BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 255 von 292 ErsteErste ... 155205245251252253254255256257258259265 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.541 bis 2.550 von 2919

Volkszählung 2013 in Bosnien

Erstellt von DZEKO, 20.03.2013, 17:51 Uhr · 2.918 Antworten · 139.282 Aufrufe

  1. #2541
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.842
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Bosnien ist ein mehrheitlich muslimisches Land, und Serben können jetzt heulen.

    hm...
    jeder Bosnjak weiss, wo die grenzen der RS sich befinden.

    und jetzt?

    stell dich an die grenze und heul...

  2. #2542
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.489
    Zitat Zitat von locoloco Beitrag anzeigen
    Die rs zum glück nicht...mashallah
    Die RS ist BiH

    Und an den Rest der meint, mit diesen Ergebnissen einen ethnischen "Schwanzvergleich" anzustreben, kann ich nur raten sich von dem Thread fernzuhalten wenn er sonst nichts substantielles beizutragen hat..

  3. #2543
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    7.633
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Die RS ist BiH

    Und an den Rest der meint, mit diesen Ergebnissen einen ethnischen "Schwanzvergleich" anzustreben, kann ich nur raten sich von dem Thread fernzuhalten wenn er sonst nichts substantielles beizutragen hat..
    Die RS ist fast das was Kosovo in Serbien war und die Bevölkerung ist eh 50/50 bosniakisch-serbisch orthodox...

  4. #2544
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    23.640
    Wo ist eigentlich das Problem dabei, wenn die Diaspora mitgezählt wird? Solange sie einen Pass haben und wahlberechtigt sind, ist es doch nur normal, dass sie auch mitgezählt werden

  5. #2545
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.972
    Oha, edit.

  6. #2546
    Avatar von Sarajlijero

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    1.221
    Korruption wird trotzdem fortbestehen, da könnt ihr euch noch so sehr an Zahlen aufgeilen.

  7. #2547
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    9.731
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Bist du etwa Bosnier? Dachte du kommst aus Kroatien.
    ?
    Sovol als auch meine Eltern kommen beide aus Nord-Bosnien, Vaters komplette Familie lebt aber in Kroatien (aus Bosnien im 2WK nach Kroatien geflüchtet) und wir haben seit 1984 ein Haus in Kroatien.
    wenn mann die Zeit vor 1900 nimmt kommen die Familie meiner Mutter wie auch meines Vaters aus Dalmatien.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Das mit den Geburten hatte so seine Gründe. Die Jungen Kroaten sind Richtung Zagreb und Dalmatien. Die Jungen Serben sind nach Beograd und Vojvodina und die Sandzos sind nach BiH gekommen . Das hat den Unterschied gemacht. Die die in Bosnien gelebt haben hatten alle viele Kinder unabhängig vom Glauben.
    Nicht ganz duch hast die Krajna Serben vergessen die sind auch nach Bosnien gegangen.
    Gleicht ungefähr die Zahl der bosnischen Kroaten aus die aus Bosnien nach Kroatien gegangen sind.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Nur um sicherzustellen Kroaten die in Bosnien leben haben auch den kroatischen EU Pass?!
    Ja haben sie.
    Bei uns bei der Arbeit haben wi zimlich viele Ungar 7 davon kommen aus der Vojvodina, alle hatten Ungarische Pässe und somit konnten sie in die Schweiz kommen und Arbeiten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Religion.

    Ich finde es seltsam das in Bosnien nach Religion gezählt wird als erster Stellenwert und dannach nach Ethnie, ich sehen nur geringe Überlebenschancen für so einen Staat. In der Schweiz ist das alles mehr oder minder sekundär.
    In der Schweiz sind alles Schweizer ob sie deutsch, französisch, italienisch oder rätoromanisch Sprechen.
    In Bosnien reden alle die selbe Sprache, jeder nennt sie anders. Kroaten sind meist katholisch, Serben meist orthodox und Bosnjaken meist muslimisch.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Novljanin Beitrag anzeigen
    Noch ein Argument sich abzuspalten!Dann können sie ruhig ein Islamischen Staat aus dem rest machen
    Das Recht euch abzuspalten habt ihr nicht, gut dürft ihr das nicht entscheiden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    hm...
    jeder Bosnjak weiss, wo die grenzen der RS sich befinden.

    und jetzt?

    stell dich an die grenze und heul...
    Ja nicht zu übersehen 5m grosse Schilder die die RS markieren.

    In gewissen Teilen der RS bildeten die Serben keine Mehrheit haben Leute kein Anrecht auf ihr Land?
    Die gesamte Ost RS war mehrheitlich Bosnjakisch.
    Bos.Brod und Derventa waren mehrheitlich Kroatisch jetzt sind sie in der RS.
    Bosnien wird als Land nur funktionieren wenn sich RS und Federazia auflösen.

    Ist richtig gut in Bosnien gibt es zwei Regionen Von Sarajevo sogar auch von Doboj.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Wo ist eigentlich das Problem dabei, wenn die Diaspora mitgezählt wird? Solange sie einen Pass haben und wahlberechtigt sind, ist es doch nur normal, dass sie auch mitgezählt werden
    So weit ich weiss sind Kroatien und Serben aus Bosnien in der Diaspora stärker vertreten als Bosnjaken.

  8. #2548
    Arminius
    Methica, Bosnien ist nun mehrheitlich muslimisch. Stört Dich das?

  9. #2549
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.842
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Methica, Bosnien ist nun mehrheitlich muslimisch. Stört Dich das?
    du hast sicher eine quelle für deine Behauptung?

  10. #2550

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.594
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Wo ist eigentlich das Problem dabei, wenn die Diaspora mitgezählt wird? Solange sie einen Pass haben und wahlberechtigt sind, ist es doch nur normal, dass sie auch mitgezählt werden
    Wäre mit Sicherheit kein Problem gewesen hätte man die gesamte Diaspora mitgezählt, so hat man nur die gezählt die vor Ort waren und sich extra Urlaub dafür genommen haben und das waren überwiegend Bosniaken.
    Dabei haben sie doch von ihren 50 % rein garnichts.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 902
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 16:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 15:08
  3. Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 12:41
  4. Volkszählung in Bosnien und Herzegowina von 1991
    Von Sretenje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 04:59