BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 36 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 357

Volkszählung Montenegro 2011: Serben sollen ohne Angst zu das stehen was sie sind

Erstellt von _Hajduk_, 27.01.2011, 11:09 Uhr · 356 Antworten · 12.408 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    wer fühlt sich eigentlich als montenegriner ?

    ihr seit doch alle serben

  2. #112

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    670
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    wer fühlt sich eigentlich als montenegriner ?

    ihr seit doch alle serben
    Alle Orthodoxen fühlen sich als Montenegriner der eine regional als ethnsicher Serbe so wie es die letzten 1500 jahre der Fall war der eine nicht mehr als Serbe das seit Tito der Fall ist.

    Ethnisch,sprachlich,kulturell, vom Glauben her sind diese aber gleich es gibt nicht ein Unterschied. Wobei ich bezweifel das diese hier Montis sind viele geben sich nur als MOntis aus versteckt hinter einer kroatischen/bosniakischen Fasade.

    Milo Djukanovic setzt aus eigenen Interesse die Politik Titos fort dazu passt das Lied wie die Faust aufs Auge.


    Jao Milo sram te bilo zasto zelis zastos zelis da nas dijelis, da nas djielis da nas dvojis jao Milo sram te bilo sto postojis.


  3. #113
    Avatar von Al_Bundy

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    725
    Zitat Zitat von _Hajduk_ Beitrag anzeigen
    Schöne Nationalhymne wurde die nicht von den montenegrinischen König Nikola Petrovic Njegos verwendet unterm serbischen Königreich Montenegro? Oder seit wann gibt es das Lied?

    Kenn die schon fast auswendig es gibt kein Grund auf unsere Landsleute eiversüchtig zu sein.

    Gibts auch eine andere Vesion von...

    Schöne Nationalhymne wurde die nicht von den montenegrinischen König Nikola Petrovic Njegos verwendet unterm serbischen Königreich Montenegro?

    Geb ich Dir Recht. Wessen König war Nikola Njegos, Montenegros oder Serbiens?

    Also lass die Versuche die Montenegriner als Serben darzustellen, falls Du dich wie ein Serbe fühlst, OK...kannst dich auch als Chinese fühlen, mir egal.

  4. #114

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    670
    Zitat Zitat von Al_Bundy Beitrag anzeigen

    Geb ich Dir Recht. Wessen König war Nikola Njegos, Montenegros oder Serbiens?

    Also lass die Versuche die Montenegriner als Serben darzustellen, falls Du dich wie ein Serbe fühlst, OK...kannst dich auch als Chinese fühlen, mir egal.

    Nikola petrovic Njegos war der König vom serbischen Königreich Montenegro weil es schon eine andere Königsdynastie gab dessen Land Serbien heisst.

    König Nikola sagte doch selber er wäre Serbe wie lautet sein Zitat: "Montenegriner macht euch auf, auf nach Bar ans serbsiche Meer".


    Dein König Nikola ein richtiger Montenegriner.


    Nikola ruft am 28 Aug 1910 das serbische Königreich Montenegro aus




    Flagge des Königreich Montenegro


  5. #115
    Avatar von Al_Bundy

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    725
    Zitat Zitat von _Hajduk_ Beitrag anzeigen
    Alle Orthodoxen fühlen sich als Montenegriner der eine regional als ethnsicher Serbe so wie es die letzten 1500 jahre der Fall war der eine nicht mehr als Serbe das seit Tito der Fall ist.

    Ethnisch,sprachlich,kulturell, vom Glauben her sind diese aber gleich es gibt nicht ein Unterschied. Wobei ich bezweifel das diese hier Montis sind viele geben sich nur als MOntis aus versteckt hinter einer kroatischen/bosniakischen Fasade.

    Milo Djukanovic setzt aus eigenen Interesse die Politik Titos fort dazu passt das Lied wie die Faust aufs Auge.


    Jao Milo sram te bilo zasto zelis zastos zelis da nas dijelis, da nas djielis da nas dvojis jao Milo sram te bilo sto postojis.

