BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

"Vorzeigestaat" Griechenland

Erstellt von Pejani1, 18.02.2009, 11:30 Uhr · 50 Antworten · 2.266 Aufrufe

  1. #1
    Pejani1

    Ausrufezeichen "Vorzeigestaat" Griechenland

    Jeder siebte Grieche schmiert Beamte

    Aktualisiert am 17.02.2009



    Artikel als E-Mail versenden

    Empfänger (E-Mail)*
    Absender (E-mail)*
    Nachricht
    Schliessen

    Ihre E-Mail wurde abgeschickt.
    Schliessen

    Die Korruption in Griechenland hat enorme Ausmasse angenommen. Letztes Jahr wurden Schmiergelder in der Höhe von 748 Millionen Euro bezahlt.
    Einer Umfrage zufolge hat jeder siebte Grieche zugegeben, im vergangenen Jahr mindestens einmal Schmiergelder an einen Staatsbediensteten gezahlt zu haben. Dies berichtete die Anti-Korruptions-Organisation «Transparency International» in Athen. Insgesamt seien im vergangenen Jahr in Griechenland 748 Millionen Euro Schmiergelder geflossen und damit 109 Millionen Euro mehr als im Jahr 2007. Am stärksten von Korruption betroffen waren die staatlichen Spitäler sowie die Behörde, die Baugenehmigungen erteilt. (vin/sda)
    Erstellt: 17.02.2009, 15:59 Uhr

    Jeder siebte Grieche schmiert Beamte - News Ausland: Europa - bazonline.ch
    __________________________________________________ ___________
    Auch das Vorzeigeland Griechenland ist nicht so korruptionsfrei. Soll auch eine Antwort auf die ganzen Kosovo-Threads über Korruption sein. Man sollte zu erst auf den eigenen Dreck schauen, bevor man sich für den der anderen interessiert.

    Komisch, was ist denn mit Griechenland los. Terroranschläge, Korruption?

  2. #2
    Avatar von OptimusPrime

    Registriert seit
    14.08.2008
    Beiträge
    5.772
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Jeder siebte Grieche schmiert Beamte

    Aktualisiert am 17.02.2009


    Artikel als E-Mail versenden

    Empfänger (E-Mail)*
    Absender (E-mail)*
    Nachricht
    Schliessen

    Ihre E-Mail wurde abgeschickt.
    Schliessen

    Die Korruption in Griechenland hat enorme Ausmasse angenommen. Letztes Jahr wurden Schmiergelder in der Höhe von 748 Millionen Euro bezahlt.
    Einer Umfrage zufolge hat jeder siebte Grieche zugegeben, im vergangenen Jahr mindestens einmal Schmiergelder an einen Staatsbediensteten gezahlt zu haben. Dies berichtete die Anti-Korruptions-Organisation «Transparency International» in Athen. Insgesamt seien im vergangenen Jahr in Griechenland 748 Millionen Euro Schmiergelder geflossen und damit 109 Millionen Euro mehr als im Jahr 2007. Am stärksten von Korruption betroffen waren die staatlichen Spitäler sowie die Behörde, die Baugenehmigungen erteilt. (vin/sda)
    Erstellt: 17.02.2009, 15:59 Uhr

    Jeder siebte Grieche schmiert Beamte - News Ausland: Europa - bazonline.ch
    __________________________________________________ ___________
    Auch das Vorzeigeland Griechenland ist nicht so korruptionsfrei. Soll auch eine Antwort auf die ganzen Kosovo-Threads über Korruption sein. Man sollte zu erst auf den eigenen Dreck schauen, bevor man sich für den der anderen interessiert.

    Komisch, was ist denn mit Griechenland los. Terroranschläge, Korruption?
    überlasst das land den albanern, dann läuft alles besser

  3. #3
    Pejani1
    Zitat Zitat von OptimusPrime Beitrag anzeigen
    überlasst das land den albanern, dann läuft alles besser
    Ist bezogen auf die ganzen Kosovo-Thread über Korruption. Was hat das jetzt mit den Albanern zu tun?

