BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Volkszählung Albanien 2012

Erstellt von VoxPopuli, 07.12.2012, 21:26 Uhr · 46 Antworten · 2.582 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610

    Volkszählung Albanien 2012

    Censusi: 83% shqiptarė, 0.87% grekė

    INSTAT ka pėrfunduar pėrpunimin e tė dhėnave tė mbledhura nga censusi dhe pritet tė deklarojė rezultatet mė datė 13 dhjetor.

    Por Top-Channel nga burime diplomatike nė Tiranė, ka mundur tė sigurojė pėrfundimet e Censusit 2011, pėr dy prej aspekteve tė mė rėndėsishme tė tij, qė janė kombėsia dhe feja.

    Pyetjes nė formularin e censusit qė lidhet me kombėsinė i janė pėrgjigjur si shqiptarė 83% e tė pyeturve. Njė e dhėnė tjetėr interesante lidhet edhe me numrin e minoritetit grek nė Shqipėri, pėr tė cilin ka patur debate tė vazhdueshme.

    0.87% ėshtė numri i atyre qė e kanė deklaruar kombėsinė si greke, ndėrsa 0.2% janė deklaruar me kombėsi maqedonase.

    Tė dhėnat pėr besimin fetar tė shqiptarėve tė mbledhura nga Censusi tregojnė se 57.12% janė deklaruar si myslimanė, 10.11% katolikė, ndėrsa 6.8% ortodoksė. Ateistė janė deklaruar 2.52%, bektashinj 2.11%, ndėrsa evangjelistė 0.11%.

    Rezultatet e Censusit, qė lidhen me kombėsinė pritet tė prodhojnė debate tė forta, veēanėrisht nga shoqatat e minoritetit grek, tė cilat janė shprehur kundėr Censusit dhe kanė ndėrmarrė njė regjistrim tė tyrin tė minoritarėve nė jug tė vendit.

    Njė tjetėr shifėr qė bie nė sy ėshtė ajo e komuniteteve fetare, mė saktė atij tė krishter, ku pėr herė tė parė zyrtarisht bashkėsia katolike sipas shifrave tė Censusit ėshtė mė e madhe se ajo ortodokse.

    Disa javė mė parė INSTAT publikoi disa tė dhėna paraprake nga ku rezultonte se popullsia e Shqipėrisė ėshtė 2.831.741 banorė. Ndėrkohė qė numri i popullsisė nga Censusi i vitit 2001 ishte 3.069.275.

    Vihet re se numri i popullsisė nė vitin 2011 ėshtė zvogėluar me 7.7% gjatė kėtyre dhjetė vjetėve. Supozohet qė shkaqet kryesore tė zvogėlimit tė popullsisė janė emigrimi nė shkallė tė gjerė dhe rėnia e lindshmėrisė.

    Pėr herė tė parė nė historinė e censuseve tė kryera nė Shqipėri, popullsia e cila jeton nė zonat urbane ėshtė mė e madhe se ajo nė zonat rurale. Kėshtu, 53.7% e popullsisė jeton nė zonat urbane dhe 46.3% nė zonat rurale.

    Censusi 2011 nė Shqipėri ėshtė i 11-ti nė historinė e censuseve tė kryera nė vendin tonė. Ai ėshtė pjesė e censuseve tė planifikuara nga UNECE/Eurostat nė tė gjithė botėn.

    Kombėsia:
    Shqiptarė 83%
    Grekė 0.87%
    Romė 0.3%
    Aromunė 0.3%
    Maqedonas 0.2%
    Egjiptianė 0.12%
    Malazezė 0.01%
    Tė tjerė 0.1%
    Nuk u pėrgjigjėn 14.07%

    Feja:
    Myslimanė 57.12%
    Katolikė 10.11%
    Ortodoksė 6.8%
    Bektashijn 2.11%
    Evangjelistė 0.11%
    Tė krishterė tė tjerė 0.1%
    Ateistė 2.52%
    Besimtarė tė pa karakterizuar 5.53%
    Besime tė ndryshme 0.2%
    Nuk u pėrgjigjėn 13.89%

    Censusi: 83% shqiptarė, 0.87% grekė - Top Channel


    Volksgruppen:
    Albaner 83%
    Griechen 0.87%
    Roma 0.3%
    Arumonen 0.3%
    Mazedonier (FYROM) 0.2%
    Ägypter (Roma) 0.12%
    Montenegriner 0.01%
    Andere 0.1%
    Keine Angaben 14.07%

    Konfession / Religion:

    Muslime 57.12%
    Römisch-katholisch 10.11%
    Orthodox 6.8%
    Bektashi 2.11%
    Evangelisten 0.11%
    Andere Christen 0.1%
    Atheisten 2.52%
    Konfessionslos 5.53%
    Andere Konfessionen 0.2%
    Keine Angaben 13.89%

    Anteil Bevölkerung in städtischen Gebieten: 53.7%
    Anteil Bevölkerung in ländlichen Gebieten: 46.3%

    Bevölkerung Albaniens: 2.831.741 Einwohner

    Warum "nur" 83% Albaner?

    Die Rot-Schwarze-Allianz konnte viele Leute mobilisieren und forderte zum Boykott der Volkszählung auf, da sie befürchtete, dass sich viele Albaner aus wirtschaftlichen Gründen als Griechen deklarieren könnten. So wäre der griechische Bevölkerungsanteil künstlich aufgeblasen worden und hätte zu weiteren Forderungen seitens Griechenland führen können. Wie es aussieht, haben 14% also keine Angabe zur Volks- und Religionszugehörigkeit gemacht, sonst wäre der Anteil der Albaner bei 97%. Damit ist und bleibt Albanien nach wie vor einer der homogensten Länder Europas.

