BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 281 von 292 ErsteErste ... 181231271277278279280281282283284285291 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.801 bis 2.810 von 2919

Volkszählung 2013 in Bosnien

Erstellt von DZEKO, 20.03.2013, 17:51 Uhr · 2.918 Antworten · 136.157 Aufrufe

  1. #2801

    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    263
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    jep ein weltkulturebe in die luft zu sprengen schafft auch nur ihr....und die ferhadija war eins ,,nicht jede Stadt hat sowas .
    Fast jede stadt hat ne moschee.. ob die ein bisschen schöner ist als die andere spielt wohl keine grosse rolle

  2. #2802
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    53.885
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    März 2004...
    Und das behaupt wird Bosniaken und Kroaten hätten keine Gotteshäuser zerstört ist eine große Frechheit
    Im Vergleich zu Serben 1:1000

  3. #2803
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    8.361
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Ich bin überzeugt davon, dass alle friedlich leben wollen, aber nicht in einem Staat, der so ist, wie er sich jetzt darstellt. Wo Religion so dominieren soll, kann es kein Zusammeleben geben.

    Daro, der Monsignore hat die Tendenz nicht nur für Sarajevo bemängelt, sondern hat dies in ganz Bosnien ausgemacht.
    Ihm gefällt es nicht das immer mehr Kroaten aus der Kirche austreten und gleichzeitig die Moslens immer gläubiger werden, ist ja normal für einen Oberhaupt.

    Schau dir mal in Deutschland die lehrstehenden Kirchen an die Deutschen gehen fast nicht mehr zu Kirche, früher war es das wichstigste in der Ortschaft alle pummpten ihr Vermögen in die Kirche.

    Jetzt sihst du wie weit wir in ex Yu mit der Gesellschaft sind im Verhältnis mit dem Deutschen.

  4. #2804

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.172
    Zitat Zitat von locoloco Beitrag anzeigen
    Fast jede stadt hat ne moschee.. ob die ein bisschen schöner ist als die andere spielt wohl keine grosse rolle
    kollege die ferhadija war weltkultur erbe ,das schafft nicht jede Moschee,kirche...

  5. #2805

    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    263
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    kollege die ferhadija war weltkultur erbe ,das schafft nicht jede Moschee,kirche...
    Weil paar personen es als weltkulturerbe bezeichnet haben soll ich es jetzt auch oder was?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu Serben 1:1000
    Heul kleiner

  6. #2806

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.172
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    kollege die ferhadija war weltkultur erbe ,das schafft nicht jede Moschee,kirche...
    p.s Entschuldigung wegen der Verallgemeinerung ,meinte mit ihr die damalige serbische Politik.

  7. #2807
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    sO VIEL ZU DEINER BEHAUPTUNG; MOSNIK.'


    • Muttergotteskirche Ljeviska in Prizren: Die einzige erhaltene mittelalterliche serbische Stadtkathedrale wurde in den Jahren 1306/07 errichtet. Sie enthält Wandmalereien von höchster Qualität. Im Juli 2006 wurde sie in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Bei den Ausschreitungen im März 2004 wurde im Innern der Kirche Feuer gelegt, der Altar zerbrochen und das berühmte Fresko der „Heiligen Jungfrau Eleusa“ aus dem 12.[3] oder 13.[4] Jahrhundert schwer beschädigt.[5] Es wurde kein Schutz durch KFOR-Soldaten bereitgestellt.[4][6]
    • Das Erzengelkloster in Prizren: Das Kloster wurde im 14. Jahrhundert erbaut und enthält die Grabstätte des serbischen Königs Stefan Dušan. Am Ausgrabungsort sind die Fundamente zu sehen. Bei den Ausschreitungen im März 2004 wurde das Kloster geplündert und in Gegenwart von KFOR-Soldaten von einem Mob in Brand gesetzt.[7][8]


    Stari Most muss man ja nicht extra erwähnen.