  4. #4

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    pejani pejani, das macht mich traurig.

    "Vorzeigestaat" = Provokation

    Misstaende in griechenland= keine provokation

    soviel zu deiner anderswo gestellte frage an mir.

    Was dem "schmieren" angeht es ist viel schlimmer als du es in deinem Beitrag darstellst.
    Sollte ich jetzt mit einer diskution oder mit einem Beitrag "Vorzeigestaat" Albanien antworten?

  5. #5
    Pejani1
    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    pejani pejani, das macht mich traurig.

    "Vorzeigestaat" = Provokation

    Misstaende in griechenland= keine provokation

    soviel zu deiner anderswo gestellte frage an mir.

    Was dem "schmieren" angeht es ist viel schlimmer als du es in deinem Beitrag darstellst.
    Sollte ich jetzt mit einer diskution oder mit einem Beitrag "Vorzeigestaat" Albanien antworten?
    Mach das. Ich will hiermit nur zeigen, dass es nichts Besonderes auf sich hat mir der Korruption im Kosovo.

  6. #6
    Syndikata
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Jeder siebte Grieche schmiert Beamte

    Aktualisiert am 17.02.2009


    Artikel als E-Mail versenden

    Empfänger (E-Mail)*
    Absender (E-mail)*
    Nachricht
    Schliessen

    Ihre E-Mail wurde abgeschickt.
    Schliessen

    Die Korruption in Griechenland hat enorme Ausmasse angenommen. Letztes Jahr wurden Schmiergelder in der Höhe von 748 Millionen Euro bezahlt.
    Einer Umfrage zufolge hat jeder siebte Grieche zugegeben, im vergangenen Jahr mindestens einmal Schmiergelder an einen Staatsbediensteten gezahlt zu haben. Dies berichtete die Anti-Korruptions-Organisation «Transparency International» in Athen. Insgesamt seien im vergangenen Jahr in Griechenland 748 Millionen Euro Schmiergelder geflossen und damit 109 Millionen Euro mehr als im Jahr 2007. Am stärksten von Korruption betroffen waren die staatlichen Spitäler sowie die Behörde, die Baugenehmigungen erteilt. (vin/sda)
    Erstellt: 17.02.2009, 15:59 Uhr

    Jeder siebte Grieche schmiert Beamte - News Ausland: Europa - bazonline.ch
    __________________________________________________ ___________
    Auch das Vorzeigeland Griechenland ist nicht so korruptionsfrei. Soll auch eine Antwort auf die ganzen Kosovo-Threads über Korruption sein. Man sollte zu erst auf den eigenen Dreck schauen, bevor man sich für den der anderen interessiert.

    Komisch, was ist denn mit Griechenland los. Terroranschläge, Korruption?

    das sind bestimmt alles nur die albaner

  7. #7

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Mach das. Ich will hiermit nur zeigen, dass es nichts Besonderes auf sich hat mir der Korruption im Kosovo.
    Verstehst du denn nicht das es eine spirale ist?

  8. #8
    Pejani1
    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    Verstehst du denn nicht das es eine spirale ist?

    Nein, aber in letzer Zeit hat man die Probleme des Kosovo immer wieder benutzt, um die Unabhänigkeit als "schlecht" darzustellen. Einige erwarten wohl, dass sich die Probleme innherhalb eines Jahres in Luft auflösen. Da Griechenland das Musterland auf dem Balkan ist, ist es auch das beste Beispiel.

  9. #9

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Ich schmier mein Apotheker in Griechenland auch und bekomme ohne ein Rezept Valium und was weiss ich noch für Glücklichmacher

  10. #10

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 15:50
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 13:52
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 21:08
  4. Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 10:41
  5. "Vodafone-Gate" erschüttert Griechenland
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 16:04