    Ungewöhnlich:

    Es gibt neu mehr katholische als orthodoxe Christen. Letzte Zählung: 10% römisch-katholisch und 20% orthodox.
    Gut 70% Muslime wies Albanien bei der letzten Volkszählung auf, neu beläuft sich der Anteil auf 57%.

    Die griechische Minderheit in Albanien wurde ein Vielfaches höher geschätzt. Griechische Kreise sprachen gar von unrealistischen 12%

  2. #2
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    83% Albaner und nur 6% Orthodoxe? WTF

  3. #3
    Kejo
    Und ca. 14% haben auch keine Angabe zur Religion gemacht. Ist das vielleicht dieselbe Gruppe? Befinden sich unter den Anhängern dieser Allianz viele Orthodoxe?

  4. #4
    economicos
    Es steht Volkszählung in Albanien? Und wo steht jetzt, wie viele Einwohner Albanien hat?

  5. #5
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    83% Albaner und nur 6% Orthodoxe? WTF
    Lies meinen Beitrag genauer. Die AKZ hat die Volkszählung boykottiert und konnte viele albanische Berühmtheiten dafür einspannen.

    Hier Lorik Cana der zum Boykott aufruft:


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Und ca. 14% haben auch keine Angabe zur Religion gemacht. Ist das vielleicht dieselbe Gruppe? Befinden sich unter den Anhängern dieser Allianz viele Orthodoxe?
    Die Unterstützer der AKZ gehören verschiedensten Konfessionen an, wobei auch Muslime den Löwenanteil ausmachen werden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Es steht Volkszählung in Albanien? Und wo steht jetzt, wie viele Einwohner Albanien hat?
    2.831.741 Einwohner

    Diese Zahl lässt sich durch Auswanderungen erklären. Ähnlich wie Irland früher.

  6. #6
    Kejo
    Das ist ja mal scheiße. Durch diesen Boykott sind die Ergebnisse extrem verzerrt. Ich wette, dass es deutlich mehr Muslime und Orthodoxe gibt.

  7. #7
    economicos
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal scheiße. Durch diesen Boykott sind die Ergebnisse extrem verzerrt. Ich wette, dass es deutlich mehr Muslime und Orthodoxe gibt.
    Naja, ich würde einfach sagen, es gibt 20 Prozent in Christen in Albanien, wenn man orthodox, katholisch etc. zusammen tut. (grob geschätzt)

  8. #8
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal scheiße. Durch diesen Boykott sind die Ergebnisse extrem verzerrt. Ich wette, dass es deutlich mehr Muslime und Orthodoxe gibt.
    Was auf der anderen Seite zeigt, dass die AKZ, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt nur eine Bürgerinitiative war, doch starken Anklang fand. Bei den Wahlen 2013 wird sich zeigen, wie viele Wähler die AKZ am Ende tatsächlich hat. Ich hoffe auf einen frischen Wind und einer echten Alternative im Gegensatz zu den Demokraten und Sozialisten.

    Ein herber Rückschlag für die Regierung. Die Volkszählung war wohl für die Katz.

  9. #9
    Kejo
    Zitat Zitat von AlphaOmega Beitrag anzeigen
    Was auf der anderen Seite zeigt, dass die AKZ, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt nur eine Bürgerinitiative war, doch starken Anklang fand. Bei den Wahlen 2013 wird sich zeigen, wie viele Wähler die AKZ am Ende tatsächlich hat. Ich hoffe auf einen frischen Wind und einer echten Alternative im Gegensatz zu den Demokraten und Sozialisten.

    Ein herber Rückschlag für die Regierung. Die Volkszählung war wohl für die Katz.
    Sie sind mir zu nationalistisch, wenn ich ehrlich bin.

  10. #10
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Sie sind mir zu nationalistisch, wenn ich ehrlich bin.
    Wobei der albanische Nationalismus im Gegensatz zu den anderen auf dem Balkan harmlos ist.

    Die Rot-Schwarze-Allianz fordert:

    - Pässe für alle Albaner auch ausserhalb Albaniens. Eine Praxis welche Kroatien, Serbien, Bulgarien, Griechenland usw. schon lange betreiben.

    - Rechte und Schadensersatz für die vertriebenen Albaner in Griechenland.

    - Zusammenschluss zwischen Albanien und dem Kosovo per Volksentscheid (Referendum).

    - Ein härteres und effizienteres Rechtssystem nach britischem und amerikanischem Vorbild.

    - Bekämpfung von Korruption und Kriminalität.

    Die AKZ ist auch nicht militant. Es kam nur einmal zu gewaltsamen Ausschreitungen, z.B. als Anhänger der rechtsextremen-griechischen Partei "Chrysi Avgi" in Albanien eindrangen.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanien - Slowenien 16.12.2012
    Von Ilir B im Forum Sport
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 27.10.2012, 20:26
  2. Albanien vs Island 12.10.2012
    Von Bloody_Alboz im Forum Sport
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 01:58
  3. Schweiz vs. Albanien 11.09.2012
    Von Qamili im Forum Sport
    Antworten: 961
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 12:40
  4. Island vs. Albanien (12.10.2012)
    Von AlbaMuslims im Forum Sport
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 18:20
  5. Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 15:01