    Haaaaaaaaaaahahahahaha...

    Selten so gelach, kulturel und ethnisch keinen Unterschied, hehe....

    Jetzt sind Tito und Djukanovic die Gründer Montenegros haaaaaaaaahahaha...selten so gelacht. Hast Du nicht mehr zu bieten???

  6. #116

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    670
    Zitat Zitat von Al_Bundy Beitrag anzeigen
    Haaaaaaaaaaahahahahaha...

    Selten so gelach, kulturel und ethnisch keinen Unterschied, hehe....

    Jetzt sind Tito und Djukanovic die Gründer Montenegros haaaaaaaaahahaha...selten so gelacht. Hast Du nicht mehr zu bieten???

    Verdreh nicht die Worte sie sind die Grüner deiner Geschichte nicht unserer. Die Geschichte Montenegros ist grundaus serbisch vor 1945.

    Pa zar ne znas tvoju istoriju Al Bundy? Ili si ti neki Bosniak pa nemas blage veze ako nisi Bosniak nego pravi Crnogorac onda si ziva sramota Crnegore da ti "Srbin" mora prica o tvojoj istoriji. hr hr hr


    Da nützt dein künstliches Lachen auch nichts oder was sagst du nun zu dein König Nikola??? Ich warte azuf gegen Argumente/Quellen.



    Unser Nikola Du bist ja kein Serbe mehr deswegen mein ich richte dich nach Papa Tito aber klau bitte nicht die glorreiche serbsiche Geschichte Montenegros.

    Nikola Petrovic Njegos (1860-1918)
    Born in 1841, died in 1921. In 1910, he was proclaimed as a King of Montenegro. His entire political work was inspired only with one idea, the restoration of Serb Empire. He saw himself as a new Emperor Dusan, as a rightful descendent of medieval Serb Throne. The Great war (1876-78) was his revenge for the Kosovo battle in 1389. His message to Montenegrins in Herzegovina, in 1876, was UNDER MURAD I SERB EMPIRE WAS DESTROYED UNDER MURAD V IT HAS TO RISE AGAIN. THIS IS MY WISH AND WISH OF ALL OF US AS WELL AS THE WISH OF ALMIGHTY GOD.

  7. #117
    Avatar von Al_Bundy

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    725
    Zitat Zitat von _Hajduk_ Beitrag anzeigen
    Nikola petrovic Njegos war der König vom serbischen Königreich Montenegro weil es schon eine andere Königsdynastie gab dessen Land Serbien heisst.

    König Nikola sagte doch selber er wäre Serbe wie lautet sein Zitat: "Montenegriner macht euch auf, auf nach Bar ans serbsiche Meer".


    Dein König Nikola ein richtiger Montenegriner.


    Nikola ruft am 28 Aug 1910 das serbische Königreich Montenegro aus




    Flagge des Königreich Montenegro

    König Nikola sagte doch selber er wäre Serbe wie lautet sein Zitat: "Montenegriner macht euch auf, auf nach Bar ans serbsiche Meer".

    Und wegen dem Satz sind jetzt die Montenegriner Serben.....interessant, hast mich überzeugt, hehe.....hast nichts mehr auf lager???

    Ich versuche Dich nicht zu überzeugen, sondern Du mich.....also komm...

  8. #118
    Avatar von Al_Bundy

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    725
    Zitat Zitat von _Hajduk_ Beitrag anzeigen
    Verdreh nicht die Worte sie sind die Grüner deiner Geschichte nicht unserer. Die Geschichte Montenegros ist grundaus serbisch vor 1945.

    Pa zar ne znas tvoju istoriju Al Bundy? Ili si ti neki Bosniak pa nemas blage veze ako nisi Bosniak nego pravi Crnogorac onda si ziva sramota Crnegore da ti "Srbin" mora prica o tvojoj istoriji. hr hr hr


    Da nützt dein künstliches Lachen auch nichts oder was sagst du nun zu dein König Nikola??? Ich warte azuf gegen Argumente/Quellen.



