BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 292 ErsteErste ... 289101112131415162262112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 2919

Volkszählung 2013 in Bosnien

Erstellt von DZEKO, 20.03.2013, 17:51 Uhr · 2.918 Antworten · 139.672 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.123
    also oktober 2013 werde ich voraussichtlich in bosnien sein und folgendes ankreuzen

    nacionalnost: hrvat
    jezik: hrvatski
    vjera: rimokatolik

  2. #112
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Waren meine Eltern aber nicht

    (und nein, die Großeltern auch nicht)
    dann weiss ich auch nicht.....so etwas habe ich noch nie gehört.


  3. #113
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.883
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    dann weiss ich auch nicht.....so etwas habe ich noch nie gehört.

    Habe mich auch gewundert als die mir das erzählt haben ^^

  4. #114
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    63.430
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht richtig, mich mussten sie nachts um drei in einem Dorf irgendwo außerhalb taufen lassen - insgesamt haben Menschen die "öffentlich" religiös waren schnell mal den Job verloren, hatten vermehrt Kontrollen in ihren Geschäften usw. usf. - je nach Region war das aber schlimmer oder weniger schlimm.
    Kann ich nicht beurteilen, an sich ist das öffentliche-religiöse sowieso begrenzt, habe auch nie gehört, dass Taufen verboten waren wenn doch alles andere erlaubt war. Also ich kenne viele Taufen, die wurden auch groß gefeiert, so wie Hochzeiten, Weihnachten, man hat in Kirchen laut gesungen, ich bin zum Vjeronauk gegangen und war gleichzeitig bei pioniri ... Begräbnisse waren offen, die Trauergesellschaften konnten offen durch die Straßen ziehen mit Priester voran, ich war auch mit auf orthodoxen Begräbnissen, es war ganz normal.

    Das waren meine persönlichen Erfahrungen

  5. #115

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Stärker in was? Und so ein Quatsch mal wieder, jeder konnte in YU seine Religion frei ausüben, wenn er nicht gerade Parteifunktionär war. YU war sekulär und das war auch gut so.
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Bin ja nicht gerade der allergrösste Verfechter Jugoslawiens^^ aber manche Sachen sind einfach nicht wahr, gerade das mit Religion ausüben, konnte jeder wie er wollte nur nicht wenn er in der Partei war, dann musste man aufpassen das man nicht gezinkt wird, ansonsten zumindest bei uns in Kroatien nirgends ein Problem gewesen was mir bekannt wäre.
    Das ist doch so Schwachsinn Jungs. Man konnte bla bla bla, aber XYZ ... Es darf kein Aber geben, niemals akzeptabel, das ist keine freie Ausübung. Jebes Jugoslaviju.

    Was war zB am 24. - 26.12.? Was für Schwätzer und Verblender hier.

    Ok für BiH kann ich nicht sprechen.

  6. #116
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    63.430
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Das ist doch so Schwachsinn Jungs. Man konnte bla bla bla, aber XYZ ... Es darf kein Aber geben, niemals akzeptabel, das ist keine freie Ausübung. Jebes Jugoslaviju.
    ach Gottchen, jeder weiß, dass es kein demokratisches System war

    Was war zB am 24. - 26.12.? Was für Schwätzer und Verblender hier.
    Da war Weihnachten und jeder konnte es feiern und hat es gefeiert, auch in der Kirche, ganz einfach ... ich weiß es weil ich es dort gefeiert habe.

    Ok für BiH kann ich nicht sprechen.
    Du kannst für garnichts sprechen weil du das nur vom Hörensagen kennst, also mal ausnahmsweise die Klappe halten

  7. #117

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Das ist doch so Schwachsinn Jungs. Man konnte bla bla bla, aber XYZ ... Es darf kein Aber geben, niemals akzeptabel, das ist keine freie Ausübung. Jebes Jugoslaviju.

    Was war zB am 24. - 26.12.? Was für Schwätzer und Verblender hier.

    Ok für BiH kann ich nicht sprechen.
    was laberst du? wer hat dir denn verboten in die kirche zu gehen? jeder konnte seine religion frei ausüben wie meine vorredner bereits gesagt haben.
    dass du gross karriere machen konntest, dass nicht. aber trotzdem hat niemand jemanden den eintritt in die kirche oder moschee verwehrt. weder in
    kroatien noch in bosnien. bist wohl ein bisschen von propaganda vergiftet. jugoslawien wurde nicht von enver hodža (kurac glodža) regiert

  8. #118
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    63.430
    Zitat Zitat von salko_dinamitaš Beitrag anzeigen
    was laberst du? wer hat dir denn verboten in die kirche zu gehen? jeder konnte seine religion frei ausüben wie meine vorredner bereits gesagt haben.
    dass du gross karriere machen konntest, dass nicht. aber trotzdem hat niemand jemanden den eintritt in die kirche oder moschee verwehrt. weder in
    kroatien noch in bosnien. bist wohl ein bisschen von propaganda vergiftet. jugoslawien wurde nicht von enver hodža (kurac glodža) regiert
    genau so ist es, danke dafür, sonst denken alle ich spinne mir hier was zurecht ... möglicherweise gab es Verhaftungen oder Razzien in Gotteshäusern weil man verdächtigt wurde, subversives Zeug zu betreiben, möglicherweise gab es auch Bedrohungen aus irgendwelchen Gründen, aber das war nicht die Masse, wir konnten in Vojvodina als kroatische Minderheit jederzeit ganz offen in die Kirche gehen, ich bin regelmäßig zum Vjeronauk gegangen ... und dann sagt mir ein 21-jähriger aus D das stimmt nicht, da könnte ich durchdrehen

  9. #119
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.123
    stimmt schon, ich war vor dem krieg auch jeden samstag na vjeronauku und jeden verdammten sonntag in der kirche, und die kirche war rammelvoll an jedem gottesdienst, weiss nicht wie es vor meiner generation war, aber ich kenn das nur so

  10. #120
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Das ist doch so Schwachsinn Jungs. Man konnte bla bla bla, aber XYZ ... Es darf kein Aber geben, niemals akzeptabel, das ist keine freie Ausübung. Jebes Jugoslaviju.

    Was war zB am 24. - 26.12.? Was für Schwätzer und Verblender hier.

    Ok für BiH kann ich nicht sprechen.
    Ovo ti nije trebalo dečko.

    Wenn du gegen Jugoslwien bist, wie jeder vernünftige Mensch sein sollte, dann sei das aus rational nachvollziehbaren Gründen und nicht weil du auf irgendwelche Propagana reingefallen bist.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 902
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 16:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 15:08
  3. Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 12:41
  4. Volkszählung in Bosnien und Herzegowina von 1991
    Von Sretenje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 04:59