BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 262 von 292 ErsteErste ... 162212252258259260261262263264265266272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.611 bis 2.620 von 2919

Volkszählung 2013 in Bosnien

Erstellt von DZEKO, 20.03.2013, 17:51 Uhr · 2.918 Antworten · 138.395 Aufrufe

  1. #2611
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    9.338
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Hat man mal ausgerechnet, welchen Einfluss die Diaspora nun wirklich hatte? Selbst wenn die Bosniaken 1/3 mehr mobilisieren konnten, dürfte das am Gesamtanteil nicht viel ausmachen.
    Nach Zahlen ohne Diaspora wären es sogar 54% Bošnjaken

  2. #2612

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.391
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Nach Zahlen ohne Diaspora wären es sogar 54% Bošnjaken
    Gott las Hirn regnen

  3. #2613
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.552
    Die Zahlen der Dijaspora kann man wirklich schlecht einschätzen.. Im Gegensatz zu Kroaten und Serben haben Bosniaken ihre Dijaspora nur im entfernteren Ausland und mussten auch größeren Aufwand betreiben sich registrieren zu lassen (Internet/Botschaft oder runterfahren, was nicht jeder so einfach bewerkstelligen kann) während in Serbien und Kroatien sogar Lokale bereit standen oder man kurz rübergefahren ist (oder einem die Vlast sogar Busse bereitgestellt hat )

    Ich bin mir auch sicher, dass sich ohne Dijaspora die Zahl der Bosniaken sich bei 50% bewegt

  4. #2614
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    23.186
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    Die Zahlen der Dijaspora kann man wirklich schlecht einschätzen.. Im Gegensatz zu Kroaten und Serben haben Bosniaken ihre Dijaspora nur im entfernteren Ausland und mussten auch größeren Aufwand betreiben sich registrieren zu lassen (Internet/Botschaft oder runterfahren, was nicht jeder so einfach bewerkstelligen kann) während in Serbien und Kroatien sogar Lokale bereit standen oder man kurz rübergefahren ist (oder einem die Vlast sogar Busse bereitgestellt hat )

    Ich bin mir auch sicher, dass sich ohne Dijaspora die Zahl der Bosniaken sich bei 50% bewegt
    Vom Gefühl her, haben wohl die Kroaten am meisten mobilisiert Denn da muss der Abgang deutlich höher sein.

  5. #2615
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    9.338
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Vom Gefühl her, haben wohl die Kroaten am meisten mobilisiert Denn da muss der Abgang deutlich höher sein.
    Das ist so sogar in Mostar haben wir die Mehrheit.

    Die Wohnhafte Zahl wäre 54% Bosnjaken, 32% Serben und 11% Kroaten.
    Die über 15% haben mich positiv überrascht.

  6. #2616
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.370
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Für die Serben ist eine Welt zusammen gebrochen. Bosnien ist jetzt ein mehrheitlich muslimisches Land. Und die können nur heulen.
    Mozda onim ljudima, koji nemaju drugih problema po dijaspori, dok ovi dole gledaju kako prezivljavati iz dana u dan i pronaci stalni posao. A mladi i onako gledaju kako docepati se neke bogate EU-zemlje ili preko okeana Sve u svemu mislim, da ce taj popis legalizirati takozvano humano prijeseljene i razmjenu imovine. Katastarski precizno znace se, gdje se povlace unutrasnje granice, nazalost podjeljene drzave.

    Od nekakvog nadnacionalnog bosanskog drustva i stvaranja buduce "bosanske nacije" nema znaci nista. Taj projekat je vec u samome startu propao, kao sto je propao projekat stvaranja jugoslovenske nacije. Zao mi je sto nikada necemo razmisljati kao Skandinavija.

  7. #2617
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    9.338
    Bosnien wird sich nicht trennen, dafür muss mal erst eine Mehrheit zwischen Lopare und Prnjavor ereicht werden im Notfoll mobilisieren sich ganz andere fridlichen Kräfte.

  8. #2618
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    19.434
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Bosnien wird sich nicht trennen, dafür muss mal erst eine Mehrheit zwischen Lopare und Prnjavor ereicht werden im Notfoll mobilisieren sich ganz andere fridlichen Kräfte.

    Bosnien muß sich nicht trennen, Hercegovina je hrvatska.

  9. #2619

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.246
    oteto prokleto......ist so es werden grosse reformen in BiH stattfinden,in naher zukunft...und dann sieht man weiter...

  10. #2620
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    9.338
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Bosnien muß sich nicht trennen, Hercegovina je hrvatska.
    Briga me za Hercegovina wegen ihr hat man die Psavina verkauft und den Serben eine Brücke zwischen ost RS und West RS Gemacht.

    Für mich zählt nur ganz Bosnien soll gleich wie Brcko sein.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 902
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 16:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 15:08
  3. Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 12:41
  4. Volkszählung in Bosnien und Herzegowina von 1991
    Von Sretenje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 04:59