  8. #2808
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.454
    Der Ergebnisse der Volkszählung sind erstmal da, auch wenn sie von dem ein oder anderen Serben angefochten werden.
    Man kann definitiv darauf aufbauen, noch so einen etwas klügeren Politiker braucht es bei uns noch, mit etwas mehr Charisma und Ausstrahlung und politisch taktieren kann, der den Serben und Kroaten ein wenig Honig ums Maul schmiert. Und dann ist die Bosniakisierung doch sowieso nur eine Frage der Zeit, da braucht es nur etwas Geduld und Geschick im Umgang mit den beiden Minderheiten

    Einfach mal etwas opportunistischer und intelligenter Verhalten, sich von religiösen und andere Nebensächlichkeiten befreien, dann kann es nur voran gehen..

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    sO VIEL ZU DEINER BEHAUPTUNG; MOSNIK.'


    • Muttergotteskirche Ljeviska in Prizren: Die einzige erhaltene mittelalterliche serbische Stadtkathedrale wurde in den Jahren 1306/07 errichtet. Sie enthält Wandmalereien von höchster Qualität. Im Juli 2006 wurde sie in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Bei den Ausschreitungen im März 2004 wurde im Innern der Kirche Feuer gelegt, der Altar zerbrochen und das berühmte Fresko der „Heiligen Jungfrau Eleusa“ aus dem 12.[3] oder 13.[4] Jahrhundert schwer beschädigt.[5] Es wurde kein Schutz durch KFOR-Soldaten bereitgestellt.[4][6]
    • Das Erzengelkloster in Prizren: Das Kloster wurde im 14. Jahrhundert erbaut und enthält die Grabstätte des serbischen Königs Stefan Dušan. Am Ausgrabungsort sind die Fundamente zu sehen. Bei den Ausschreitungen im März 2004 wurde das Kloster geplündert und in Gegenwart von KFOR-Soldaten von einem Mob in Brand gesetzt.[7][8]
    Was hat das mit Bosnien zu tun, Cetnica wieder nonstop offtopic

  9. #2809

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.172
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    sO VIEL ZU DEINER BEHAUPTUNG; MOSNIK.'


    • Muttergotteskirche Ljeviska in Prizren: Die einzige erhaltene mittelalterliche serbische Stadtkathedrale wurde in den Jahren 1306/07 errichtet. Sie enthält Wandmalereien von höchster Qualität. Im Juli 2006 wurde sie in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Bei den Ausschreitungen im März 2004 wurde im Innern der Kirche Feuer gelegt, der Altar zerbrochen und das berühmte Fresko der „Heiligen Jungfrau Eleusa“ aus dem 12.[3] oder 13.[4] Jahrhundert schwer beschädigt.[5] Es wurde kein Schutz durch KFOR-Soldaten bereitgestellt.[4][6]
    • Das Erzengelkloster in Prizren: Das Kloster wurde im 14. Jahrhundert erbaut und enthält die Grabstätte des serbischen Königs Stefan Dušan. Am Ausgrabungsort sind die Fundamente zu sehen. Bei den Ausschreitungen im März 2004 wurde das Kloster geplündert und in Gegenwart von KFOR-Soldaten von einem Mob in Brand gesetzt.[7][8]
    was hat das mit Bosniaken zu tun?

  10. #2810
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    8.361
    Zitat Zitat von locoloco Beitrag anzeigen
    Weil paar personen es als weltkulturerbe bezeichnet haben soll ich es jetzt auch oder was?

    - - - Aktualisiert - - -



    Heul kleiner
    Stolz darauf? Ich finde es schade um jedes Leben das vernichtet wurde und um jedes Gebäude das mutwillig zerstört worden ist egal von welcher Seite.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 902
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 16:17
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 15:08
  3. Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 12:41
  4. Volkszählung in Bosnien und Herzegowina von 1991
    Von Sretenje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 04:59