BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 111 von 292 ErsteErste ... 1161101107108109110111112113114115121161211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.101 bis 1.110 von 2919

Volkszählung 2013 in Bosnien

Erstellt von DZEKO, 20.03.2013, 17:51 Uhr · 2.918 Antworten · 133.439 Aufrufe

  1. #1101
    Mayweather Jr.
    Fez steht ihm

  2. #1102
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.143
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ne. Das wird auch zeigen wie stark ethnische Säuberungen waren.
    1% Serben in der FBiH (wenn überhaupt) und kaum veränderte Bosnjaken-Zahlen in der RS. Kroatenquote reduziert in der FBiH. Wenn es darum geht, stehen die Bosniaken am Ende doch schlecht da?

  3. #1103

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    2.165
    Also ich war jetzt bei uns in der Opstina in BiH und hab nachgefragt, wie das für die Diaspora-Bosnier laufen wird. Die haben mir gesagt, dass die bosnischen Bürger ausm Ausland sich die folgenden Unterlagen selber ausdrucken, ausfüllen und nach Sarajevo schicken sollen.:

    http://www.bhas.ba/Popis%202013/BOS%20P1.pdf
    http://www.bhas.ba/Popis%202013/BOS%20P2.pdf
    http://www.bhas.ba/Popis%202013/BH%2...olnik%20K1.pdf

    - - - Aktualisiert - - -

    Übrigens bis zum 30. September!

  4. #1104
    Mayweather Jr.
    Mega kompliziert... Gar kein Bock drauf

  5. #1105
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    52.433
    Povijest naše nacionalne traume
    Strah za opstanak muslimana Bošnjaka

    To što se Bošnjacima dogodilo izraz je nasilja i mržnje prema njima, koja traje više od stotinu godina i koja je paralelno rasla s narastanjem apetita nacionalista u Srbiji, Hrvatskoj i Crnoj Gori. Oni su bili nosioci ove vijek duge antibošnjačke aktivnosti.

    Zbog toga bi svi normalni ljudi, pogotovo političari, posebno oni koji se kunu u velike demokratske i humanističke principe i ciljeve, morali te činjenice uzimati u obzir i razumjeti da mi Bošnjaci imamo debele razloge da sumnjamo i u najmanje znakove antimuslimanske i antibošnjačke akcije i da na takve znakove reagiramo. A takvi znakovi se ne smanjuju niti gube u prostorima i vremenima koja su prošla od agresije i genocida nad nama, nego se u određenim aspektima i povećavaju.
    Najnoviji znak takve jedne akcije, istina dobro kamuflirane i naizgled naivne, jeste i formulacija pitanja za popis stanovnika koji nam predstoji. I najvećem bilmezu je savršeno jasno da se alternativne nacionalne identifikacije, kao što su Bošnjak i Bosanac, odnose i da su namijenjene samo bošnjačkoj populaciji.

    Nijedan drugi narod u Bosni i Hercegovini nije nikada bio u situaciji da bude prisiljen da pokazuje nesigurnost u svom identificiranju osim Bošnjaka. Njima je bilo zabranjeno i svim silama onemogućavano nacionalno ime Bošnjaci, dok su svi drugi narodi imali pravo da se izjašnjavaju o svom identitetu potpuno slobodno i bez ikakvih prisila.

    I Srbi i Hrvati i Crnogorci imali su sve svoje nacionalne institucije, kao što su nacionalna društva, matice, instituti, akademije nauka, muzeji... Jedino Bošnjaci to nisu imali, jer im to nije bilo dozvoljeno. Sjećamo se sudbine poštenog i iskrenog Salema Ćerića koji je zatražio da se, nakon priznavanja postojanja muslimana, obnove i njihove nacionalne institucije. Zbog toga je bio prisiljen da podnese ostavku na položaj predsjednika Socijalističkog saveza BiH.
    Stoga je posve logično što mi Bošnjaci, s pravom i dubokim razlozima, ne vjerujemo u dobre namjere i iskrenost svih onih koji su pravili osnove za ovaj popis. Ne vjerujemo ni onim političarima koji su u tom poslu učestvovali.

    http://www.avaz.ba/vijesti/teme/stra...imana-bosnjaka

  6. #1106

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    2.165
    Wer aus der Diaspora die bosnische Staatsbürgerschaft hat, muss das machen. Ist Pflicht, sonst kanns geahndet werden.

  7. #1107
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    52.433
    Zitat Zitat von moonchild Beitrag anzeigen
    Wer aus der Diaspora die bosnische Staatsbürgerschaft hat, muss das machen. Ist Pflicht, sonst kanns geahndet werden.
    Schmarn.

  8. #1108
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.892
    Zitat Zitat von moonchild Beitrag anzeigen
    Also ich war jetzt bei uns in der Opstina in BiH und hab nachgefragt, wie das für die Diaspora-Bosnier laufen wird. Die haben mir gesagt, dass die bosnischen Bürger ausm Ausland sich die folgenden Unterlagen selber ausdrucken, ausfüllen und nach Sarajevo schicken sollen.:

    http://www.bhas.ba/Popis%202013/BOS%20P1.pdf
    http://www.bhas.ba/Popis%202013/BOS%20P2.pdf
    http://www.bhas.ba/Popis%202013/BH%2...olnik%20K1.pdf

    - - - Aktualisiert - - -

    Übrigens bis zum 30. September!

    Wie gesagt diesen Weg sollte man nicht gehen, da man nicht dazu gezählt wird. VOLKSZÄHLUNG ist vom 1.10 - 15.10.2013.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von moonchild Beitrag anzeigen
    Wer aus der Diaspora die bosnische Staatsbürgerschaft hat, muss das machen. Ist Pflicht, sonst kanns geahndet werden.


    Die Volkszählung hat aber nicht viel zu tun mit der Staatsbürgerschaft, von daher wird nichts geahndet

  9. #1109
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    2.967
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Alle bolan.
    Mach mir nicht nach bolane !

  10. #1110
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    52.433
    Es gibt kein "bolane" bolan.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 902
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 16:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 15:08
  3. Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 12:41
  4. Volkszählung in Bosnien und Herzegowina von 1991
    Von Sretenje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 04:59