    Unser Nikola Du bist ja kein Serbe mehr deswegen mein ich richte dich nach Papa Tito aber klau bitte nicht die glorreiche serbsiche Geschichte Montenegros.

    Nikola Petrovic Njegos (1860-1918)
    Born in 1841, died in 1921. In 1910, he was proclaimed as a King of Montenegro. His entire political work was inspired only with one idea, the restoration of Serb Empire. He saw himself as a new Emperor Dusan, as a rightful descendent of medieval Serb Throne. The Great war (1876-78) was his revenge for the Kosovo battle in 1389. His message to Montenegrins in Herzegovina, in 1876, was UNDER MURAD I SERB EMPIRE WAS DESTROYED UNDER MURAD V IT HAS TO RISE AGAIN. THIS IS MY WISH AND WISH OF ALL OF US AS WELL AS THE WISH OF ALMIGHTY GOD.
    Sta je sad, pocinjes da vrijedjas. Jel nemas drugi argumenata. To je sve???
    Cim vrijedjas si kukavica a ne covijek....mich kannste mit deinen Argumenten hier nicht überzeugen. Und glaub mir, die Historie menes Landes kenne ich bestens.

  9. #119

    Registriert seit
    24.01.2011
    Beiträge
    670
    Zitat Zitat von Al_Bundy Beitrag anzeigen
    König Nikola sagte doch selber er wäre Serbe wie lautet sein Zitat: "Montenegriner macht euch auf, auf nach Bar ans serbsiche Meer".

    Und wegen dem Satz sind jetzt die Montenegriner Serben.....interessant, hast mich überzeugt, hehe.....hast nichts mehr auf lager???

    Ich versuche Dich nicht zu überzeugen, sondern Du mich.....also komm...

    Wie heisst du denn Josip oder Hasan, Maria, Ante oder doch Memet??

    Um Gottes Willen ich will kein Kroaten oder Bosniak überzeugen das er Serbe ist auch dich nicht es geht mir ja um dein Geschichtsklau wo du sagst Nikola ist Monti und du beanspruchst deshalb serbische Geschichte für dich. Nun damals 1910 sahen sich nahezu alle Montis als Serben. Montenegro ist eine Region keine Ethnie das ist ähnlich wie in Bosnien.

    Wenn du dich nicht mehr als Serbe fühlst bitteschön aber wie gehabt bitte nicht gleichzeitig auch noch an fremde Geschichte klammern das tut man nicht es ist unehrenhaft.



    Serbische Fahnen wehen der jubel der Leute ist groß nach dem Jahre langen Kampf und der Befreiung von den Türken.

    Cetinje, Montenegro




    Zitat Zitat von Al_Bundy Beitrag anzeigen
    Sta je sad, pocinjes da vrijedjas. Jel nemas drugi argumenata. To je sve???
    Cim vrijedjas si kukavica a ne covijek....mich kannste mit deinen Argumenten hier nicht überzeugen. Und glaub mir, die Historie menes Landes kenne ich bestens.
    Ne vredjam ja tebe samo ti kazem da si ziva sramota za nasu Crnugoru i kako vidim da nemas pojma cim kazes da je Nikola bio taj etnicki Crnogorac koji postoji od 1945. Samo sto Nikola ziveo pre 1945 on je bio pravi Srbin, Crnogorcina ona prava.

  10. #120
    MaxMNE
    Wen interessiert was Montenegro ist und wer die Montenegriner sind:


Ähnliche Themen

  1. Volkszählung 2011 Mazedonien
    Von Fan Noli im Forum Politik
    Antworten: 750
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 11:16
  2. Volkszählung Kosovo 2011
    Von Albion im Forum Kosovo
    Antworten: 1020
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 08:33
  3. Volkszählung 2011 in Montenegro
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 722
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 02:45
  4. Volkszählung 2011 in Kosovo
    Von DZEKO im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 23:03
  5. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 15:21