BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 292 ErsteErste ... 91516171819202122232969119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 2919

Volkszählung 2013 in Bosnien

Erstellt von DZEKO, 20.03.2013, 17:51 Uhr · 2.918 Antworten · 139.822 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.888
    Alte Zahlen, Spalte 1 sind Muslime/Bosniaken, Spalte 2 orthodoxe/Serben, Spalte 3 katholisch/Kroaten - wenn jemand bessere Zahlen hat, nehme ich die gerne:

    Volkszählung 1910 612.137 (32,25%) 825.918 (43,49%) 434.061 (22,87%)
    Volkszählung 1931 (ca.) 717.979
    (30,9%)
    1.027.011
    (44,2%)
    548359
    (23,6%)
    Volkszählung 1961 1.118.131
    (34,1%)
    1.406.057
    (42,9%)
    711.665
    (21,7%)
    Volkszählung 1981 1.630.033 (39,5%) 1.320.738 (32%) 758.140 (18,4%)
    Volkszählung 1991 1.902.956 (43,5%) 1.366.104 (31,2%) 760.852 (17,4%)
    Schätzung 2001 1.835.400 (48,3%) 1.292.000 (34%) 585.200 (15,4%)

    Wenn man sich diese Zahlen anschaut und sie mit Dzekos Forecast vergleicht, erkennt man ganz deutlich. dass es einige Probleme in Bosnien gibt :P

    Kroaten werden weniger > Grund wird vor allem Abwanderung sein, eine niedrige Geburtenrate und hohe Sterberate sind denkbar
    Serben stabilisieren sich > da wir keine absoluten Zahlen kennen, wird das "Wenigerwerden" der Kroaten den %-Wert der Serben positiv beeinflussen, des weiteren sind eine geringere Abwanderung und höhere Sterberaten/Geburtenraten denkbar
    Bosniaken > ähnlich wie bei den Serben, noch geringere Abwanderung, noch höhere Geburtenraten etc.

    In Conclusion:
    Wenn man die Kroaten als Teil Bosniens behalten will, sollten sie eine Entität Herzegovina erhalten.

  2. #182
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.724

    AW: Volkszählung 2013 in Bosnien

    Kann man nichts machen, hoffe das die Zahl der Bosniaken nochmal deutlich steigt. Eine dritte Entität ist einfach nicht drin.

  3. #183
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.888
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Kann man nichts machen, hoffe das die Zahl der Bosniaken nochmal deutlich steigt. Eine dritte Entität ist einfach nicht drin.
    Ja, lieber die Kroaten loswerden, gelle?

  4. #184
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Kann man nichts machen, hoffe das die Zahl der Bosniaken nochmal deutlich steigt. Eine dritte Entität ist einfach nicht drin.
    Sehe ich auch so, dafür reichts zahlenmäßig einfach nicht. Eine solche Entität hätte in Relation zu der Zahl ihrer Bewohner eine viel zu überproportional starke Stimme. Und das letzte was BiH braucht, ist nochmal ne Spaltung.

  5. #185
    Esseker
    3. Entität oder alles ist ein Bosnien-Herzegowina...wobei ich natürlich für ein einheitliches BiH wäre... alles andere ist einfach nicht mehr fair.

  6. #186
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.563
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so, dafür reichts zahlenmäßig einfach nicht. Eine solche Entität hätte in Relation zu der Zahl ihrer Bewohner eine viel zu überproportional starke Stimme. Und das letzte was BiH braucht, ist nochmal ne Spaltung.
    Im Gegenzug lassen wir die Bosniaken dann auch weiterhin nicht in unsere Schulen und sie werden weiter in irgendwelchen Schuppen unterrichtet.

  7. #187
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.724

    AW: Volkszählung 2013 in Bosnien

    Zitat Zitat von Ibrišimović Beitrag anzeigen
    Im Gegenzug lassen wir die Bosniaken dann auch weiterhin nicht in unsere Schulen und sie werden weiter in irgendwelchen Schuppen unterrichtet.
    Wer heult wohl mehr rum?

  8. #188
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.888
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so, dafür reichts zahlenmäßig einfach nicht. Eine solche Entität hätte in Relation zu der Zahl ihrer Bewohner eine viel zu überproportional starke Stimme. Und das letzte was BiH braucht, ist nochmal ne Spaltung.
    Was genau würde sich für die Kroaten in diesem Fall verbessern? Ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung hat sich in nur 10 Jahren halbiert - siehst du darin wirklich kein Problem?
    Für mich ist die Federacija und die Entwicklung der kroatischen Bevölkerung ein deutliches Zeichen, dass ein Gesamtstaat einfach nicht funktionieren würde.

  9. #189
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.724

    AW: Volkszählung 2013 in Bosnien

    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Was genau würde sich für die Kroaten in diesem Fall verbessern? Ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung hat sich in nur 10 Jahren halbiert - siehst du darin wirklich kein Problem?
    Für mich ist die Federacija und die Entwicklung der kroatischen Bevölkerung ein deutliches Zeichen, dass ein Gesamtstaat einfach nicht funktionieren würde.
    Spielt wohl keine grosse Rolle was ein paar % denken.

  10. #190
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.888
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Spielt wohl keine grosse Rolle was ein paar % denken.
    Deswegen RS!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 902
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 16:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 15:08
  3. Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 12:41
  4. Volkszählung in Bosnien und Herzegowina von 1991
    Von Sretenje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 04:59