe bojaxhiu"
    sollen wir jetzt daraus schließen dass sie in wirklichkeit keine albanerin sondern türkin war ^^
    Jap.

    Zitat Zitat von Crna-Ruka Beitrag anzeigen
    Für einen "muslimischen Bosnijaken", der einen serbisch orthodoxen Namen trägt, muss das ziemlicher Bullshit sein.
    Da fällt schon seine Propaganda durch seinen Nachnamen in sich zusammen. Da waren andere Muslime die sich einfach osmanische Namen wie Osman genommen haben und ein vic oder ic eingebaut haben schon viel kreativer.
    Blabla, schweig du Araber, red dich nicht raus.

  6. #686
    PašAga
    Das war nur Ironie, ausserdem wer sagt das es Bosniaken gibt die Kandic heissen, und es gibt viele "Plemena" die gleich oder ähnlich heissen, das bedeutet aber nicht das sie die gleiche Abstammung haben, es kann alles auch nur Zufall sein.

  7. #687
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Das war nur Ironie, ausserdem wer sagt das es Bosniaken gibt die Kandic heissen, und es gibt viele "Plemena" die gleiche oder ähnlich heissen, das bedeutet aber nicht das sie die gleiche Abstammung haben, es kann alles auch nur Zufall sein.
    Lass ihn doch erzählen, bei Bosniaken trifft seine Theorie 100% zu, bei den Serben aber wurden "ausländische" Nachnamen nur übernommen, haben nichts mit dem Urprung zutun, das weiß er als supermensch doch am besten.. zweifelt nicht an seinen Worten!

  8. #688

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.711
    Scheint manche ganz schön zu stören das Bosnijaken am Islam festhalten.
    Dabei seit ihr Kroaten und Serben doch auch nur ,wie wir, auf den Balakan zugewanderte Slawen die durch unterschiedliche Einflüsse ( Rom/Byzanz) ihren heute entsprechenden Glauben und Kultur bekammen.
    Das hatte auch was mit der Geologischen lage zu tun. Im Westen Rom und im Osten Byzanz. Und in der mitte dazwische Bosnien. Das es in ihrer Interesse lag das die zugewanderten ihren Glauben annamen ist doch jedem klar. Wir Bosnijaken haben keinen Kroatischen oder Serbischen Ursprung. Wir 3 haben alle den gleichen. Nur das die katholischen Slawen im Westen und die orthodoxen im Osten eher Königreiche gebildet haben als wie die heidnischen im Grenzgebiet von Ost/Westrom. Die Slawen die in diesem Grenzgebit (Bosnien) haben ja erst später durch die Ungaren den katholischen Glauben aufgezwungen bekommen.Das in den Jahrhunderten sich alle vermischt haben (Bosnjak in Zagreb zB.) ist doch normal.

  9. #689

    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    39
    "Kazi istinu mi smo Srbi"



  10. #690
    Bendzavid
    Wer hat die VZ gewonnen?

Ähnliche Themen

  1. Volkszählung 2011 Mazedonien
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 750
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 11:16
  2. Volkszählung Kosovo 2011
    Von Albion im Forum Kosovo
    Antworten: 1020
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 08:33
  3. Volkszählung 2011 in Kosovo
    Von DZEKO im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 23:03
  4. Antworten: 356
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 07:20
  5. Erste Volkszählung im April 2011
    Von Fan Noli im Forum Kosovo
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 18:36